• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brustvergrösserung und Stillen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brustvergrösserung und Stillen

    Hallo,

    ich habe Anfang 2000 Silikonimplantate in die Brüste bekommen (Schnitt unter der Brust/Brustfalte, Implantate AUF dem Muskel). Ich möchte das gern rückgängig machen lassen. Zahlt das die Kasse? Und, was wichtiger ist: KANN ICH DANACH NOCH EIN KIND STILLEN? Wurden bei der Vergrösserung eventuell schon Milchkanäle zerstört?
    Ich hoffe, mir kann jmd. antworten...
    Dankeschön!


  • Re: Brustvergrösserung und Stillen


    Hallo,

    also wenn die Op das erste Mal nicht die Kasse bezahlt hat, wird sie es aller Wahrscheinlichkeit auch dieses Mal nicht bezahlen.
    Das Kind können sie stillen mit oder Ohne Implantate. Wenn sie wegen des stillens raus sollen, lassen Sie sie lieber drin, denn die 15%ige Wahrscheinlichkeit das Sie icht stillen können, rührt auch von der der Gefahr der allgemeinen Brustentzündung her.
    Stillen mit Implantatenmacht dem Kind GAR NICHTs. Keine Angst.
    Koste für die Op (bei uns) ca. 2000,-
    Die Brust sieht aber vielleicht dann sehr hängend und unschön aus. also genau überlegen!
    Gruß aus Muc
    Dr. Dagtekin

    Kommentar