• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen am/unter Steißbein

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen am/unter Steißbein

    Hallo,

    ich habe seit einigen Wochen mit Unterbrechungen Schmerzen am Steißbein, bzw. manchmal auch darunter oder rechts daneben. Ich habe sowieso schon immer Probleme mit dem Rücken, bisher jedoch eher an der HWS. Momentan erstrecken sich die Verspannungen und Blockaden jedoch über den gesamten Rücken.
    Muss dazu sagen, dass ich teilweise auch mit Verstopfung zu tun habe und es dadurch meiner Ansicht nach schlimmer wird, tritt aber auch auf wenn dies nicht der Fall ist.
    Woran liegt das wohl?
    Vielen Dank!

    Gruß
    estab1981


  • Re: Schmerzen am/unter Steißbein


    sind sie männlich oder weiblich?

    naja wenn männlich würde ich dazu raten auch mal die prostata in betracht zu ziehen und
    wenn weiblich eierstöcke und co, denn diese können in den rücken ausstraheln

    wenn es ausgeschloßen ist, kann man sich immer noch auf den rücken festlegen,
    es könnten blockaden sein, sogar von der hws hinunterziehen, haben sie auch rücken schmerzen wenn sie einen buckel machen oder den kopf auf die brust legen?

    tut das steiß immer weh oder nur im liegen, nur im sitzen nur im gehen und nur auf toilette

    verstofen können durch aus wenn man viel presst zu wirbelblockaden beitragen zudem auch zu hämorrieden, bluthochdruck und schlimmeres pressen ist nie gut!!!

    Kommentar