• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was kostet eine Eigenhaartransplantation eigentlich?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was kostet eine Eigenhaartransplantation eigentlich?

    Hallo,
    ich habe mich gefragt was würde wohl eine Eigenhaartransplantation kosten. Ich habe mit dem alter ein oder anderes Haar verloren. Ich höre immer wieder das sich die Menschen Ihr Haar verpflanzen lassen. Lohnt sich der Eingriff überhaupt, fällt die Haare wieder ab?

    lg


  • Re: Was kostet eine Eigenhaartransplantation eigentlich?

    Hallo Sanfabio,

    herzlich Willkommen hier im Forum. Schau mal hier http://www.eigenhaartransplantation-kosten.de/ auf der Seite findest die Kosten für eine Eigenhaartransplantation. Mein Arbeitskollege hat sich für eine Eigenhaartransplantation in der Türkei entschieden, da die Kosten geringer sind als hier in Deutschland. Die Ärzte haben alle eine jahrelange Erfahrung in Eigenhaarverpflanzung. Hast du schon andere Methoden ausprobiert wie Spezielle-Shampoos?

    Am besten lass dir einen Kostenvoranschlag machen, die Kosten hängen auch davon ab, wie groß die betroffene stelle ist. Damit du deinen volle Haarpracht genießen kannst dauert es meist ein Paar Monate.Während der OP bekommst du eine Komplettrasur.

    Ich habe es meinen Arbeitskollegen angesehen, wie darunter gelitten hat, als sein Haar lichter wurde. Sein Selbstbewusstsein wurde von Tag zu Tag immer kleiner. Er hatte sich kaum getraut, eine Frau anzusprechen. Nach der Eigenhaartransplantation ist er ein anderer Mensch geworden, sein Selbstbewusstsein wurde damit wieder gesteigert. Mit anderen Worten es auszudrücken, der Eingriff hat sich gelohnt.

    Die Haare bleiben ein Lebenlang bestehen so weit keine Komplikationen auftreten.

    Lass dich am besten von einem Arzt beraten.

    Ich hoffe, dass ich ein weinig weiterhelfen konnte.

    LG

    Kommentar


    • Re: Was kostet eine Eigenhaartransplantation eigentlich?

      Es kommt darauf an wie groß die betroffene Stelle ist und wie viele Haare Du dir einpflanzen lässt und auf die Technik. Ich habe auch oft gehört, dass es in der Türkei günstiger ist als in Deutschland, wobei die Kosten nicht das entscheidende Kriterium bei deiner Wahl sein sollte. Es gibt keine Garantie dafür, dass die Operation erfolgreich ist und sie kann außerdem mit starken Schmerzen verbunden sein, daher sollte man sich vorher gut beraten lassen und abwägen, wie wichtig einem eine volle Haarpracht ist. In den letzten Jahren wurden die Transplantationstechniken jedoch weiterentwickelt und ich denke, dass die Chancen auf Erfolg relativ groß sind, wenn man denn geeignet ist für einen solchen Eingriff. http://de.wikipedia.org/wiki/Haartransplantation

      Kommentar