• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Metallentfernung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Metallentfernung

    Guten Tag,

    ich bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin, aber vielleicht kann mir jemand einen Rat geben. Ich bin 35 Jahre alt und hatte vor ca 2 Jahren eine Radiusfraktur. Das Handgelenk wurde mit einer Winkelstabilen Platte fixiert. Diese Platte sollte ich wieder rausnehmen lassen nach einem Jahr. Nun war ich im Krankenhaus und da sagte man mir das es mittlerweile empfohlen würde die Platten drin zu lassen, da die Möglichkeit besteht Nerven und sehnen bei der OP zu verletzen und so bleibenede Schäden entstehen können. Jetzt meine Frage: Wie häufig passieren solche Verletzungenan Nerven? Würden Sie empfehlen die Platte drin zu lassen odr eher zu einer Entfernung raten? Freundliche Grüße


  • Re: Metallentfernung

    Von der Antwort wie oft Nervenschädigungen passieren hast du nichts, wenn es dich trifft.

    Ich denke du kannst dir da selber eine Antwort geben:
    Bist du durch die Platten so eingeschränkt (oder schmerzbelastet) das eine Entnahme erhebliche Besserung verspricht? Und, würde die Entfernung der Platten diese Einschränkungen überhaupt beheben?

    Wäge ab ob du mit Platten leben kannst, oder das Risiko zu den Nervgeschädigten zu gehören, nicht so schlimm einschätzt wie den zu erwartenden Nutzen.
    Könntest du mit einer Nervschädigung gut weiterleben, oder wäre das eine Katastrophe, während die Platten gar nicht so ins Gewicht fallen?

    Kommentar


    • Re: Metallentfernung

      hi thrommes, habe dir nebenan geantwortet.

      Kommentar


      • Re: Metallentfernung

        hi thrommes, habe dir nebenan geantwortet.
        was meinst du mit nebenan? :-D

        Kommentar