• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Orgasmuskopfschmerz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Orgasmuskopfschmerz

    Hallo Hallo ,
    ich leide seit ein paar Wochen an Orgasmuskopfschmerz.
    Manchmal denk ich , mir fliegt der Kopf weg und manchmal ( morgens ) merk ich garnichts ! ?
    Ich bin männlich und werd bald 40 und kannte ( ausser mal nach durchzechter Nacht ) keine Kopfschmerzen , hab aber teilweis Durchblutungsstörungen , die sich aber auf meine Standfestikeit nicht auswirken .
    Hat jemand auch solche Probleme oder Erfahrungen ?


  • RE: Orgasmuskopfschmerz


    hallo,

    was soll denn das für ein schmerz sein? vor ,während oder nach dem orgasmus?
    wie kommst du zum orgasmus? also ich meine, wenn ich für meinen orgasmus akrobatische meisterleistungen absolvieren müßte, hätte ich vielleicht auch kopfschmerzen.........
    erzähl doch bitte etwas mehr, vielleicht kann man dir dann einen guten rat geben.

    liebe grüße

    Kommentar


    • RE: Orgasmuskopfschmerz


      Hallo loewe,

      mein Mann hatte diese Kopfschmerzen auch beim Orgasmus, das liegt wohl an den Hormonen, die explosionsartig ausgeschüttet werden. Die Schmerzen lassen doch immer relativ schnell nach, oder !? Ist eine ganz normale Begleiterscheinung beim Orgasmus, haben nicht alle, aber viele ;-).

      Kommentar


      • Orgasmuskopfschmerz?


        Davon hab ich ja noch nie was gehört, nicht mal in einem daran angelehnten Witz.
        Deswegen klingt das auch eher danach.

        Also, nach dem 4. , 5. Orgasmus bekomme ich manchmal auch Schmerzen, und zwar am glans penis und und exitus anus, also vorne und hinten.
        Was machen wir dann dagegen? Richtig : Coca Cola!


        Also
        Maxx Nixx
        Odda?


        Kommentar



        • RE: Orgasmuskopfschmerz


          Von Lust und Schmerz: Explosionsartige Kopfschmerzen beim Orgasmus oder ein dumpfer, langsam ansteigender Schmerz beim Sex verderben einigen Menschen regelmäßig die Lust auf intime Zweisamkeit. Welche Therapien helfen.

          Häufig sind die heftigen Schmerzattacken der Orgasmus-Kopfschmerzen zwar nicht, für die Betroffenen wird das Problem dadurch allerdings nicht geringer. Etwa ein Prozent der Deutschen haben Erfahrung mit der unangenehmen Nebenwirkung des Orgasmus gemacht, mehr als 75 Prozent davon sind Männer.

          Die Schmerzen kündigen sich in der Regel nicht an und treten entsprechend überraschend auf. Dabei gibt es drei verschiedene Grundformen dieses Leidens. Am häufigsten ist wohl der explosionsartige Kopfschmerz, der kurz vor dem Orgasmus eintritt und diesen damit zu einem sehr unangenehmen Erlebnis macht.

          "Etwa 70 Prozent der Betroffenen klagen über diese Form", so der Neurologe Dr. Stefan Evers vom Uniklinikum Münster. Doch auch langsam ansteigende Schmerzen während des Sexualverkehrs sind bekannt, die ihren Höhepunkt mit dem sexuellen Höhepunkt vereinen. Diese Schmerzform liegt bei 25 Prozent der Betroffenen vor. Die restlichen 5 Prozent klagen über massive Kopfschmerzen nach dem Orgasmus, die sich auch noch einige Tage danach bemerkbar machen.

          Besonders Migränepatienten sind betroffen
          Besonders gefährdet für die Schmerzen sind Migränepatienten im Alter zwischen 30 und 60 Jahren. Bei ihnen treten die Kopfschmerzen besonders häufig auf. Auch in Familien, in denen bereits Fälle von Sexkopfschmerzen aufgetaucht sind, häuft sich die Anzahl weiterer Betroffener.

          Die Ursache für die Schmerzattacken ist nicht endgültig bekannt. Ähnlich wie bei der Migräne wird jedoch eine verringerte Fähigkeit zur Stressbewältigung im Gehirn angenommen, bei der die Adern im Gehirn nur unzureichend auf Symptome wie Blutdruckanstieg oder einen erhöhten Anteil von Kohlendioxid im Blut reagieren.

          Quelle nicht Neckermann, Google

          Kommentar