• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ischias oder bandscheibe

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ischias oder bandscheibe

    hallo zusammen...

    ich hatte vor etwa 2 Monaten plötzlich heftige schmerzen im lendenwirbelbereich.
    ich konnte mich weder nach vorne noch nach hinten beugen und meine beine waren ständig am kribbeln.

    meine hausarzt gab mir eine art pda und es wurde daraufhin auch besser...ich sollte mich schonen und nicht schwer heben.

    nun hab ich diese beschwerden wieder und meine beine sind leicht taub udn am kribbeln.

    ist das nur der nerv oder ist das die bandscheibe.
    was sollte ich tun?

  • RE: Ischias oder bandscheibe


    Hallo Svenja,
    das kann man ohne adäquate Untersuchungen nicht beantworten. Wenn etwas kribbelt klingt es aber eher nach Nerv. Am besten wäre es, so bald wie möglich einen Orthopäden aufzusuchen, der entsprechende Untesuchungen macht bzw. veranlaßt.
    Alles Guat wünscht die Rita

    Kommentar


    • RE: Ischias oder bandscheibe


      Hallo,

      diese plötzlichen Bewegungseinschränkungen entstehen häufig auf Grund eines Lumbago, im Volksmund auch Hexenschuss genannt. Diesen bekommt man, wenn bereits eine leichte Bandscheibenvorwölbung besteht. Aus einer Vorwölbung KANN evtl ein Vorfall werden.

      Ich würde zügig einen Neurologen ( keinen Orthopäden- die sind fast immer überfordert, wenn es bereits neurologische Symptome gibt und Taubheit und Kribbeln gehören eindeutig in den Bereich der Neurologie) aufsuchen, mir eine Überweisung zum MRT (Kernspin) geben lassen und so erst einmal klären, wie der Zustand der Wirbelsäule und der Bandscheiben überhaupt ist.
      Vor allem aber muß man die Syptome an sich im Auge behalten, denn bei Verschlechterung und eventuellen motorischen Ausfällen ( Lähmung oder deutlicher Kraftverlust im Bein) liegt u.U. eine OP-Indikation vor.

      Holger

      Kommentar