• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

was ist los mit mir?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • was ist los mit mir?

    hi!

    ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, hoffe aber doch und, dass mir vielleicht wer ein klein wenig weiter helfen könnte!!!

    ich bin 20 jahre alt und seit einem knappen jahr mit meinem freund zusammen. bisher hat es in allen lebenslagen immer sehr gut geklappt und wir verstehen uns sehr gut. wir sehen uns eigentlich jeden tag, was wir beide bisher auch immer sehr genossen haben.

    letzten monat musste ich für vier wochen für ein praktikum weg und wir konnten uns deshalb nicht sehen. die zeit war für uns beide schrecklich und mein freund hat am wochenende sogar 8 stunden autofahrt auf sich genommen um mich zu besuchen. ich bin dann auch eine woche früher heimgekommen (aus mehreren gründen;aber acu wegen ihm).

    aber seitdem ich wieder hier bin will und kann ich mich nicht mehr von ihm anfassen lassen. ich habe wirklich total die berührungsängste bekommen; dies natürlich bezgl. auf jede person. wenn er mich streicheln oder unmarmen will, dann ist das inzwischen für mich ein qual. ich finde es so furchtbar. ich will dass nicht! ich will einfach nicht angefasst werden und auch niemanden anfassen müssen! jede berührung und sie es nur ein klopfefn auf die schulter ist für mich schrecklich. und am schrecklichsten ist das wenn es von meinem freund kommt. ich will ihn langssam schon gar nicht mehr sehen, weil ich nicht angefasst werden will. vielleicht sollte man hinzu sagen, dass mein freund auch noch hinzu ein SEHR körperkontaktfreudiger mensch ist. ich weiß wirklich nicht, was mit mir los ist. bei uns im wohnzimmer setze ich mich schon extra auf eine andere couch um ihm auszuweichen. ihn belastet, dass natürlich auch sehr und ich fühle mich auch schon richtig schrecklich deswegen. ich liebe meinen freund wirklich sehr und will ihn nicht verlieren, aber ich kann momentan einfachnicht und das will er auch nihct einsehen. BITTE,BITTE, sagt eure meinung dazu oder gebt mir einen rat. ich kann langsam wirklich nicht mehr weiter!

    lg, kathy


  • RE: was ist los mit mir?


    ist irgendwas vorgefallen, dass du so allergisch gegen berührungen bist? oder eine erinnerung hochgekommen? irgendwas ist sicher passiert - denn vorher war es doch anders, oder?

    Kommentar


    • RE: was ist los mit mir?


      nanu, was ist während deines praktikums geschehen, dass du jetzt so reagierst?

      da sich deine berührungsangst auf alle menschen bezieht, leider am stärksten auf deinen freund, rate ich dir, dir auch direkt vor ort hilfe zu suchen, und zwar schnellstmöglich, damit ist nicht zu spaßen, was du offensichtlich auch nicht tust.

      lg
      nornen

      Kommentar


      • RE: was ist los mit mir?


        hab deinen thread gelesen..

        bevor ich da was dazu schreibe..
        geb ich dir den guten rat und geh zu einem facharzt.

        jeder gute rat von usern mag nett sein, aber kann auch ein
        schuß nach hinten sein.

        lieben gruß aus wien
        manuela

        Kommentar



        • RE: was ist los mit mir?



          Hallo Kathy,
          Ihr Bericht ist nur ein Fragment des Ist-Zustands, so dass Sie keine hilfreiche Einschätzung erwarten können. Auch scheint mir die Symptomatik zu ernst, um den Umweg über ein Forum zu machen.

          Reden Sie mit Ihrem Freund als in eine andere Sofaecke aus zu weichen. Lassen Sie Ihn an Ihrer Ratlosigkeit teilhaben, damit er wenigstens Sie - wenn schon die Sache nicht - verstehen kann.

          Dann lassen Sie sich zur Psychotherapie überweisen.

          Viel Erfolg dabei.

          Dr. Riecke

          Kommentar


          • RE: was ist los mit mir?


            Eine befriedigende Antwort auf Deine verzweifelte Frage wirst Du hier wohl kaum bekommen können...nur noch mehr Fragen...die ja vielleicht wenigstens dazu beitragen, dass Du erstmal aufhörst, Dich selbst fertig zu machen und somit auch zu Deinem Freund (wenigstens verbal) eine Nähe wieder zuzulassen kannst...

            Ihr habt sicherlich ganz oft miteinander telefoniert als Du fort warst...solche Gespräche können ganz schnell mal in eine ...erm. nennen wir es erotische Richtung driften (obwohl man selbst nur so Quatschen will...währenddessen ist das auch ganz toll und macht Spaß (ich rede hier nicht von Telefonsex an sich)...aber sobald man auflegt ist die intime (sehr vertraute) Stimmung, die Nähe eben auch sehr abrupt wieder zu Ende...und statt mit dem Partner weiter zu quatschen - über alles mögliche, wie eben als wenn man zusammen sitzt...denkt man alleine nach...und kommt auf komische Ideen...z.B. "will der mich nur wegen dem Sex", "warum hat er dies und das gesagt", "bin ich pervers und verdiene keine Zärtlichkeiten", "ist er nur zärtlich und aufmerksam zu mir, wenn er Sex will" etc...

            Was habt ihr unternommen als er die lange Fahrt auf sich genommen hat, um Dich zu besuchen?

            Ist vielleicht irgendetwas vorgefallen, dass Dir den Eindruck vermitteln könnte, dass die meisten Menschen mit ihren Berührungen und "Freundlichkeiten" immer einen Zweck verfolgen oder dafür eine Gegenleistung erwarten? Fühlst Du Dich vielleicht davon abgestoßen oder überfordert, hast Du das Gefühl, Du kannst diesen unausgesprochenen Forderungen nicht gerecht werden?

            Wie gesagt, nur noch mehr Fragen von Catflaps Seite...und eine Einsicht...egal, was mit Dir los ist...warum Du empfindest, wie Du empfindest...frag Dich ob Du Deinen Freund noch als Mensch und Freund gerne hast...und wenn ja, dann sag ihm das...lass ihn wissen, dass er immer noch Dein Freund und Gefährte ist...einfach weil er, er ist...

            Kommentar