• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ISG

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ISG

    Hallo ,
    wollte mich mal wieder melden ....habe wegen der Spondylolisthesis jetzt 6mal KG gehabt .... diese meinte jedoch , daß mein Hauptproblem das ISG sei , welches eher eine Hypomobilität aufweist .. merken tue ich es halt , wenn ich lange gesessen habe oder wenn ich mir eine Hose anziehen will ...
    Was kann ich noch tun , um die beweglichkeit so gut wie möglich zu erhalten ?
    Gibt es alternative Behandlungsmöglichkeiten ... wie Akkupunktur o.ä. ?
    LG , Lillebrit


  • RE: ISG


    Hallo Lillebrit,
    gerade bei Frauen ist das Ileosacralgelenk sehr beweglich. Das kann öfter zu Blockierungen führen. Vielleicht können Sie abklärenob essich um eine Blockierung oder eine Hypomobilität handelt?
    Es gibt gute Eigen-Übungen um das Gelenk beweglich zu halten. Schwieriger ist es das Gelenk zu stabilisieren, da keine Muskeln direkt über das Gelenk führen. Auch kann ein ISG- Gurtfür etwa 3 Monatze unter der Kleidung getragen Beschwerden durch eine instabiles Gelenk effwektiv bekämpfen.
    Viele Grüße
    Günter Knarr

    Kommentar


    • RE: ISG


      Hallo ,
      also , meine KG sagte , daß es eine Blockiereung wäre .
      Ist vor 3 Tagen wieder passiert ....vor meiner Dressurstunde war alles o.k. ..bin dann intensiv über "Kreuz und Schenkel " mein Pferd geritten ...zwei Stunden danach ging nichts mehr ...konnte die Nacht von Di auf Mi vor Schmerzen nicht schlafen ...konnte mich kaum an die Bettkante setzen oder im Bett umdrehen ... man durfte mich im Prinzip nicht mal anfassen ...am Do war ich dann bei meiner hausärztin , welche auch Chirotherapeutin ist ...die hat mich irgendwie wieder eingerenkt ( ...es hat ziemlich geknackt ...)
      Danach hat meine KG noch ein bischen massiert und mobilisiert ...heute icst es wieder besser ..
      Sie sagte , es wäre eine Blockierung des ISG , L5 und S1 ..
      Was kann ich tun , um so was zu vermeiden ....Was
      genau ist ein ISG Gurt ...wie wirkt der ?
      LG , Lillebrit

      Kommentar