• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Narbenkorrektur nach 10+ Jahren

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Narbenkorrektur nach 10+ Jahren

    Gute abend,

    Wie schon im Titel genannt, geht es um eine große OP-Narbe ( die nicht korrigiert wurde als ich klein war) die quer über mein Bauch liegt..

    Ich hatte als Kind, im 8 - 9 Lebensjahr, ein Tumor an der rechten Nebenniere der entfernt worden ist.. Da der Arzt sich sein wollte hat er mich groszügig geschnitten damit er auch auf der linken Seite nachgucken kann ob da was ist...Und so entstand die lange dicke (meines Erachtens) Narbe....

    Ich bin mittlerweile 23 und kommt mit der Narbe nicht klar, was heißt ich gehe selten schwimmen und wenn dann verstecke ich meine Narbe indem ich meinen Arm davor halte... Ausziehen am Oberkörper vor Freunden und Familie, ein NO-go für mich... In einer Beziehung ist das auch ein Problem für mich....

    Deshalb habe ich mich entschlossen, anstatt zu versuchen es locker zu nehmen und drüber hinaus zu wachsen, (was bis jetzt nicht geklappt hat) eine Narbenkorrektur-OP zu machen.. Vielleicht ist das Resultat eine feine weiße Linie und somit eine totale Erleichterung....

    Deshalb wollte ich mich erstmals informieren, wie viel sowas Kosten würde, bzw wie viel die Krankenkasse zahlt.. Soweit ich weiß bzw auch von Schulkameraden gehört habe, hatten diese nach kleineren Operationen eine kostenlose Narbenkorrektur bekommen, das heißt es wurde acht gegeben diese klein-möglichst und fein zu halten...Was bei mir definitiv nicht der Fall ist..

    Vielen Danke im vorraus

    Martin


  • Re: Narbenkorrektur nach 10+ Jahren


    Am besten den antrag auf kostenübernahme bei ihre Kasse stellen.
    gruss
    dr.taufig

    Kommentar