• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brustverkleinerung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brustverkleinerung

    Ich habe im letzten Jahr 20 Kilo abgenommen. Nur leider nicht am Busen. Der ist laut Orthopäden auch zu schwer, wodurch ich ständig Rückenschmerzen habe. Ist eine Brustverkleinerung ratsam? Und übernimmt vlt. auch die Krankenkasse die Kosten?
    Danke im Vorraus, kitty 27

  • Re: Brustverkleinerung


    Hallo Kitty27,

    also in bestimmten Fällen übernimmt die Krankenkasse die Kosten für Brustverkleinerungen. Dazu gab es vor ein paar Tagen einen Filmbeitrag im Fernsehen. Es gibt dazu auch eine interessante Diskussion in einem anderen Forum, da findest Du sicher noch detaillierte Angaben.
    http://nachbarschaft.immobilienscout...-ei,10733.html


    Liebe Grüsse,

    Kommentar


    • Re: Brustverkleinerung


      Also,
      besteht eine medizinische Notwendigkeit- für die KK!- dann können die Kosten übernommen werden. Dies ist aber immer seltener der Fall.
      Sollten Sie eine KK Zusage haben, können Sie in jedes KH gehen und sich dort operieren lassen. Leider- für den Patienten - sind Brustoperationen sehr beliebte "Ausbildungseingriffe geworden, d.h. junge Assistenten machen den Eingriff. Theoretisch könnten wir - als niedergelassene Plastische Chirurgen-dies auch tun, nur die Kosten, die wir erstattet bekommen, decken noch nicht einmal ein Drittel! der Materialkosten. Deshalb gibt es quasi keine KK Operationen mehr, die von einem erfahrenen Plastischen Chirurgen durchgeführt werden.
      Das ist leider der Trend in der Gesundheitspolitik. Jeder wird sich in Zukunft also die Güte und Qualität seiner medizinischen Behandlung selber aussuchen können, aber auch privat dafür bezahlen müssen, wenn er oder sie hochwertige Versorgung möchte.

      Viele Grüße

      Dr. Dagtekin

      Kommentar


      • Re: Brustverkleinerung

        Hallo!
        Wollte mich mal informieren, wie es bei dir ausgegangen ist? Hat die KK die Kosten übernommen? Habe nämlich gerade ein ähnlches Problem...
        Und wie ist die OP gelaufen? Ich kenne keine Bekannten in meinem Umkreis, weshalb ich hier nach Erfahrungsberichten suche Habe mich zusätzlich schon im Internet auf einigen Websites informierts, zb hier https://www.mooci.de/behandlungen/brustverkleinerung/ aber ich freue mich viiiiel mehr über Erfahungsberichte. Ich bin übrigens 22 Jahre und habe Körbchengröße F!

        LG

        Kommentar



        • Re: Brustverkleinerung

          Würde mich auch sehr interessieren, wie es bei dir ausgegangen ist!

          LG Lisi

          Kommentar


          • Re: Brustverkleinerung

            Würde mich auch sehr interessieren, wie es bei dir ausgegangen ist!

            Kommentar