• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verliebt was soll ich machen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verliebt was soll ich machen

    Ich bin nun seit 15 Jahren mit meiner Frau zusammen.
    Sie ist 33 Jahre und ich bin 36 Jahre.
    Unser Sohn ist 5 Jahre alt.
    Das Verhältnis zwischen uns ist Eigentlich gut wir Lieben uns auch noch
    Und haben auch regelmäßig Sex .
    Wir haben auch so seit 10 Jahren eine Freundschaft zu einem Paar
    Das wir schon von Kind an kennen.Es ist meine Frau ihre Beste Freundin.
    Da wir all die Jahre viel gemeinsam mit einander unter nommen haben ,
    hat sich die Freundschaft immer tiefer gefestigt .Seit kurzem habe ich mich nun leider
    in der Freundin meiner Frau verknallt .
    Ich muss ständig an Sie denken und wenn ich Sie sehe bekomme ich immer eine Gänzehaut.
    Soll ich ihr das einfach mal sagen oder ist dann alles kaputt zwischen uns.
    Denn wir waren eigentlich immer gute Freunde.
    Ach ja unsere Freunde haben natürlich auch Kinder und sind Verheiratet.
    Ich hoffe ich habe hier nicht zuviel mist geschrieben.
    Was soll ich machen geht das Gefühl wieder vorbei soll ich es ihr sagen und wir müssen
    Damit so weiter leben.Oder wie bekomme ich es raus ob sie auch einwenig so empfindet


  • na da war ja...


    mehr als nur fffff. ;-)

    was stimmt bei euch nicht, man verliebt sich nicht so einfach, wenn in der partnerschaft alles in ordnung ist. was fehlt dir bei euch, was denkst du, hat die freundin deiner frau, was sie nicht hat?
    darüber reden würde ich nicht, wichtiger ist es, dass du in dich hineinhorchst, warum das so ist. ansonsten, wenn dir wirklich viel an deiner frau liegt, leg deine gefühle für ihre freundin ad acta.
    lg
    nornen

    Kommentar


    • RE: Verliebt was soll ich machen


      ich nen steifen wenn ich deinen mist lese

      Kommentar


      • RE: Verliebt was soll ich machen


        Paule, es hört sich schrecklich an, vielleicht auch doof...ich habe vor vielen Jahren ähnliches erlebt.Vergiss es, die Probleme in einer Partnerschaft bleiben immer die gleichen, nur die Namen ändern sich, aber Du verlierst alles. Wer ist die nächste, es wird immer solche Situationen geben, als Mann denkst Du sicher es ist immer die Richtige, glaube einem alten Hasen, es ist nie "Die" dabei. Lg Danisahne

        Kommentar



        • RE: Verliebt was soll ich machen


          Glaubst Du nicht, Du hättest schon längst bemerkt, wenn diese Freundin sich auch in Dich verknallt hätte? Es ist ja im Grunde nicht gerade ungewöhnlich, dass einem während einer so langen und offenbar sehr intimen Freundschaft (zwischen den Frauen) plötzlich auffällt "Hey, das ist ja ne tolle Frau, die sieht auch richtig hübsch aus...mir gefällt dies und das an ihr"....allerdings solltest Du mal davon ausgehen, dass sie das Thema "der Mann meiner besten Freundin" schon längst für sich abgearbeitet hat...vermutlich vor JAHREN...und gehe mal davon aus, dass sie und Deine Frau schon reichlich über jedes Detail ihrer Beziehungen und jeweiligen Männer miteinander konferiert haben - ziemlich gruselige Idee, oder?!...dass die eher als Du weiß, wenn Deine Gattin sauer auf Dich ist, was Du jetzt schon wieder für einen Bockmist gebaut hast etc....und sei versichert, die dröselt genauso über uninteressanten Kram und will dass dies und das erledigt wird, und hat genauso Käsefüsse etc wie Deine Frau...nur, dass diese Seite von ihr eben nur ihr Mann zu sehen und zu hören bekommt....

          Auch dass sie sich vermutlich ein bisschen rausputzt wenn ihr 4 was miteinander unternehmt und Dir vielleicht die Pfunde bei Deiner Frau eher auffallen als ihre neue Frisur, etc.etc.etc würde ich nicht als verliebtheit auslegen....mach mal was mit Deiner Frau alleine...ohne Familie, ohne die Freunde...in soner 4 Beziehung kann sich mal ganz schnell sone Eigendynamik einschleichen...ne Routine, ne Selbstverständlichkeit....und wenn dann besagte Dame hin und wieder "frischen" Wind in solche Treffen bringt dann wird das vielleicht von Dir ein bisschen überbewertet ...weiß auch nicht, ich würd´s für mich behalten und mir faktisch/biologisch vorstellen, was die beiden Frauen so reden, wenn sie alleine sind...;oP...so als Abschreckung und Abkühlung!

          Kommentar


          • RE: Verliebt was soll ich machen


            Nun... weiss du, in eine 4 konstelation, mag sein das du seit kurze so eine gänzehaut bekommst, klar werden themen nach eine zeitlang zweichen dursch " offen dar gelegt" Ich weiss nicht was sie sich ( eure freundin)mehr zutraut oder nicht ?? aber stelle dir mal auch die situation anderstrum vor.-
            Der mann ( eure freund) verliebt sich, oder hat sich in deine frau verliebt... was wurdes du den ihm ratten ? Ja sicher... schön die fresse zu halten und nicht zu weit zu gehen den dann lehrnt er dich " eventuel" anderst zu kennen... Und sicher rattes du ihm dann sich, abzukühlen und sein Fantasie wo anderst auszuleben.-

            Grüsse ;-)
            Véro

            Kommentar


            • Nichts


              Hallo Paule,

              man(n) neigt gerne mal in einer festen Beziehung dazu, für eine/n beste/n Freund/in Gefühle zu entwickeln. Das liegt sehr häufig meiner Meinung nach eher an dem Nah- und Fernbild des eignen Partners und der Freundin.

              Man projeziert eigene Sehnsüchte und Wünsche auf die nahestehende Person, spricht vielleicht auch häufig über Probleme in der eigenen Beziehung und die "aussenstehende" beste Person teilt häufig die Meinung, gibt konstruktiven Rat und erscheint damit passender oder anziehender. Das passiert ja häufig in der Konstellation Partner-Partner-nahestehende Singleperson. Was allerdings meiner subjektiven Betrachtung nach genauso häufig passiert ist der totale Bruch NACH dem verlassen des bisherigen Partners und die Trennung nach einer kurzen Zeit von dem neuen Partner.

              Kommt man nämlich mit der bisherig aussenstehenden Person zusammen, ist diese mit einem Schlag ein Beziehungspartner und zeigt somit auch komplett andere Seiten und Eigenschaften... ganz zu schweigen von der belastenden Tatsache, einen geliebten Menschen sehr verletzt zu haben.

              Bei Dir scheint es nicht festzustehen, ob die beste Freundin auch etwas für Dich fühlt.
              Ich kann Dir nur raten, akzeptiere das vorübergehende Verliebtsein, glorifiziere es nicht zu etwas, das es nicht ist und mach Dir klar, dass Du Deine Frau liebst. Liebe ist etwas anderes als verknallt sein oder "Schmetterlinge" im Bauch haben.

              Viele Grüsse
              Snert

              Kommentar



              • RE: Verliebt was soll ich machen


                Ein muß ich noch sagen .
                Als wir dieses Jahr auf den Canaren waren sagte sie auch einmal ob das mit uns zusammen
                gehen würde ,aber sie meinte gleich das könnten wir unseren beiden ( also ihren Mann und meiner Frau ) nicht antun. Und seit dem geht das nun immer so weiter mal Händchen drücken sich festhalten und vertieft in den Augenschauen.
                Ich werde ihr vieleicht sagen müßen das ich das so nicht aushalten kann .
                Vieleicht vergeht es dann wieder .

                Kommentar


                • RE: Verliebt was soll ich machen


                  Gestern mußte ich wieder zu unseren Freunden und da habe ich sie diesmal alleine getrofen .
                  Sie hat mich wieder mit rollenden Augen angeschaut ich habe mich aber nicht getraut ihr was zu sagen was ich empfinde für Sie.
                  Ich kann nicht mehr richtig Arbeiten weis nicht mehr weiter muß immer an Sie Denken.
                  Was sollen mir diese Rollenden Augen trau dich oder ist es nur ein spiel.

                  Kommentar