• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Anzughosen in der Freizeit - wie kombinieren?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anzughosen in der Freizeit - wie kombinieren?

    Vielleicht ein etwas ungewöhnliches Thema für ein Medizinforum, aber in einem Modeforum wäre es wohl noch schräger. Ich bin beschnitten worden und habe deswegen etwas meinen Kleiderschrank ausmisten müssen, da einige (Unter-) Hosen nun sehr unbequem sind, bitte keine Nachfragen deswegen, medizinisch ist inzwischen alles soweit in Ordnung, es ist nur eben eine Umstellung, aber ich bin froh es gemacht zu haben.

    Am bequemsten sind Jogginghosen und eben Anzugshosen, ich bin 31 und will natürlich in der Freizeit nicht im Anzug rumlaufen (genauso wenig wie in der Jogginghose), deswegen die Frage, wie kann man Anzugshosen sinnvoll (und altersgemäß) mit legeren Oberteilen kombinieren ohne wie ein Hippster zu wirken, ich mag Westernhemden und dachte vll. an eine Jeansjacke oder Collegejacken als Oberteil, was käme sonst noch in Frage, grade im Sommer, bitte keine Jackets vorschlagen, das wäre schon wieder zu viel des Guten. Bin für alles dankbar, insbesondere was in Richtung Western und vll. Rockabilly Look geht.

    Die Anzugshose geht in Richtung grau bis khaki.

  • Re: Anzughosen in der Freizeit - wie kombinieren?

    Hallo,
    also auf Anzughosen finde ich sehen einfarbige T-Shirts - also vor allem weiß, schwarz und rau - immer super und lässig aus. Auf grau sehe natürlich auch blaue Oberteile gut aus.

    Lg

    Kommentar


    • Re: Anzughosen in der Freizeit - wie kombinieren?

      Ich denke auch, dass einfarbige T-Shirts sicherlich gut aussehen. Eine Jeansjacke kann ich mir dazu auch gut vorstellen. Auch ein lässiges Hemd würde bestimmt gut aussehen. Ich denke, solange du das Jacket dazu weglässt, wird es bestimmt nicht so sehr auffallen, dass es eine Anzughose ist.
      Natürlich wird es letztendlich davon abhängen, wie es am Ende aussieht. Vielleicht hast du ja eine Freundin oder so, die du dazu fragen kannst, ob man das so anziehen kann. Das kann man so auf die Entfernung immer etwas schlecht beurteilen..

      Ich denke auch, dass sich die Empfindlichkeit sicherlich bald legen wird! Wenn die Haut sich erstmal daran gewöhnt

      Kommentar