• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

den nachtragend sein

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • den nachtragend sein

    Es ist ungesund, nachtragend zu sein. Forschungsergebnisse der US-amerikanischen Stanford-Universität beweisen: Solange Sie jemandem etwas nachtragen, ist nicht der andere das wahre Opfer, sondern Sie sind es selbst! Solange Sie sich auf Ihre seelischen Verletzungen konzentrieren, geben Sie dem Menschen, der Sie verletzt hat, erhebliche Macht über Sie. Die Dauerqual, verletzt zu sein, macht Seele und Körper krank..."

    Wer nachtragend ist verliert ein ganzes Stück Lebensqualität und -freude und lebt wohl eher nach hinten gerichtet als nach vorn und macht einfach 'zu'. Eigentlich bedauere ich sie, weil ich sie für schwach halte.

    Selbst habe ich mir das längst abgewöhnt, obwohl es Situationen gab, da war ich auch zuerst mal 'verschnupft', aber es lohnt sich nicht nachtragend zu sein, denn es schränkt mich ein und nicht den, der mich verletzt hatte.

    Man kann aus Mimosen eben keine Disteln machen...




  • RE: den nachtragend sein


    Man kann aus Mimosen eben keine Disteln machen...

    ...genauso wenig wie Kieselsteine zu Diamanten

    Kommentar


    • RE: den nachtragend sein


      Nach alle dem was du hier geschrieben hast und deine seele allem möglichen dreck auspucken lest, weisst du was ich wirklich denke ? das man von dir aber sicher Angst bekommen sollte, das du sicherlich nicht alle tassen im schranck und du abartig bist hast ist es in zwieschen schon klar, aber ja doch dursch aus kann man´s verstehen.... dursch auf sollte Angst vor dir, ein thema sein.


      Véro

      Kommentar


      • RE: den nachtragend sein


        véroIavie
        hmmm?

        Kommentar



        • RE: den nachtragend sein


          Nö, war ich nicht, aber erlich gesagt, wurscht :-)) ..hm...zu mindestent nicht schlecht... Aber nun mal nicht meine art...somit, ein punkt für dich nornen!

          Grüsse,
          Véro

          Kommentar


          • RE: den nachtragend sein


            absolut richtig......und auch logisch. derjenige der... nach trägt... hat die last ja schon im wortsinn auf seinen schultern.
            faule menschen haben´s da entschieden leichter. sie sind zu faul um zu tragen.......und erst recht jemanden auch noch was nachzutragen.

            Kommentar


            • RE: den nachtragend sein


              Kommentar



              • RE: den nachtragend sein


                vero...ich glaub, du wirst verfolgt bis ins vergangene jahrtausend.
                da ich ja.........seitdem ich die extended edition von lord of the rings gesehen habe.......ein fan der elben bin..........hast du vielleicht den ring.

                Kommentar


                • RE: den nachtragend sein


                  :-)) denke schon...ja, das ist das schicksall von den heldinnen :-) Aber witzigeweise... frage ich mich immer wieder " Was will der....achhämm... der "künscchhler" uns sagen ? " *g*

                  Kuss du süsser....
                  Véro

                  Kommentar


                  • RE: den nachtragend sein


                    Ich denke eher die Büchse der Pandora.........

                    xmanrique :
                    -------------------------------
                    vero...ich glaub, du wirst verfolgt bis ins vergangene jahrtausend.
                    da ich ja.........seitdem ich die extended edition von lord of the rings gesehen habe.......ein fan der elben bin..........hast du vielleicht den ring.

                    Kommentar