• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gründung einer Forenpolizei

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gründung einer Forenpolizei

    Hallo liebe User und Userinnen,

    einige haben ja sicher schon die kriminellen Internetbeiträge gesehen. Da die Redaktion am Wochenende und an Feiertagen anscheinend nicht arbeitet, bleiben diese Beiträge auch immer bis zum nächsten "Arbeitstag" der kommt, bestehen. Meiner Meinung nach darf das nicht sein!

    Ich fände es schade wenn man durch das nicht abstellen dieses Problems das Forum "versaut".

    Daher schwirrt mir schon seit einiger Zeit der Gedanke im Kopf herum eine "Forenpolizei" zu gründen. Gerade die User und Userinnen die hier schon seit Jahren zugegen sind und das Forum doch schätzen, könnten hier der Redaktion sicher hilfreich sein.

    Ich persönlich tue das bestimmt nicht für die Readaktion aber ich würde es zum Schutz der User tun!!!!!

    Ich eröffne hier mal eine Diskussion darüber, welche Ideen ihr vielleicht habt um das Problem der kriminellen Beiträge lösen zu können oder auch um der Redaktion vielleicht mal zu zeigen, dass hier sicher einige User eine Gründung einer Forenpolizei unterstützen würden

    Also, nur zu .... Ideen sind herzlich willkommen und freiwillige auch

    Ich finde, dass wir mit einer Plattform wie dieser nicht die "kriminellen Wochendbeiträge" durch Nichtstun unterstützen sollten. Ich bin überzeugt davon, dass es hier eine unkomplizierte Lösung gibt, dieses Problem beheben zu können!

    Sollte die Redaktion meinen Beitrag löschen, könnte ich das nicht verstehen. Schließlich versuche ich hier eine Lösung für "deren" Problem zu finden ..... und das ist sicher nicht kriminell!

    Katzenauge

  • Re: Gründung einer Forenpolizei

    Ja, Katzenauge, das wäre eine gute Sache.

    Das Problem dürfte sein, das dann auch jemand mit der Lizenz zum Löschen Bereitschaft haben müsste und den Hinweisen nachgeht.
    Also ein Freiwilliger, der Redaktion, der das Löschen am WE übernimmt und engagierte User, die demjenigen die Hinweise zukommen lassen.

    Man muss ja am WE nicht jede Viagrawerbung weiterleiten, vor allem die schon kriminellen Pass und Darlehensbeiträge sind wohl das Problem, da dadurch wirklich großer Schaden für Leichtgläubige entstehen kann.

    Kommentar


    • Re: Gründung einer Forenpolizei

      Hi Tired,

      es geht mir auch nicht um Werbung für Viagra
      Nur diese Passspams und eben sowas wie das mit dem Darlehen. Überall das wo ganz klar Schaden für Leichtgläubige anrichten könnte bzw. "hoch kriminell" ist

      Ich dachte eigentlich an User die die "Lizenz zum löschen" bekommen

      Ich denke z.B. du oder Nesty seid passende "Freiwillige"
      Euch beiden würde ich durchaus zutrauen den "wirklichen Dreck" zu löschen und nicht Schindluder mit der "Lizenz" auszuüben.
      Ich meine > durch Userinnen wie euch LEBT das Forum schon seit JAHREN!!!!!!!!!!!!!!
      Wenn man zu euch kein Vertrauen hat, zu wem dann????????????? (okay, vielleicht auch zu mir ).

      Aber auch ein "Notfallplan" für das Wochenende durch die Redaktion sollte möglich sein.
      Das gibt es an und für sich in jedem IT-Unternehmen

      Engagierte User haben wir doch auf jeden Fall einige

      Lieben Gruss

      Katzenauge

      Kommentar


      • Re: Gründung einer Forenpolizei

        Hallo...

        HIER Spricht mal wieder die Foren-Polizei!!!

        Hat da jemand MEINEN NAMEN erwähnt??

        SOOOOO geht das ja gar nicht.... hi hi hi ...

        Nein, mal im Ernst...

        Mir gehen diese Werbe- Fuzzis echt auf den Wecker...

        Einfach NUR Unseriös und auch noch Kriminell....

        Tja, JETZT wäre es mal an der Zeit , dass sich ein Admin einmischt und mal anfragt...

        Foren-Polizei ist echt eine gute Sache!!

        Klasse Idee... hatte ich aber schon einmal gesagt....

        LG, Nesty.... Tatüüüü tata......

        Kommentar



        • Re: Gründung einer Forenpolizei

          Tja, JETZT wäre es mal an der Zeit , dass sich ein Admin einmischt und mal anfragt...
          Das sehe ich auch so
          Mal gespannt ob da noch was passiert.

          Danke für eure Rückmeldung.

          Katzenauge

          Kommentar


          • Re: Gründung einer Forenpolizei

            Tja, so wie es aussieht ist man nicht gewillt dem Problem "Herr" zu werden!!!!
            Wenn man seine Plattform dafür zur Verfügung stellen will ..... na dann ...
            Schade, ich dachte die Verantwortlichen für diese Plattform wären etwas offener bzw. auch gewillt das Problem mal "richtig" anzugehen ...... da habe ich mich wohl geirrt

            Kommentar


            • Re: Gründung einer Forenpolizei

              Liebe Katzenauge, liebe Tired,

              erst einmal vielen Dank, dass euch dieses Forum genauso am Herzen liegt wie uns! Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir einige User hier im Forum haben, die sich nicht nur immer wieder aktiv an den Diskussionen beteiligen, sondern die sich auch darüber Gedanken machen, wie man das Forum verbessern kann. :-)

              Spamming ist heutzutage ein großes Problem, mit dem auch wir immer wieder zu kämpfen haben. Onmeda steht schließlich für Qualität und Seriosität, da haben Werbebeiträge für gefälschte Pässe, Darlehen oder Potenzmittel nichts verloren!

              Wir haben bereits einige wirksame Maßnahmen ergriffen, um diesem Problem entgegenzuwirken. Dennoch passiert es immer mal wieder, dass vor allem am Wochenende ein paar dieser Spam-Beiträge für einige Tage online sind. Wie kann man dies verhindern?

              Die Idee mit der "Forenpolizei" ist sicherlich nicht schlecht! Allerdings hätten wir hier dann ein vertragliches Problem, wenn wir einfach einem unserer User Löschrechte erteilen würden. Um dennoch "Herr dieser Lage" zu bleiben und die Qualität unseres Forums aufrecht zu erhalten, werden wir in Zukunft noch schneller (i.d.R innerhalb weniger Stunden) auf gemeldete Beiträge von euch reagieren - und das auch am Wochenende!


              Wir hoffen, dass wir so (zusammen mit eurer Hilfe) dieses Forum weiterhin sauberhalten werden!
              Für weitere Anregungen oder Anmerkungen sind wir (wie auch bisher) stets dankbar.

              Vielen Dank und schöne Grüße,
              die Redaktion

              Kommentar



              • Re: Gründung einer Forenpolizei

                Um dennoch "Herr dieser Lage" zu bleiben und die Qualität unseres Forums aufrecht zu erhalten, werden wir in Zukunft noch schneller (i.d.R innerhalb weniger Stunden) auf gemeldete Beiträge von euch reagieren - und das auch am Wochenende!
                Liebe Redaktion,

                na, da nehme ich Sie aber beim Wort

                Und wenn das so künftig gehandhabt wird, dann habe ich doch wenigstens ein klein wenig mit meinem Beitrag erreicht

                Ich habe keine Rechte "Forderungen" zu stellen ..... war mehr eine "Anregung" zum Schutze der User und letztlich auch in gewisser Weise für Ihre Plattform.

                Das Datenschutzproblem ist klar .... wobei wir hier ja auch die Datenschutzrichtlinien "akzeptieren".
                Ist halt eine "Vertrauenssache" welchem User man welche Rechte gibt und letztlich könnte man den User auch eine Datenschutzerklärung unterschreiben lassen.

                Experten, die täglich zugegen sind (wie z.B. Herrn Dr. Scheufele), könnte ja zum Beispiel selbst die Beiträge aus seinen beiden Foren löschen. Eine Datenschutzerklärung hat er ja mit Ihnen sicher ohnehin schon

                Vielleicht fällt mir noch etwas ein .... falls dem so ist, melde ich mich diesbezüglich nochmal.

                Leider wissen die "Straftäter" eben auch ganz genau, dass am Wochenende/Feiertagen nichts gemacht wird und das wird natürlich ausgenutzt.

                Ich hoffe für Sie und für uns, dass wir gemeinsam das Problem so gut es geht beseitigen können und den "Herrschaften" zeigen, dass man mit uns nicht machen kann was man will

                Katzenauge

                Kommentar


                • Re: Gründung einer Forenpolizei

                  Tja, dass war wohl nichts mit auch am Wochenende!
                  Hunderte Beiträge wurden eingestellt ..... Heute früh schon gemeldet ...
                  und es kommen immer mehr dazu ....
                  Schade, dass man das Problem noch nicht im Griff hat.

                  Kommentar


                  • Re: Gründung einer Forenpolizei

                    Jo, habs heute und gestern gemeldet.
                    Da scheint sich ein Werbebot festgefressen zu haben und so langsam sämtliche Foren zu überschwemmen.
                    Ich glaube im Sexualforum wurde es tatsächlich gelöscht, ist aber nun unter anderer Identität wieder unterwegs..

                    Kommentar



                    • Re: Gründung einer Forenpolizei

                      Ps.
                      im Forum Männergesundheit wurde es anscheinend auch schon gelöscht.
                      Ich denk mal es dauert einfach, bis die dann beim Gyn ankommen, ist diesmal auch extrem viel und häufig.

                      Kommentar


                      • Re: Gründung einer Forenpolizei

                        Also, so was muss man doch schon bei der Registrierung merken das da was faul ist.

                        Hi > frohes neues Jahr

                        Kommentar


                        • Re: Gründung einer Forenpolizei

                          Stimmt, gutes Neues und lass dich nicht ärgern!!!

                          Kommentar


                          • Re: Gründung einer Forenpolizei

                            ich finde, das ist eine ziemlich gute Sache! Wen kann man da konkret ansprechen, wenn man da initiieren will?

                            Kommentar


                            • Re: Gründung einer Forenpolizei

                              Hallo,

                              die Redaktion sieht das skeptisch und es scheint wohl nicht realisierbar zu sein.
                              Deswegen bringt es nicht jemanden zu initiieren.
                              Im Grunde aber ist hier immer die Redaktion der Ansprechpartner.

                              Katzenauge

                              Kommentar


                              • Re: Gründung einer Forenpolizei

                                Na super, da schlummern über einen ganzen Tag, mitten in der Woche, mal wieder einige strafbare Beiträge!!!!!!! Man meldet und NICHTS passiert
                                Dafür hab ich kein Verständnis!!!!!!!!!1

                                Kommentar