• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

noch mal Bänder

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • noch mal Bänder

    tach miteinander!

    vor genau einer woche habe ich mir beim tennis den fuss umgeknickt - es tat zwar höllisch weh, mein kreislauf machte einen moment nicht mit, aber es ging alles schnell vorüber und dank eisspray hielt sich die schwellung auch in grenzen (ich kam immer noch in die schuhe...)

    einen tag lang humpelte ich ziemlich arg durch die gegend, aber schon am übernächsten tag konnte ich fast schmerzfrei laufen. aktuell ist der fuss noch ein klein wenig geschwollen, gehen ist in ordnung, nur übermässig bewegen darf ich ihn noch nicht.

    im moment seh ich noch keinen grund zum arzt zu gehen - aber nun meine frage: wie lange muss ich denn den fuss noch schonen bzw. ab wann kann ich wieder sport machen? wie lange dauert das i.d.R.? kann ich etwas tun, um die heilung zu unterstützen, verband o.ä.?

    danke schön,
    tina


  • RE: noch mal Bänder


    hallo tina
    meiner meinung nach solltest du mit dem sport warten, bis die schwellung zurückgeht, hast du mit eis gekühlt? dies wäre für die erste zeit gut, 4 tage, danach mit wärme behandeln - über nacht salbenverband, gute besserung
    tango

    Kommentar


    • RE: noch mal Bänder


      Dein Körper selbst sagt Dir, wie lange Du den Fuß schonen mußt, besser als jeder Arzt! Sprich: Wenn Du keine Schmerzen mehr hast, fange an, ihn langsam zu belasten - längerer Spaziergang, dann vielleicht mal joggen, versuch zu springen etc. also erst mal Übungen, bei denen der Fuß nur gerade aufgesetzt wird. Wenn das alles problemlos geht, kannst Du versuchen, auch wieder anders zu belasten, also von einem Bein auf's andere hüpfen, vor/zurück, schnelle Stops und Beschleunigungen. So kannst Du Dich selbst rantasten, bis Du wieder ein GEfühl der Sicherheit im Fuß hast.
      Sobald Schmerzen auftreten aufhören, Pause machen, später oder am nächsten Tag nochmal probieren. Wenn der Fuß allerdings ejdesmal anschwellen sollte oder die Schmerzen nicht besser werden oder ein GEfühl der Instabilität bleibt, solltest Du einen Arzt aufsuchen.

      Thomas

      Kommentar


      • RE: noch mal Bänder


        Hallo Tina,
        Sie sollten den Fuß meiner Meinung nach so belasten: Reduzieren Sie die Belastung bei : 1) Schmerz
        2) Schwellung oder 3) Wärme, also wenn Ihr Sprunggelenk mehr schmerzt, dicker oder wärmer wird, ist ein Zeichen für zu große mechanische Belastung. Um die Heilung zu beschleunigen, können Sie über nacht Salbenverbände anlegen. Um das Tennisspielen wieder aufnehmen zu können, Übungen auf dem betroffenen Bein mit Kreisel, am besten natürlich unter Anleitung eines Trainers oder Krankengymnsten.
        Die beste Maßnahme gegen Schwellung ist Kompression und hochlagern
        Viel Spaß beim Training
        Günter knarr

        Kommentar



        • RE: noch mal Bänder


          Herzlichen Dank erstmal für all die Antworten!

          Tja, bzgl. Ruhe und Hochlagern war ich nicht unbedingt "brav" gewesen, ich bin es zwar langsam angegangen (konnte ja auch gar nicht schnell gehen), aber irgendwie musste ich ja z.B. ins Büro kommen ... Aber zumindest das mit der Kühlung habe ich richtig gemacht ;-)

          Heute hatte ich plötzlich wieder stärkere Schmerzen beim Laufen und habe mir eine Fußbandage gekauft, die das Gelenk stützt und auch wärmt - hilft super! Ist also jetzt, wie auch Tango schrieb, Wärme richtig?

          Ohne zu Werbung auffordern zu wollen - können Sie mir eine Salbe für den Verband empfehlen bzw. was soll sie bewirken - auch Wärme?

          Ich bin leider bei so was immer ein wenig leichtsinnig und denke mir "wird schon wieder vorbeigehen" anstatt kurzen Prozess zu machen und zum Arzt zu gehen - kann man pauschal sagen, bis wann die Schwellung komplett verschwunden sein sollte bzw. wenn nicht ich doch mal beim Doc vorbeischauen sollte?

          Schönen Abend noch,
          Tina

          Kommentar


          • RE: noch mal Bänder


            Hallo Tina,
            eine sehr gute Salbe ,die bei sehr vielen Sportlern, vor allem bei Fußballern in dr Bundesliga und der Nationalmannschaft verwendet wird ist " Elektrolyt- Salbe, oder " BAWA- Balsam.
            Sie köönen es Über Ihre Apotheke beziwehem oder dne Fachhandel. DieSalbe hat keinen wärmanden Effekt hilft aber duch ihre reizfreie
            Zusammensetzung sehr schnell bei der Heilung.
            Viel Glück
            Günter Knarr

            Kommentar


            • RE: noch mal Bänder


              Danke schön!

              schönes WE!

              Tina

              Kommentar