• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Traurig

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Traurig

    Hallo an alle.

    Ich liebe einen Mann, der leider 16 Jahre jünger ist als ich. Äußerlich sieht man es mir nicht an, dass ich 43 bin und ihm nicht seine 27, weil er älter ausschaut.

    Wir verstehen uns wie ich, er und andere es noch nie erlebt haben. Manchmal verbringen wir eine Menge Zeit miteinander und haben auch Sex. Jedesmal ist alles genial.

    Er möchte seine Freiheit behalten und sucht hin und wieder mal \"Fleisch\".

    Ich bringe es einfach nicht fertig mich nicht mehr mit ihm einzulassen, weil ich die Zeit mit ihm sehr genieße. Wenn wir nur reden, dann fällt es uns schwer die Finger von einander zu lassen. Und wenn wir dann krampfhaft darüber hinweg gehen und uns ohne Zärtlichkeit von einander verabschieden, dann kommt in uns eine solche Sehnsucht hoch, dass wir es nicht lange aushalten.

    Selbst die Trennung habe ich schon versucht. Drei Monate habe ich geschafft und dann: Nur telefoniert und alles an Gefühlen ist wieder da.

    Wir reden und reden über alles. Im wahrsten Sinn über Gott und die Welt. Mit diesem Reden berühren wir auch unsere Herzen. So schlafen wir manchmal einfach nur im Arm zusammen ein.

    Ich fühle mich bei ihm so geborgen.

    Einen Mann wie ihn möchte ich gerne haben. Aber woher? Einige habe ich schon kennen gelernt. Aber entweder ging es nur um Sex oder sie waren so oberflächlich.

    Ich fühle mich einsam, alleine und möchte das so gerne geändert haben.

    Was ist Eure Meinung?

    Ganz lieben Gruß und Danke im Voraus

    Pandora


  • RE: Traurig


    hallo pandorra,
    manchmal oder auch öfters wird aus keiner beziehung eine.
    viele menschen fühlen sich bei den wort beziehung gleich unter druck gesetzt. vielleicht merkt er dir auch an das du bisschen panik bekommst (wegen dem allein sein) und macht die biege.

    wenn ihr überalles reden könnt dann tut das auch über dieses thema, am ende hast du gewissheit.

    schönen gruß
    ---mastro

    Kommentar


    • RE: Traurig


      Stimmt, mastros Erfahrung habe ich auch schon gemacht...einfach weiterlaufen lassen - vielleicht ergibt sich eines Tages der so oft herbeigesehnte "Big Bang"...meistens dann, wenn man ihn gar nicht mehr erwartet...

      Kommentar


      • RE: Traurig


        Genieße die augenblickliche Situation
        (um nicht zu sagen: seine vorübergehende "Laune und Lust" auf eine Mami)

        und rede Dir und der Welt nicht ein,
        es gäbe keine Männer mit den gleichen "Qualitäten" in Deinem bzw. einem wenig kritischerem Alter!

        Kommentar



        • RE: Traurig


          Hi ---mastro.

          Schön Deine Ansicht. Das mit der Beziehung haben wir versucht. Aber in dem Moment, wo er "fischen" gegangen ist, kam es zum Eklat. Aber in dieser Richtung habe ich sehr viel verstanden. Wir können über alles, wirklich alles reden. Da bleiben unsere Gefühle für den anderen nicht auf der Strecke. Wir gestehen uns gegenseitig, dass wir uns lieben. Und obwohl wir uns haben und eigentlich alles wunderschön sein könnte, sucht er nach etwas, was altersmäßig zu ihm passt. Das ist bitter.

          Wir wissen gegenseitig um die Sehnsucht des anderen nach dem Anderen und gehen uns zu diesen Zeiten nicht auf die Nerven; erzählen dies aber immer.

          LG

          Pandorra

          Kommentar


          • RE: Traurig


            Hi realplayer.

            Ich kann mich einfach in keinen anderen Mann verlieben - welch Wunder, es ist ja auch besetzt. Und daher genieße ich die Zeit mit ihm besonders.

            OK, so lange ich nichts anderes habe und mein Herz nicht wandert, werde ich einfach so weiter machen.

            Ihr macht mir echt Mut.

            Danke.

            Pandorra

            Kommentar


            • RE: Traurig


              Hallo Kadaver-Palaver.

              Über die Situation des Mutti Bedürfnisses habe ich auch nachgedacht. Ist es aber nicht, weil ich diese Eigenschaften nicht biete. Also daher ist dies ad-acta gelegt worden. Hätte sonst mit ihm auch kein Verhältnis aufrecht erhalten.

              Es gibt sicherlich Männer, die super sind. Aber wo? Wie kann ich einen Mann kennenlernen, der nicht besetzt ist?

              LG

              Pandorra

              Kommentar



              • RE: Traurig


                die antwort ist nicht suchen und sich selbst lieben, nur so strahlst du prositives aus und findest deinen prinzen. höre auf auch zu vergleichen. in moment kommt er für dich auch nur im frage, okay ich weiß gefühle kann man nicht abschalten aber es gibt auch männer mit anderen qualitäten.

                fixire dich nicht nur auf ihm, es ist schwer aber machbar.

                wünsche dir alles gute!

                Kommentar