• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Buch veröffentlichen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Buch veröffentlichen

    Hallo!

    Ich möchte ein Buch schreiben und frage mich, wie ich das nachher dann veröffentlichen kann. Hab im Netz recherchiert und da eine Seite gefunden, wo ich erst mal 2000€ zahlen soll damit 500 Exemplare gedruckt werden und diese werden dann online verkauft, oder auch nicht. Und woher soll ich 2000€ nehmen????? Und was ist wenn kein Buch verkauft wird? Und wer gestaltet den Einband? Ich bin schließlich kein Designer.

    Ich frage mich, geht das nicht auch wie früher: Ich schicke das Script an einen Verlag, die lesen das und sagen dann "gut, das drucken wir" oder "drucken wir nicht".

    Ich weiß, ich hab wirklich keine Ahnung. Woher auch? Aber vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

    Danke für eure Antworten!!!!!

    Voldemort

  • Re: Buch veröffentlichen


    hi voldemort

    ich denke es wäre sinnvoller du würdest dich bei verschiedenen verlagen erkundigen.

    gruß

    wusselinchen

    Kommentar


    • Re: Buch veröffentlichen


      hallo ,
      ich denke man sollte von allem die finger lassen , wenn man in vorkasse gehen soll. das höhrt sich doch total unseriös an. ich denke du solltest dich einfach mal bei einem verlag informieren wie das so abläuft. darf ich fragen um was es in deinem buch geht?? bin eine absolute leseratte()))

      Kommentar


      • Re: Buch veröffentlichen


        Hallo!

        Ich denke, das werde ich auch tun (bei einem Verlag nachfragen). Vorkasse mache ich jedenfalls nicht, kann ich mir auch gar nicht leisten.

        Mein Buch wird ein Psychothriller. Es geht um eine alleinstehende Frau in deren Haus sich immer wieder ein Unbekannter aufhält. Sie versucht herauszufinden wer er ist und was er will und deckt dabei ein dunkles Geheimnis auf.

        Hast Du auch schon mal daran gedacht ein Buch zu schreiben?

        Kommentar



        • Re: Buch veröffentlichen


          Es gibt da verschiedene Möglichkeiten, und man muss dafür auch keine Unsummen berappen. Selbst habe ich ein Buch in Östereich beim Novum-Verlag für 500€ verlegen lassen. Eine ISBN war inclusive. Es gibt auch noch andere Möglichkeiten, doch man sollte aufpassen, denn in Deutschland wollen die Verlage das ganze Risiko auf einen abwälzen!
          Viel Erfolg!
          Heiko

          Kommentar


          • Re: Buch veröffentlichen


            das höhrt sich ja spannend an,und ist genau das was ich auch immer lese())). selber ein buch schreiben?? mmhh, material häte ich genug, mein ganzes leben quasi(). aber nein daran gedach habe ich nicht ,weil ich auch garnicht wüsste wie ich anfangen sollte und überhaubt ,ich habe ja garkeine ahnung wie man sowas aufbaut. dir viel glück und ich hoffe das ich irgendwann deinn buch mal lesen kann

            Kommentar


            • Re: Buch veröffentlichen


              Hallo, ich habe ganz aktuell mein erstes Buch bei Book on Demand veröffentlicht. Habe diese Möglichkeit durch einen Gewinn in einem Rezeptewettbewerb kennengelernt.

              Schau es Dir mal an, würde Dich 39.oo € kosten (8D)

              LG
              darkgreen

              Kommentar



              • Re: Buch veröffentlichen


                Sorry, hab ich doch glatt vergessen, Dir den Link hier zu lassen.

                www.Bod.de

                Kommentar


                • OT


                  Huhu Darkgreen - wo kommst du denn her ()))
                  schön, dich zu lesen(8))

                  Kommentar


                  • Re: Buch veröffentlichen


                    Hallo!

                    Danke! Ich war auch schon auf der Seite. Aber ich steige da nicht ganz durch. Vielleicht kannst Du es mir erklären, Du kennst Dich ja schon damit aus. Ich habe irgendwas gelesen von monatlichen Kosten, hab aber nicht verstanden wofür die sind. Zahlst Du monatlich? Und wie mache ich das, wenn ich Bücher verkaufen will? Da muss ich doch bestimmt erst mal eine große Anzahl Exemplare machen lassen, oder? Bitte erklär mir mal den Ablauf.

                    Danke

                    Babsi

                    Kommentar



                    • Re: OT


                      ()))()(8D)()

                      Liebe Christalll,

                      ich wollte Dich überraschen und Dir eine Freude machen.
                      Das scheint mir gelungen zu sein ()))

                      allerliebste Grüße

                      darkgreen

                      Kommentar


                      • Re: Buch veröffentlichen


                        Hey Babsi,

                        gerne erkläre ich Dir das (8))
                        Ich bezahle das erste Jahr noch nichts, da ich diese Veröffentlichung gewonnen habe. Im Gewinnpaket ist auch das eine Jahr kostenfreie "zur Verfügungstellung" mit drin.

                        Alle Nichtgewinner () bezahlen einen moantlichen Betrag von
                        2 €, damit das Buch verfügbar bleibt.
                        Die Bücher werden erst in dem Moment gedruckt, wenn eins von einem Interessenten bestellt wird. (Das nennt man Digitaldruck)

                        Der BoD-Verlag kümmert sich darum, dass Dein Buch in sämtlichen Buchhandlungen (auf Anfrage) erhältlich ist, was dann natürlich einige Tage bis zur Auslieferung dauert. Dein Buch ist in den Buchkatalogen der Großhändler gelistet und außerdem in jeder Online-Buchhandlung (amazon.de, buch.de usw.) bestellbar.
                        Schau Dir mal meins an, indem Du bei amazon.de Monis Vollwertküche eingibst. So ungefähr kannst Du Dir das dann vorstellen.
                        Bei BoD gibt es ein Autorenforum, bei dem Du Dich registrieren kannst, dort werden Dir die anderen Autoren (u.a. ich ) weiterhelfen, bei Deinen Fragen.

                        LG
                        darkgreen

                        Kommentar


                        • Re: Buch veröffentlichen


                          [quote darkgreen]Sorry, hab ich doch glatt vergessen, Dir den Link hier zu lassen.[/quote]

                          Hallo darkgreen! Super dein Kochbuch! Das werde ich mir bestellen - ich habe etwas darin geblättert...Bin sehr stolz auf dich - ups....sooooviel Wissen&Können steckt in dir!

                          **liebe Grüße, von Kursbuch**

                          Kommentar


                          • Re: Buch veröffentlichen


                            Hallo Kursbuch,

                            das freut mich natürlich sehr, viiiielen Dank.

                            Ich muss zugeben, das hätte ich Anfang Januar auch nicht gedacht .... ich komme selbst aus dem Staunen nicht heraus.

                            Ein persönliches Wunder für mich: Zuerst mal nur Beiträge in verschiedenen Foren schreiben und dann gleich ein Buch veröffentlichen.
                            Du kannst mir glauben, das ist mir von Gott zugefallen, ein Geschenk des Himmels!

                            Wie ich dazu kam, kannst Du auf meiner neuen Autoren-Homepage nachlesen: glauben-leben-wirken.de

                            Liebe Grüße
                            darkgreen

                            Kommentar


                            • Re: Buch veröffentlichen


                              Hallo!

                              Soweit ich weiß läuft das alles klssisch ab. Du schickst dein "Werk" an ein Verlag, es wird geprüft und für den Fall, dass es gut ist, veröffentlicht.

                              Stichtwort hier ist book on demand:
                              http://de.wikipedia.org/wiki/Book-on-Demand

                              Falls du immernoch Interesse hast kann ich dir einen guten BOD Verlag empfehlen. Tredition http://www.tredition.de/home Habe auch vor in naher Zukunft mein eigenes Buch zu veröffentlichen. Werds wohl da machen. Die Gründe liegen auf der Hand. Kein Risiko & fair...

                              Libeste Grüße!

                              Kommentar


                              • Re: Buch veröffentlichen


                                Ich persönlich wäre immer sehr vorsichtig, wenn es darum geht das eigene Buch in einem Verlag erscheinen zu lassen, bei dem man die Produktion selbst bezahlt und jeder sich eine ISBN Nr. holen kann. Nicht unbedingt, weil man da immer über den Tisch gezogen wird, sondern weil "Echte" Verlage meist nach einer Veröffentlichung kein Interesse mehr an einem Werk haben. Das heißt mit der Story, kannst du dann keine Erfolge mehr feiern. Würde mich eher mal an einen Literaturagenten wenden. Die Lektorieren meist auch noch. Dann sind deine Chancen wesentlich besser an einen seriösen Verlag und einen Vertrag zu kommen? Möchtest du dein Hobby zum Beruf machen?

                                Kommentar


                                • Re: Buch veröffentlichen


                                  Hallo Voldemort,
                                  meine Freundin hat sich gerade ihr Buch drucken lassen und zwar im Internet bei triboox. Da kannst du dein Buch entweder für dich selbst drucken lassen oder dein eigenes Buch veröffentlichen. Wer Autor werden will hat es nicht leicht. Einen Verlag findet man nicht so einfach, aber wenn man möchte kann man sein Buch heutzutage selbst veröffentlichen.
                                  Hoffe das hat ein wenig weitergeholfen,
                                  Nadine

                                  Kommentar


                                  • Re: Buch veröffentlichen


                                    Also ich finde die Seite epubli.de hört sich sehr gut an. Aber es gibt sicher noch eine menge anderer Anbieter. Was man nicht unterschätzen sollte, ist das Marketing. Wenn man keinen Verlag hat, der ein Eigeninteresse mit der Veröffentlichung verfolgt, findet auch keine Bewerbung des Buches statt. Sollte man also nur in Betracht ziehen, wenn man sich die Werbung für das Buch (auch finanziell) selber zutraut.

                                    Kommentar


                                    • Re: Buch veröffentlichen


                                      Ein Buch zu veröffentlichen ist immer Schwerstarbeit. Man müht sich ab, unzählige Stunden verbringt man mit dem Schreiben, korrigieren und erstellen.
                                      Die erfolgreichste Methode, ein Buch zu veröffentlichen ist heute nach wie vor, die jeweiligen Verlagshäuser anzuschreiben. Sein Buch selbst irgendwo zu veröffentlichen, auf den sogenannten E-Book Seiten oder wie hier als Tipp „Book on Demand“ benannt, taugen nicht viel. Grundsätzlich bietet sich diese Möglichkeit nur für „minderwertige“ Arbeiten, die kein Verlag annehmen würde. Auch der Eigenverlag (wo für 500 Exemplare 2000 Euro zum Druck verlangt werden) ist nicht zu empfehlen. Zwar sind diese Angebote nicht unseriös, doch sollte man sich bewusst machen, dass dieses nur einen Druck sowie die ISBN Nummer beinhaltet. Den Vertrieb muss man selbst vornehmen (Ausnahmen bestehen). Und auch da ist wieder das Gleiche zu finden, die Bücher sind meistens minderwertig. Daher immer direkt an einen Verlag wenden. Auch wenn der erste absagt, nicht aufgeben. Sollte sich dennoch kein Verlag bereit erklären, dass Buch abzudrucken, hat dieses auch oft mit der Qualität des Buches zu tun.

                                      Kommentar


                                      • Re: Buch veröffentlichen


                                        Eine ziemlich gute neue Self Publishing Plattform: http://www.mediathek.eu/

                                        Kommentar


                                        • Re: Buch veröffentlichen


                                          Ein umfassender Vergleich der Verlage ist bei jeder Buchveröffentlichung unumgänglich. Die Erstberatung ist Gold wert, denn gerade junge Autoren müssen sich auf dem Selfpublishing-Markt zurechtfinden können. Hier kann man sich zumindest kurz Informieren, wie so etwas vor sich geht.http://www.tredition.de/buch-veroeffentlichen

                                          Kommentar


                                          • Re: Buch veröffentlichen


                                            informier dich doch mal bei mehreren Verlagen..

                                            Kommentar