• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brustkorrektur nach Verkleinerung möglich?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brustkorrektur nach Verkleinerung möglich?

    Hallo,

    ich habe vor etwa 3 Wochen aufgrund einer stark ausgeprägten Brustasymmetrie eine Brustverkleinerung bekommen (Kasse hat bezahlt). Ich war in einem Krankenhaus mit zertifiziertem Brustzentrum.
    Es wurden 450 bzw, 770 g Gewebe entnommen und ich bin nun mit meiner 80b superglücklich.
    Die Heilung verläuft optimal, es geht mir gut und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

    Jetzt, nachdem die Brust abgeschwollen ist, stelle ich aber fest, daß aus der einen Brust (der ehemals größeren) offensichtlich nicht genug entnommen wurde. Sie ist noch immer geringfügig größer und hat eine kleine Beule an der Außenseite. Ich weiß, daß es nie hunderprozent symmetrische Brüste gibt, aber die Beule stört mich doch.

    Meine Frage: wäre es theoretisch möglich, hier noch eine Korrektur vorzunehmen und noch etwas rauszunehmen? Muss dann alles wieder aufgemacht werden oder kann das ggf. mit einem kleineren Schnitt (z.B. seitlich) korrigiert werden?
    Ich wurde mit umgekehrtem T.Schnitt operiert.

    Danke für Ihre Hilfe.