• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brachy Therapie- Lendenwirbel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brachy Therapie- Lendenwirbel

    Vor 5 Wochen wurde bei mir eine Brachytherapie durchgeführt. Seit ca. 2Wochen habe ich nach normaler Belastung ab und zu Schmerzen im Lendenwirbelbereich. Mein behandelder Urologe sagte es komme nicht von den eingesetzten Seeds. Hat da jemand Erfahrung?


  • Re: Brachy Therapie- Lendenwirbel


    Die Beschwerden klingen nicht typisch für eine Problematik nach Brachy. Wie waren die Ausgangswerte vor der Brachy. Wurde eine Knochenszintigrafie gemacht davor.

    Kommentar


    • Re: Brachy Therapie- Lendenwirbel


      Der PSA Wert war fast immer um 4,2. Anfang Juli wurde dann ein Wert von 6,0 ermittelt und eine Biopsie vorgeschlagen. Sie ergab einen Treffer. Mir wurde zu einer Brachytherapie geraten. Eine Knochenszintigrafie wurde nicht gemacht.

      Kommentar


      • Re: Brachy Therapie- Lendenwirbel


        Am einfachsten gehen Sie zu einem Orthopäden und lassen die Wirbelsäule röntgen. Auch wenn es sehr unwahrscheinlich wäre, könnte der eine Metastase ausschließen. Ich glaube nicht, dass die schmerzen von einer Metatstase kommten.

        Kommentar



        • Re: Brachy Therapie- Lendenwirbel


          Sehr geehrter Dr. Kahmann! Vielen Dank für Ihre Mühe mir zu helfen. Werde Ihren Rat befolgen. MfG. Manfred65

          Kommentar