• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Akupunktur

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Akupunktur

    Ich weiß nicht ob ich diesbezüglich hier richtig bin, aber ich wollte fragen ob jemand Erfahrungen mit Akupunktur hat - tut das weh, bleiben Narben, hilft es?? Kann mir jemand über seine Erfahrungen damit berichten? Wie läuft so etwas ab?


  • Re: Akupunktur


    Hallo Lara,

    Mein erster Gedanke war: "Wie kann jemand, der 177 Beiträge geschrieben hat, eine solche Frage stellen." Trotzdem versuche ich, Ihnen die Sache zu erklären.

    Akupunktur arbeitet mit Energien, die mit unseren primitiven Geräten noch nicht messbar sind. Deshalb ist es für die westliche Welt (Schulmedizin)so schwierig, diese Therapie zu akzeptieren.



    MfG
    Hermann Kaufmann

    Kommentar


    • Re: Akupunktur


      Ich sehe da keinen Zusammenhang - nur weil ich 177 Beiträge gemacht habe, muss ich mich mit Akupunktur auskennen? Ich habe sowas noch nie gemacht, meine Fragen sind leider immer noch nicht beantwortet - nämlich ob es weh tut, ob man die Einstiche nachher sieht und wie das alles überhaupt abläuft.

      Kommentar


      • Re: Akupunktur


        Dankeschön, ich habe ihren Link schon gelesen, doch das ist eine Beschreibung WAS Akupunktur ist und wofür, ich wollte eher wissen, was da auf mich zukommt (bezügl. Schmerzen, Narben der Stiche etc).

        Kommentar



        • Re: Akupunktur


          Ok, Schmerzen werden Sie nicht haben. Je nach Lokalisation des Akupunktur-Punktes werden Sie einen kleinen Nadelstich merken. Nadeln sind ja das Werkzeug des Akupunkteurs. Aber als Schmerz kann man das nicht bezeichnen.

          Narben werden Sie auf keinen Fall bekommen, da nur die Nadelspitze die Haut durchdringt.

          Ich hoffe, dass damit Ihre Frage beantwortet ist. Sonst bin ich gerne für Sie da.

          Liebe Grüsse
          Hermann Kaufmann

          Kommentar


          • Re: Akupunktur


            Dankeschön für die Antworten.
            Ich muss zur Akupunktur wegen meinen Schmerzen im Nacken/Genick - werden die Nadeln dann ausschließlich dort angebracht? Wie lange wird man die Einstiche sehen?

            Kommentar


            • Re: Akupunktur


              Wo die Nadeln gesetzt werden, hängt ganz von der energetischen Situation ab. Das kann von hier aus nicht gesagt werden. Betroffen können verschiedene Meridiane sein und nicht zwingend werden die Nadeln auch am Nacken gesetzt (vermutlich eher nicht). Der Blasenmeridian beispielsweise verläuft entlang der Halswirbelsäule und hat seinen Endpunkt am kleinen Zehen lateral. Es kann also gut sein, dass eine Nadel am Bein gesetzt wird oder sogar im Augenwinkel. Wie gesagt, ohne energetischen Befund kann ich wirklich nichts sagen.

              Übrigens, die Einstiche werden zwischen ein paar Minuten und einigen Stunden sichtbar sein.

              Zufrieden? :-)

              LG
              Hermann Kaufmann

              Kommentar



              • Re: Akupunktur


                Hallo Lara,

                eine Akupunktur ist nicht schmerzhaft und Narben sind man danach auch nicht.
                Ich hatte einmal Akupunktur erhalten - auch wegen Schmerzen im Nacken und Schulterbereich - danach hatte ich keine Schmerzen mehr. Die Nadeln habe ich nicht in den Nacken bekommen sondern in den Kopf, Nacken, Arm, Bauch, Bein und Fuß - und zwar immer auf einer Seite. Mal kam die eine Seite dran und danach die andere Seite (an einem anderen Tag).

                Es gibt keinen Grund zur Sorge.

                lG chicky_mouse

                Kommentar


                • Re: Akupunktur


                  Hallo,
                  zu Deiner Nachfrage, ob Akupunktur schmerzhaft sei, kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass sie dies nicht ist und wenn Du an einen guten Akupunkteur gerätst, Du einen bleibenden Erfolg erhoffen kannst. Bei mir hat vor 20 Jahren ein Akupunkteur in Spanien mich während einer Sitzung von meinen langjährigen Rückenschmerzen befreit. Ich bekam jeweils zwei Nadeln in die Ohrläppchen und konnte danach wieder an den Strand gehen. Von meinen ständigen Rückenbeschwerden war ich fortan befreit.
                  Sven

                  Kommentar