• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo

    Hallo guten Tag,

    Mein Vater hatte im letzten Jahr eine Prostata-OP
    mit Nervenerhalt. Er hatte die leichteste Krebsstufe I. Nach der OP war der Wert 0,2. Nach einem halben Jahr war er jetzt wieder zur Nachkontrolle und der Wert ist 0,6.
    Jetzt macht meine Familie sich ein bißchen Sorgen. Gibt es eine Begründung dafür? Müssen wir uns Sorgen machen?
    Für eine schnelle Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar!

    Liebe Grüsse Volker


  • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


    Der PSA mit 0,2 war schon ein Zeichen, dass der Tumor nicht komplett entfernt wurde durch die OP. Der jetzt steigende wert gibt Anlass zum Handeln. Sie sollten dies mit dem Urologen besprechen. Die Therapie der Wahl wird eine externe Bestrahlung sein.

    Kommentar


    • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


      Sehr geehrter Herr Dr. Kahmann,

      vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
      Ist diese externe Bestrahlung für meinen Vater
      gefährlich? Müssen wir uns denn jetzt Sorgen machen ?

      Vielen Dank im voraus für Ihre Infos.

      Lieben Gruss

      Volker

      Kommentar


      • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


        Hallo Holger,

        jede wirksame Therapie kann auch unangenehme Nebenwirkugnen haben.

        Bei der Bestrahlung von außen sind dies Reizungen der Blase, des Damrms und eventuell Schädigung der Erekionsnerven, die aber bei Ihrem Vater schon durch die OP gestört sein dürften.

        Aber die modernen Strahlenverfahren sind so verbessert und zielgenau, dass sie kaum Nebenwirkugnen im Verleich zu früheren Jahren hervorrufen.

        Ich selbst bin vor 8 Jahren an der Prostata 3-D-konformal und im letzten Herbst per IMRT am Kopf wegen eines Hirntumors bestrahlt worden.

        Vor der Kopfbestrahlung wurde ich auch auf die Risiken hingewiesen. Da das zu bestrahlende Feld nur 3 mm von den Nervensträngen, die zum Auge führen lag, könne mir völlig Erblindung oder gar Libidoverlust, weil auch die Hypophyse in der Nähe lag, drohen. Keine der angedrohten (schlimmsten) Ereignisse trat ein. Außer Müdigkeit und zwei 5 Mark großen Haar losen Flecken am Hinterkopf trat nichts ein.

        Die Haare sind wieder gewachsen und die Doppelbilder haben sich durch die Bestrahlung so entscheidend gebessert, dass ich sogar wieder Auto fahren darf.

        Mein seit 8 Jahren nicht mehr messbarer PSA-Wert wird übgrigens auf die Bestrahlung nach der OP zurückgeführt.

        Herzliche Grüße

        Hansjörg Burer
        Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Rhein-Neckar e.V.

        Kommentar



        • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


          Hallo Herr Burer,

          nach dem was Sie schon erlebt haben machen Sie uns sehr viel Mut und Zuversicht das es bei meinem Vater auch gut ausgehen wird. Vielen Dank für Ihre für uns und bestimmt auch für viele andere aufmunternden Worte. Es freut uns sehr das es Ihnen wieder gut geht!
          Wir werden jetzt mal abwarten mein Vater hat am 11.02. den nächsten Arzttermin zur Besprechung und ich denke, wenn es wirklich schon bedrohlich wäre hätten man ihm diesen Termin doch bestimmt viel schneller gegeben, daher bleiben wir guter Hoffnung und warten erst einmal das Gespräch des Arztes ab.
          Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Liebe und Gute für die Zukunft.

          Lieben Gruss

          Volker

          Kommentar


          • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


            Wie Herr Burger treffend beschrieben hat, sind die modernen Bestrahlungsverfahren so verbessert worden, dass sich die Sicherheit der Behandlung stark erhöht hat. Insofern können Sie optimistisch die Therapie angehen.

            Kommentar


            • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


              Hallo Dr.Kahrmann ,

              vielen Dank für Ihre Aufmunterungen!! Eine Frage habe ich aber noch: Ist der erhöhte PSA-Wert von 0,6 nach der OP eine sichere Indiz für Krebs, oder nur ein Wert das die Prostata noch ein minimales Stück erhalten sein kann ?
              Mein Vater hatte ja Gott sei Dank nur den "leichten" Krebs Stufe 1.

              Kommentar



              • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


                Es besteht immer noch die geringe Wahrscheinlichkeit, dass bei der OP Prostatagewebe stehen geblieben ist. Dies könnte begründen warum bei manchen Patienten der PSA Wert nach OP nicht komplett absinkt. Ein steigender PSA Wert ist aber ein relativ sicheres Indiz für einen neu aufgetretenen Tumor.

                Kommentar


                • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


                  Sehr geehrter H.Kahmann ,
                  mein Vater hatte heute seinen Arzttermin! Er soll sich nun in Hattingen einer Radio Therapie (Prostata CARV CINDM ZN RRP mit RX Resktion) unterziehen. Nun meine Fragen? Ist die Bestrahlung gefährlich? Hat sie Nebenwirkungen (Langzeitschäden)? Wie hoch ist Ihrer Meinung nach die Erfolgsaussicht? Gibt es bessere alternativen oder was würden Sie uns raten? Können sie meinem Vater einen sehr guten Bestrahler nennen??
                  Für Ihre Antworten bedanke ich mich im voraus und entschuldige mich für meine unverschämt vielen Fragen(sonst kann ich doch keinen Fragen!!)
                  Liebe Grüsse
                  Volker

                  Kommentar


                  • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


                    Die Fragen nach den Nebenwirkungen müssen Sie den Strahlentherapeuten fragen. Die Risiken sind sehr stark von der Technik abhängig und auch von der Erfahrung des Strahlentherapeuten. Eine Empfehlung ist da immer schwierig. Welche größeren Städte sind in Ihrer Nähe, wo Sie sich vorstellen können, 7-8 Wochen arbeitstäglich hinfahren zu können. Dann kann ich Ihnen vielleicht jemanden nennen. Ich denke, dass es keine bessere Alternative als die Bestrahlung in Ihrem Fall gibt.

                    Kommentar



                    • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


                      Sehr geehrter H.Kahmann ,
                      mein Vater wohnt zwischen Wuppertal und Essen. Kennen Sie Dr.Metzler in Hattingen? Dorthin ist mein Vater überwiesen worden.Oder gibt es erfahrenere Bestrahler in der Nähe?
                      Vielen Dank im voraus!!!!

                      Volker

                      Kommentar


                      • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


                        Hallo Dr.Kahmann
                        ich habe jetzt auch alle Werte nach der OP von meinem Vater:

                        "Bösartige Neubildung der Prostata pT2c N0 V0 L0 Rx G1-2
                        Gleason score 2+3 C61 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht E79.0 Benigne essentielle Hypertonie mit Angabe einer hypertensiven Krise 10.01"

                        Operation:
                        Radikale Prostatovesikulektomie:Retropubisch, gefäß und nervenerhaltend:Mit regionalen Lymphadenektomie

                        Eine Frage habe ich noch!! Warum steht bei der Rx Resektion keine Zahl (1-5)???? Ist der Schnittrand frei von Tumoren??

                        Vielen Dank im voraus

                        Liebe Grüsse

                        Volker

                        Kommentar


                        • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


                          Rx bedeutet, dass die schnittränder nicht untersucht worden sind und man deshalb keine Aussage zu den Absetzungsrändern machen kann in Bezug auf die Frage, ob dort noch Tumorgewebe ist.

                          Kommentar


                          • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


                            In der Uni in Essen gibt es meines Wissens eine gute Strahlentherapie. Werde mich aber nochmals erkundigen.

                            Kommentar


                            • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


                              Hallo Dr.Kahmann ,

                              danke für die schnelle Information!!

                              Gruss

                              Volker

                              Kommentar


                              • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


                                Hallo Dr.Kahmann ,

                                danke für die Info!! Können Sie Dr.Metzler empfehlen? Mein Vater hat am Freitag den 15.02.2008 schon einen Termin.

                                Vielen Dank im voraus für Ihre geschätzte Meinung

                                Volker

                                Kommentar


                                • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


                                  Ich kann Ihnen leider keine Aussage machen, da ich ihn nicht kenne.

                                  Kommentar


                                  • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


                                    Hallo Dr.Kahmann ,

                                    wenn Sie ihn nicht kennen, verheißt das dann bestimmt nichts gutes, oder??
                                    Hatten Sie eigentlich die Werte meines Vaters gesehen? Der Gleason Score 2+3=5 ist doch super. Muss er sich überhaupt bestrahlen lassen??

                                    Gruss

                                    Volker

                                    Kommentar


                                    • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


                                      Das bedeutet nicht, dass der Kollege nicht gut ist. Es gibt zu viele Ärzte, als dass man alle kennen könnte.
                                      Der Gleason 5 ist zwar gut, der steigende PSA zeigt jedoch ein Rezidiv und muss therapiert (bestrahlt) werden.

                                      Kommentar


                                      • Re: Psa Wert nach OP 0,2 erhöht auf 0,6 nach 6 Mo


                                        Hallo H.Kahmann ,

                                        vielen Dank für Ihre Hilfe!!!!!!

                                        Gruss Volker

                                        Kommentar