• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

CPL Technik

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CPL Technik

    Hallo,

    ich weiss nicht ob es hier hin gehört, aber ich habe eine Frage zu der CPL-Technik zur Haarentfernung. Kann sie Krebs verursachen oder gibt es andere Nebenwirkungen, oder kann man so etwas ganz beruhigt machen?


    Vielen Dank


  • Re: CPL Technik


    Hallo Frau Beggi,

    CPL kenne ich nicht, aber das wird eine Variante der IPL-Behandlung (Intensives gepulstes Licht) sein.
    Risiken wie in der Sonne! Zuviel Energie kann vom Sonnenbrand, über Blasenbildung bis zu Verbrennungen alles verursachen. Krebes aber zum Glück nicht!
    Je dunkler die Haare, desto besser der Erfolg. 4-8 Behandlungen von 50,-€ (z.B. Oberlippe)bis zu 300,-€(z.B. Beine) je Behandlung

    Grüße
    Dr. Dagtekin

    Kommentar


    • Re: CPL Technik


      Hallo Dr. Dagtekin. Ich bin männlich und bin übermäßig am Körper behaart und habe mich bisher immer nur "rupfen" lassen (Wachs). Ich will mich der IPL-Behandlung unterziehen um meine lästige Haare (Rücken,Schulter, Brust und Bauch) endgültig los zu werden.

      Nun meine Frage:

      Sind diese Haare wirklich für immer weg? Gibt es, wie man mir gesagt wurde (von meiner Kosmetikerin), Narbenbildung etc.?

      Mit besten Dank im vorraus für ihre Information

      Gruß

      Babylon07
      (Martin)

      Kommentar


      • Re: IPL Technik


        Babylon07 schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Hallo Dr. Dagtekin. Ich bin männlich und bin
        > übermäßig am Körper behaart und habe mich bisher
        > immer nur "rupfen" lassen (Wachs). Ich will mich
        > der IPL-Behandlung unterziehen um meine lästige
        > Haare (Rücken,Schulter, Brust und Bauch) endgültig
        > los zu werden.
        >
        > Nun meine Frage:
        >
        > Sind diese Haare wirklich für immer weg? Gibt es,
        > wie man mir gesagt wurde (von meiner
        > Kosmetikerin), Narbenbildung etc.?
        >
        > Mit besten Dank im vorraus für ihre Information
        >
        > Gruß
        >
        > Babylon07
        > (Martin)

        Kommentar



        • Re: CPL Technik


          Hallo,
          diese allgemeinen Informationen, schicken wir unseren Patienten immer zu.
          Und nein: Krebs gibt es nicht!!

          Die permanente Haarentfernung führen wir mit einem, speziell zu diesem Zweck entwickelten, IPL - Blitzlampen System durch. Dieses Gerät der neusten Generation zeichnet sich durch eine hohe Erfolgsrate bei gleichzeitig hohem Patientenkomfort aus.
          In seiner Leistungsfähigkeit ist dieses Gerät nicht mit „Kosmetiker Geräten“ zu vergleichen. Es darf nur an Ärzte ausgeliefert werden!
          Bei einer IPL- Behandlung brauchen sie je nach Körperregion und Haarbeschaffenheit zwischen 4 - 8 Sitzungen; die Kosten liegen jeweils zwischen 50 und 350 Euro- plus Mwst. je nach Größe und Beschaffenheit der zu behandelnden Region

          Die Kosten für eine Behandlung im Bereich der Bikinizone bds. beläuft sich auf ca. 60-110,-€/Sitzung. – je nachdem wieviel Sie wollen. Darin beinhaltet sind alle Kosten für Beratung, Nachkontrolle, etc.. Für die komplette Behandlung müssen sie mit ca. 4 – 6 Sitzungen in einem Abstand von 4 – 6 Wochen rechnen.
          Gerade in der Bikinizone sind die Haare in der Regel nicht so tief und sprechen sehr gut auf einen Behandlung an. Einige Patienten sind schon nach 4 Behandlungen zufrieden, bei anderen dauert es länger. Je dunkler die Haare sind, desto besser ist der Effekt. Man kann pro Sitzung immer nur den Anteil der Haare für immer entfernen, der sich zum Zeitpunkt der Behandlung in einer Teilungsphase befindet und deshalb anfälliger für Hitze ist. Dies sind ca. 15-20 % der Haare. Deshalb auch die Zahl von 6-8 Sitzungen. Von dauerhaft oder permanent spricht man, weil die geschädigten Haare auch nicht mehr nachwachsen, es gibt aber immer ein paar %, die man nur erwischt, wenn die Behandlung noch 1x / Jahr durchführt. Viele Patienten sind aber schon früh zufrieden, so dass dies bei uns eigentlich selten gesehen wird.


          Dr. F.Z Dagtekin
          Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie

          Kommentar


          • Re: CPL Technik


            Hallo. Ich spiele seit längerem mit den gedanken meinen Intimbereich, Po und Achseln mit IPL-Technik meine wenige Haare endlich ganz los zu werden. Sie schrieben,dass die Geräte von den Kosmetikstudios nicht so gut sind. Liegt es daran das man mehr Behandlungen benötigt oder sind die Geräte im allgemein schlechter? Ich war bisher bei 2 Kosmetikerin und habe mich beraten lassen. 6-8 sitzungen sollten es schon sein, sagten sie.

            Kommentar


            • Re: CPL Technik


              Die Geräte, die Kosmetiker haben, sind oft nicht so leistungsstark wie die bei Ärzten. Die helfen nicht so gut, aber man kann auch nicht so viel Schaden anrichten..

              Gruß Dr. F.Z . Dagtekin
              FA für Plastische und Ästheische Chirurgie

              Kommentar