• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Argusauge sei wachsam

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Argusauge sei wachsam

    Hallo Argus -

    danke für Deine aufschlussreiche Mail von heute morgen, die mir die Augen noch mehr geöffnet hat.

    Ich habe Deiner Bitte entsprechend die Mail an die von Dir erwähnten Forumsmitglieder weitergeleitet. Einer hat den letzten Teil Deiner Mail ins Forum gestellt - und siehe da - der Teufel ist schon wieder los. Logisch, dass RD sofort wieder den CLEAR-Button betätigt hat.
    Auch wurde der Forumfreund, der den Text eingestellt hat mit der GELBEN Karte verwarnt und ihm wurde von RD per Mail untersagt, von HorMUCH Texte im Forum zu veröffentlichen - ansonsten würde er aus dem Forum für immer ausgeschlossen.
    Interessant ist der Wirbel schon, da man - ohne, dass ich es veranlasst habe, für mich Amnestie beantragte.

    Die, die es einfach nie kapieren, gehen penetrant auf mich los, statt auf den Hauptverursacher, der von mir verlangte, ich solle nicht Gott für meine guten PSA-Werte, sondern seinem favorisierten Uro-Doc öffentlich im Forum danken.
    Jetzt soll ich den Boden lecken, Füsse küssen und mir einen "Bewährungshelfer" beiseite stellen lassen. So was Krankes muss man sich mal vorstellen.

    Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die DHB als Nebenwirkung auch Persönlichkeitsveränderung bewirkt. Das kann man im BPS-Forum immer wieder feststellen.

    Ich selbst habe eine ADT3 hinter mir und mir wurde auch gesagt, dass ich mich verändert habe. Nur merkt man es als Betroffener nicht. Nach Beendigung der ADT3 bin ich fast wieder der Alte.

    Mach's gut

    Leider konnte ich Dir auf Deine Mail nicht direkt antworten, da Du eine anonyme Adresse verwendet hast - du Schelm

    ;-)

    HorstFS
    alias HorMUCH (BPS)


    Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich dieses (onmeda) Forum nicht für meine Zwecke missbrauche.
    Ich bin an PCA erkrankt - radikal operiert - Bestrahlung und ADT3. Ich habe unter der Krankheit zu leiden und das Recht, mich mit anderen Betroffenen in allem, was die Krankheit betrifft, auszutauschen.

    Ich war nie bestrebt, jemanden zu beleidigen, sondern habe lediglich den Finger in offene Wunden gelegt.