• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bänder????

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bänder????

    Hallo zusammen
    Habe meinen Fuss übertreten - es hat geknackst und mir wurde einen Moment schlecht.
    Nun tut es mir vorne am Knöchel über die Seite etwas weh, und wenn ich den Fuss schräg über die Seite bewege auch. Beim normalen Gehen spüre ich beinahe nichts - keine Schwellung nichts - was soll ich denn nun tun? Könnte dies eine Bänderzerrung sein, oder müsste da der Fuss geschwollen sein?
    Besten Dank für jede Antwort
    Tango


  • RE: Bänder????


    Es kann sowohl eine Bänder-Dehnung/-Zerrung als auch ein Bänder-(An-)Riß sein - theoretisch kann es auch sein, daß er Knochen angebrochen ist. All diese Verletzungen tun zwar normalerweise weh und gehen mit einer Schwellung einher, aber es muß nicht sein - ich hatte schon einen Kreuzbandriß und einen eingeklemmten Meniskus, und die haben beide (leider!) nicht weh getan.

    Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, mußt Du zu einen Orthopäden gehen. Der wird den Knöchel röntgen und Dein Gelenk untersuchen, evtl. auch ein Ultraschall machen.

    Allerdings wird das in den meisten Fällen keine weiteren Konsequenzn haben, denn gedehnte und auch angerissene Bänder im Knöchelbereich werden meist nicht operiert, außer es besteht eine starke Instabilität. Du kannst also einfach mal abwarten, das Gelenk selbst etwas ruhigstellen (kein Sport etc.) und schauen, ob die Beschwerden wieder weggehen. Wenn nicht -> Orthopäde.

    Thomas

    Kommentar


    • RE: Bänder????


      Lieber Thomas
      Herzlichen Dank für Deine sofortige Antwort. Das Gelenk ist überhaupt nicht betroffen, sondern gerade davor, schräg hinunter. Man sieht absolut gar nichts und tut einfach bei gewissen Bewegungen weh, z.B. seitlichen oder wenn ich die Zehen anwickle. Ich hoffe, es bessert von allein wieder.
      Herzlich
      Tango

      Kommentar


      • RE: Bänder????


        Hallo Tango,
        nach Ihrer Schilderung kann es sich um eine leichte Bänderzerrung handeln. Das Band, das am meisten betroffen ist, geht von der vorderen Spitze des Außennöchels weg und endet schräg nach vorne unten gehend an einem Fußwurzelknochen. Am meisten wird dieses Band gespannt, wenn der Fuß in die Verletzungsrichtung, wobei der Fuß in Spitzfußstellung sein muß, gespannt.
        Eine andere Möglichkeit ist das Herausspringen einer Sehne an der Hinterseite des Außenknöchels. Typischwerweise entsteht diese Verletzuung allerdings bei einem schnellen Antritt.? Der Schmerz zeigt sich allerdings dann auch im Verlauf dieser Sehne nach vorne unten. Sollte es sich m diese Verletzung handeln können Sie im Seitenvergleich feststellen , dass eine Sehne über die untere Spitze des Wadenbeins läuft.
        Als letzte Möglichkeit kann in diesem Bereich auch die Strecksehne der Zehen mitbetroffen sein , wofür die Beteiligung bei Zehnkrallen spricht. Um die Beschwerden exakt abklären zu können ist eine sehr gute manuelle Untersuchung notwendig und eventuell bildgebebende Verfahren.
        Alles Gute
        Günter Knarr

        Kommentar



        • RE: Bänder????


          Lieber Herr Knall
          Wenn ich den Fuss anwinkle, tut es weh und wenn ich den Fuss schräg nach vorne beuge (Zehen am Boden, Ferse in der Luft). Genauso habe ich mir auch den Fuss übertreten.
          Wobei ich sagen muss, dass ich glaube, dass es besser wird.
          Auf jeden Fall herzlichen Dank für all Ihre Ausführungen und Bemühungen.
          TANGO

          Kommentar