• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Traum vom Medizinstudium

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Traum vom Medizinstudium

    Hallo

    Seit Ich will unbedingt Medizin studieren, habe aber große Lerndefizite, über die mir diverse bisherige Förderkurse nicht hinweghelfen mochten. Lässt sich das trotzdem irgendwie vereinbaren? Mein Traumberuf ist Internistin, aber ich würde mich auch mit einem "weniger angesehenen" Heilberuf zufrieden geben. Habt ihr irgendwelche Tipps für mich, wie ich - außer durchs Lesen - meine Konzentrationsspanne verbessern kann?

    Grüße...

  • Re: Traum vom Medizinstudium

    Hallo Tamara,

    ich kann das gut verstehen, denn auch ich habe eine Lese-Rechtschreibschwäche und hatte dadurch nicht sooo gute Noten, dass ein Medizinstudium mit meinem NC in naher Zukunft möglich gewesen wäre. Aber man kann seine Defizite auch ganz gut ausgleichen, ich habe spezielle Förderung bekommen und habe heute deutlich weniger Probleme. Vielleicht redest du mal mit deinem Hausarzt über deine Konzentrationsprobleme?

    Was die Heilberufe angeht, so finde ich nicht, dass nur der Humanmediziner angesehen wird. Ich mache grade ein Fernstudium zur Heilpraktikerin, und die verdienen auch gut und sind angesehen, grade, weil sie nicht mit schulmedizinischen Methoden arbeiten.
    Guck mal, hier der Studiengang: http://www.sgd.de/persoenlichkeitsbi...lpraktiker.php .
    Vielleicht ist ja ein Fernstudium in einem Gesundheitsberuf das richtige für dich, weil du da in deinem eigenen Tempo arbeiten und lernen kannst?
    Ich drücke dir auf jeden Fall ganz ganz fest die Daumen!

    LG

    Kommentar


    • Re: Traum vom Medizinstudium

      hm, ich weiß nicht zu recht ob man da was machen dennoch wünsche ich dir viel Erfolg

      Kommentar