• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Meniskusriss

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Meniskusriss

    Im letzten Winter zog ich mir nach einem Skiunfall einen meniskusriss zu, der vor 3 Tagen operiert wurde. Nun habe ich zwar von meinem Hausarzt eine krankschreibung bekommen, soll in 10 Tagen zum Fädenziehen kommen, aber ich bekam keine Hinweise, wie lange soll ich die Krücken benutzen, wann kann ichbdas Bein wieder belasten, ist eine Physiotherapie erforderlich. Ich bin sehr verwirrt und hilflos. Meine ehemaliger Hausarzt ist im September in den Ruhestand gegangen und ich war nun das erste mal beim Neuen. Deshalb war ich auch noch sehr, wahrscheinlich zu sehr, zurückhaltend.
    Ich habe keine Schmerzen und das Knie ist auch nicht auffällig geschwollen.

  • Re: Meniskusriss


    Hallo Joggily,

    da hat man mit der Operation aber lange auf sich warten lassen (:d)

    Ich hatte auch schon 2 Menikusrisse und kann nur deshalb aus Erfahrung etwas kurz schreiben. Wobei die Medizin ja relativ schnell vorschreitet und was gestern noch war, kann heute schon wieder veraltet sein.

    Normalerweise MUSS der Operateur genaue Verhaltensregeln für die postoperative Zeit geben. Es ist äußerst bedauerlich, wenn er es nicht gemacht hat.
    Ich würde an Ihrer Stelle bis zum kommenden Montag ohnehin das Bein ruhig halten. Evtl. kühlen.
    Am Montag würde ich zum Telefonhörer greifen und dort anrufen, wo ihr Operateur ist. Diesen, und nicht Ihren Hausarzt, müssen Sie über Ihre Fragen nochmals ausquetschen.
    Der HA kann zwar Fäden ziehen aber für postoperative Maßnahmen sollte doch der Facharzt selbst verantwortlich sein.

    Es ist auf jeden Fall gut, dass Sie keine Schmerzen haben (8))
    Das freut mich für Sie.
    Also, keine Panik und am Montag zum hörer greifen. Der Operateur selbst kennt den Schaden im Knie besser als jeder anderer. Nur er kann und sollte wissen, was für Sie am Besten ist.
    Gute Besserung.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Meniskusriss


      Hallo Katzenauge,
      Vielen vielen Dank. Ich glaub, ich hätte den Hausarzt befragt. Aber Sie haben Recht. Ich werd den Facharzt ausquetschen.
      Liebe Grüße Joggily

      Kommentar


      • Re: Meniskusriss


        Hallo Joggily,

        na dann drücke ich mal die Daumen, dass Ihnen all Ihre Fragen zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet werden.

        Einen kleinen Rat noch, wenn Sie erlauben, hätte ich da noch.
        Schreiben Sie sich ALLE Fragen vorher auf und gehen diese dann chronlogisch auch durch.
        Im Eifer des Gefechtes hat man nämlich noch dann wieder eine Frage vergessen.
        So aber hat man einen Zettel, den man abhaken kann ()

        Ich mache das auch immer wenn ich aus der Klinik entlassen werde. Manche Ärzte sind dann ein wenig ungehalten, weil man sie damit schon mal länger aufhalten kann aber DAS IST IHR JOP ()
        Es gibt auch Ärzte die das klasse finden, wenn sich ein Patient wirklich Gedanken macht ...

        Ihnen alles Gute.

        Katzenauge

        Kommentar