• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schuppendes Gesicht

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schuppendes Gesicht

    Hallo zusammen.
    Durch die kalten Wintertage und dem rauhen Wind merke ich, wie mein Gesicht richtig angefangen hat zu schuppen. Das gefällt mir natürlich nicht. Habe versucht das mit verschiedene Cremes aufzufangen. Aber das wollte so nicht ganz klappen. Ich merke trotzdem am Morgen und Abend, wenn ich alles auf-oder abtrage, wie schuppig einfach meine Haut ist. Das gefällt mir gar nicht. Wisst ihr, was man dagegen machen könnte? Weil ich bin da einfach überfragt. Habe sogar schon auf YouTube gesucht und komische Videos gefunden. Da war einer, der hat sich mit Olivenöl ins Gesicht gerieben und dann mit einer Neues Zahnbürste gebürstet.

  • Re: Schuppendes Gesicht

    Ich glaube auch das cremen da nichts bringt. Du musst deine Haut peelen um die Hautschuppen wegzubekommen und dann danach eincremen. Das gleiche macht der ja mit der Zahnbürste quasi auch. Die Haut peelen. Ich mach das auch jeden Abend. Einfach mit einem Waschlappen und einem Gesichtspeeling von dm. Hatte nämlich letzten Winter auch mit trockener und schuppiger Haut zu kämpfen und hab den Tipp dann von einer Freundin bekommen. Kannst es ja auch mal mit einer Zahnbrüste ausprobieren. Kostet halt etwas Zeit abends, aber das lohnt sich echt. Wünsch dir eine gute Besserung und das du das in den Griff bekommst mit deiner Haut.

    Kommentar


    • Re: Schuppendes Gesicht

      Ich glaube auch, dass nur cremen nicht die richtige Möglichkeit ist . Ich würde dir eher raten, es mit einer Gesichtsreinigungsbuerste zu probieren. Da gibt es verschiedene Produkte zum Beispiel von Philips oder Braun und die sind sehr gut. Damit kannst du deine Haut wirklich mit elektrischen Bürsten tiefenreinigen. Also wirklich porentief. Danach würde ich dann erst die Cremes auftragen. Damit werden die Hautschuppen richtig gut entfernt. Ich benutzte die auch schon länger und meine Haut ist wirklich wie man so schön sagt weich wie ein Babypopo. Habe kaum noch Pickel und einen richtig frischen Teint. Probier es einfach mal aus.

      Kommentar


      • Re: Schuppendes Gesicht

        Danke Leute für eure Kommentare.
        Dann war das mit der Zahnbürste dann doch nicht so eine blöde Idee. Aber ich würde mich da schon komisch fühlen, wenn ich so eine Bürste nehme. Wenn mir dann jemand dabei zusieht, wie ich eine Zahnbürste zweckentfremde, also zum Beispiel mein Freund, der wird denken, ich habe sie nicht mehr alle und mich in die Klapse einweisen. Da macht so eine Gesichtsreinigungsbürste wesentlich mehr Sinn. Finde ich persönlich. Immerhin muss man die, wenn ich das richtig verstanden habe, einfach an das Gesicht legen und drübergleiten. Den Rest macht die Maschine. Also ganz einfach. Bestelle mir gleich heute eins. Mal schauen, wie gut es wirklich ist.

        Kommentar



        • Re: Schuppendes Gesicht

          Aber das jemand das mit der Zahnbürste gemacht hat, das ist doch Quatsch oder? Ich meine, die Borsten sind doch viel zu hart. Damit würdest du dir doch am Ende nur die Haut verletzten. Das kann auch nicht Sinn der Sache gewesen sein. Aber egal, ob du jetzt eine Bürste nimmst oder eben nicht. Wichtig ist eine gute Feuchtigkeitscreme. Einmal alles abtragen, dann neu auftragen. Das ist die Devise. Wenn du dich daran hälst, dann solltest du automatisch weniger Probleme haben. Deine Haut wird sich immer schuppen. Das hat die Haut an sich. Aber so kannst du sie kontrollieren und dadurch siehst du auch gepflegt aus. Das ist doch das, was du haben wolltest?

          Kommentar


          • Re: Schuppendes Gesicht

            Aber führt das ständige eincremen nicht genau zu dem selben Problem?

            Kommentar


            • Re: Schuppendes Gesicht

              Hallo,
              Ich habe die Creme von Neutrogena und bin eigentlich ganz zufrieden mit dieser Creme. VErsuchs doch mal

              Kommentar