• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Silikon-Brust und Sport

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Silikon-Brust und Sport

    Hallo liebes Team,

    Habe mir Silikon in die Brüste einsetzen lassen......nun 1Jahr keinen Sport mehr gemacht.....Vor der OP betrieb ich extrem Sportarten....da ich jetzt neu von Beruf aus auch Sport mache...meine Frage:

    Ist Sport im übermass in irgend einer weise schädlich für die Silikonbrüste?

    Das sie kaputt gehen oder die Form unschön wirt? oder ich eine Kapselfibrose provozier? ( kann ich eine Kapselfibrose überhaupt provozieren?)

    Ich betreibe jeden Tag 4 Stunden Sport....Krafttraining ( auch Brustmuskel- training)...Sehr viel Crosstrainer auf sehr hoher Stufe (3 Stunden täglich) und noch Joggen und und und...also möchte einfach wissen ob Viel extrem Sport schädlich ist..?


  • Re: Silikon-Brust und Sport


    An sich können Sie nach einem Jahr nach der OP ohne weiteres Sport betreiben, eine Kapselfiibrose kann so nicht provoziert werden, kaputt können die Implantate nicht gehen.
    Am besten setzen Sie sich mit ihrem Chirurgen in Verbindung, da er ja auch die Nachsorge und die Kontrollen durchführt.
    Gruss
    Dr.Taufig

    Kommentar


    • Re: Silikon-Brust und Sport

      Eine Freundin von mir hat sich Silikon in die Brüste einsetzen lassen und macht seit zwei jahren mehrmals die Woche sport. Da gab es noch nie irgendwelche Beschwerden..

      Kommentar