• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Genähte Lippe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Genähte Lippe

    Guten Tag,

    gestern habe ich von meiner Hautärztin eine PE an der Unterlippe bekommen, da ich seit einem Jahr einen Knubbel hatte (es wurde von 2 Dermatologen auf Warze getippt, allerdings nach Vereisung und Verumal Anwendung keinerlei Besserung). An diesem Knubbel habe ich auch immer "rumgefressen" und das solange durchgezogen bis es geblutet hatte. Ich weiß falsch, aber wenn ich nervös war habe ich es getan.
    Nun wurde ein Teil entfernt, je nachdem was die Histo sagt muss evtl. noch mehr raus oder man zieht mir nä. Woche die Fäden.
    Ich fragte warum sie es nicht gleich richtig entfernt, da meinte sie wenn es keine Warze sei und sie hätte dann viel entfernt (Warzen entfernt man ja tiefer) hätte sie das quasi zuviel gutes Fleisch entfernt. Evtl. wird nä. Woche nochmal eine erneute PE gemacht bei Bedarf. Nun frage ich mich wie ich die Narbe plfegen soll? Ich habe heute mal mit Betaisadonna und Wasserstoffperoxid abgetupft, weiil da ständig das Essen hinkommt und ich nicht will, dass es sich entzündet. Den Rest der Lippe ist furztrocken, ganz toll im Winter, eingerissen sind sie auch schon, ich pflege sie zwar ständig mit einem Labello, den kann ich nur mit dem Finger einmassieren damit ich die Wunde nicht berühre. Aber es bringt nix. Ich bin auch schon ständig an rumlecken an der Lippe, das ist doch alles käse :/
    Wie soll ich nun Wunde und die restliche Umgebung pflegen?

    lg


  • Anhang


    Ich wollte noch wissen, ob man eine Narbe hinterher sieht?
    Ein Dermatologe meinte da die Lippe gut durchblutet sei nicht, aber dem frieden traue ich nicht. Wie kann ich denn die Narbe pflegen, damit sie nicht so ersichtlich ist, wenn die fäden entfernt wurden?

    Kommentar


    • Re: Genähte Lippe


      Wie sieht die Narbe jetzt aus?
      Dr.Taufig

      Kommentar