• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schlimmste Provokation

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schlimmste Provokation

    Schönen Tag zusammen!

    Mein "Partnerproblem" ist wohl schon seit Jahren "gelöst" (Scheidung) und ich habe eine Partnerin, mit der ich seit Jahren ohne ein wirkliches Problem gemeinsam das Leben und die Liebe lebe.

    Am Sonntagabend hat mich aber die Vergangenheit wieder eingeholt:
    Nämlich als Zidane wie ein Stier auf diesen Italiener zuging.
    Was inzwischen berichtet wird, schoss mir da sofort durch den Kopf!
    Meine (extrem eifersüchtige) Ex hat das auch mir mal an den Kopf "gezischt" ("Wer weiß denn bei Deiner Mutter schon, wer wirklich Dein Vater ist!")
    Ich bin damals vom Sofa aufgestanden - und hab ihr links und rechts eine "geklebt".
    (Sie ist natürlich sofort zum Notdienstarzt gefahren und sich das "bescheinigen" lassen).

    Nun, die Sache ist gegessen - ich bin sogar froh darüber!
    Aber eines weiß ich nicht: Ob ich es wieder machen würde. Ich glaube, in der konkreten Situation eher "Ja". Und das, obwohl ich mich eigentlich immer irgendwie für diese Reaktion geschämt habe.
    Mehr geschämt habe ich mich allerdings für meine Ex. Einen solchen Menschen hätte ich nie in meine Nähe gelassen, wenn ich diesen Charakter vorher geahnt hätte.

    Gibt es unter euch welche, die ähnliches erlebt haben / erleben mußten mit ihrem Partner?
    Wenn ja, wie seht ihr das - heute?












  • RE: Schlimmste Provokation


    "Gibt es unter euch welche, die ähnliches erlebt haben / erleben mußten mit ihrem Partner?
    Wenn ja, wie seht ihr das - heute? "

    Ja, bei jeder Frau. Die gleiche Verhaltensweise habe ich auch bei meiner Mutter beobachtet. Eine Zeitlang habe ich auch gedache, da es mir fast mit aller Frauen passiert, dass der Fehler an mir liegt. Heute bin ich mir nicht mehr so sicher, und in manchen Fällen sogar vom Gegenteil überzeugt.

    Kommentar


    • allerlahmste Provokation


      ach gottchen, da werden der heiligen mutter sexuelle ausschweifungen unterstellt - wer auf sowas lahmes reagiert, bewegt sich doch im grunde selbst in diesem macho-denken, das sich frauen nur als ****n oder heilige vorstellen kann... bei mir ruft sowas höchstens ein gelangweiltes schulterzucken hervor, doch ein zidane muss sich dann prügeln, um seine "ehre" zu retten - und verspielt sie damit vollends.

      Kommentar


      • nachtrag


        ... insofern empfinde ich auch deine ohrfeigen auf dem gleichen niveau wie zidanes ausfall.

        Kommentar



        • RE: nachtrag


          sehe ich auch so.

          Kommentar


          • Eintrittskarte fürs Frauenhaus


            Hexa79C :
            -------------------------------
            "Wer weiß denn bei Deiner Mutter schon, wer wirklich Dein Vater ist!"
            Ich bin damals vom Sofa aufgestanden - und hab ihr links und rechts eine "geklebt".
            (Sie ist natürlich sofort zum Notdienstarzt gefahren und sich das "bescheinigen" lassen).

            Das scheinen manche Weibsen von ihren Freundinnen, Tanten und wer weiß wem zu "lernen".
            In fast gleicher Art ist das bei, besser mit mir passiert.

            Hexa79C :
            -------------------------------
            "Und das, obwohl ich mich eigentlich immer irgendwie für diese Reaktion geschämt habe."

            Ich habe danach über ein Jahr am "Tropf" gehangen. Job verloren und durch ihre Darstellung auch noch "Freunde". Und von der Hand in den Mund gelebt.
            Aber auch bei mir ist es dann wieder weitergegangen, allerdings meine Bindungsfähigkeit hat stark nachgelassen. Es ist wohl die Angst vor "Bestien".

            Irgendwie tut mir das hier jetzt gut.

            Alles Gute weiterhin!





            Kommentar


            • RE: Schlimmste Provokation


              Danke für den Beitrag, (Frau?) Abendvogel!

              Jedoch ich habe gefragt:
              "Gibt es unter euch welche, die ähnliches erlebt haben / erleben mußten mit ihrem Partner?
              Wenn ja, wie seht ihr das - heute? "

              Die Meinung von Theoretikern /- innen war meinerseits nicht gefragt.




              Kommentar



              • RE: allerlahmste Provokation


                es wäre schon alles klar und richtig, was du sagst, wenn es auch umgekehrt funktionieren würde...da wird aber die gelegentliche Ohrfeige nicht nur toleriert, sondern auch gerechtfertigt...arme Frauen, was alles mitmachen müssen...

                Kommentar


                • RE: Abendvogel & Co


                  gar nicht erst aufregen! Da sind noch \"bessere\" Psychiater(innen) unterwegs...
                  Solche Themen werden hier nur zerpflückt und enden in nächtlichen Zwiegesprächen zwischen vom Thema völlig unberührten Usern.
                  Vorherige Beiträge mal genau anschauen!

                  Kommentar


                  • RE: weibliche Logik oder feministische Vorein -


                    genommenheit?

                    Abendvogel :
                    -------------------------------
                    ach gottchen, da werden der heiligen mutter sexuelle ausschweifungen unterstellt - wer auf sowas lahmes reagiert, bewegt sich doch im grunde selbst in diesem macho-denken, das sich frauen nur als ****n oder heilige vorstellen kann... bei mir ruft sowas höchstens ein gelangweiltes schulterzucken hervor


                    Maxx nixx,
                    dein dummes Geschwätz!

                    Kommentar



                    • RE: allerlahmste Provokation


                      nee, meiner ansicht nach sind keinerlei ohrfeigen berechtigt, weder bei männlein noch bei weiblein, weder bei kind noch erwachsenem. oder was meinst du mit "umgekehrt funktionieren"?

                      Barabbas :
                      -------------------------------
                      es wäre schon alles klar und richtig, was du sagst, wenn es auch umgekehrt funktionieren würde...da wird aber die gelegentliche Ohrfeige nicht nur toleriert, sondern auch gerechtfertigt...arme Frauen, was alles mitmachen müssen...

                      Kommentar


                      • wusst ich's doch...


                        ... dass du keine argumente hast.
                        aber dein name spricht eben für sich!

                        Kommentar


                        • RE: und es gibt sie doch!


                          Die weibliche Logik!

                          Also lieber Hundertwasser als Einstein - am liebsten aber einen Tausendsassa!

                          "Großer weißer Vogel" als Kreuworträtselfrage fällt mir dazu nur noch ein...

                          Kommentar


                          • RE: Abendvogel & Co


                            Tatsächlich ??

                            Also , was die nächtlichen Zwiegespräche betrifft, da mein ich fast annehmen zu können auf wen Du Dich beziehst....

                            Was das Problem des Herrn Hexa betrifft.....ich kenn die Seite umgekehrt. Sich auf übelste Weise von seinem Mann beschimpfen zu lassen und dennoch nicht hingehen und draufhauen.


                            Fan Thomas :
                            -------------------------------
                            gar nicht erst aufregen! Da sind noch "bessere" Psychiater(innen) unterwegs...
                            Solche Themen werden hier nur zerpflückt und enden in nächtlichen Zwiegesprächen zwischen vom Thema völlig unberührten Usern.
                            Vorherige Beiträge mal genau anschauen!

                            Kommentar


                            • RE: Schlimmste Provokation


                              Italien wird berechtigterweise der Titel aberkannt werden, wenn dieser "Materazzi" sich provozierend verhaltend hat.

                              Und deiner Ex gehört der nackte Arsch versohlt! ;-) (Würde solche gemachten Äusserungen immer aufschreiben und mit Datum etc. vermerken und bei gerichtlichen Auseinandersetzungen vorlegen)

                              Der Pfeife von "Abendvogel" gehört natürlich auch der nackte Arsch versohlt! ;-).

                              Kommentar


                              • RE: Schlimmste Provokation


                                Hexa79C :
                                -------------------------------
                                Danke für den Beitrag, (Frau?) Abendvogel!

                                >> bitteschön, ja, frau ist richtig.

                                Jedoch ich habe gefragt:
                                "Gibt es unter euch welche, die ähnliches erlebt haben / erleben mußten mit ihrem Partner?
                                Wenn ja, wie seht ihr das - heute? "

                                Die Meinung von Theoretikern /- innen war meinerseits nicht gefragt.

                                >> aber für ein paar gedanken dazu wirst du doch wohl offen sein? und was heißt denn "theoretiker/innen" - in der ein oder anderen weise kennen wir dieses thema doch alle: sei es aus frühen kindertagen, wo man im sogenannten sozialen brennpunkt früh gelernt hat, dass "**** deine mutter" (auf türkisch) als schlimmste beschimpfung galt oder sei es als späterer tipp, wie man sich bei anmachen von arabern verhält: an der ehre packen à la: solch ein verhalten ist eine schande für dein vaterland/deine mutter etc. oder im nächsten familiären umkreis, wo sich meine mutter auch sowas ähnliches von meinem stiefvater anhören musste und sich energieverschwendenderweise aufgeregt hat, statt die dämlichkeit solch eines verhaltens bloßzustellen.
                                und last not least: ich habe auch schon ohrfeigen empfangen und hab das als allerschlimmste demütigung empfunden - daher ist mein beitrag sicher auch etwas härter ausgefallen.
                                nichts für ungut, abendvogel

                                Kommentar


                                • RE: allerlahmste Provokation


                                  Leider stimmen die meiste Gerichte Deiner Meinung nicht zu.

                                  Kommentar


                                  • RE: und es gibt sie doch!


                                    sag ich doch: nur behauptungen, keine ideen.
                                    und: bähh, mit hundertwasser und co kannst du mich jagen! allerdings wäre weniger einstein das passende gegenstück zu hundertwasser, sondern vielmehr mies van der rohe und seine schüler. das zum thema logik....

                                    Kommentar


                                    • RE: Schlimmste Provokation


                                      <<("Wer weiß denn bei Deiner Mutter schon, wer wirklich Dein Vater ist!") >>

                                      Sag mal...bei welcher Gelegenheit passierte das denn ??
                                      Ich glaube kaum das Deine Ex, beim heiteren gemeinsamen Beisammensein plötzlich mit solchen Äusserungen daherkommt...??
                                      Was war denn davor ??
                                      Hmm ?

                                      Kommentar


                                      • RE: allerlahmste Provokation


                                        tja, das ist ziemlich daneben und sagt viel über das gewaltpotenzial unserer gesellschaft aus.

                                        Barabbas :
                                        -------------------------------
                                        Leider stimmen die meiste Gerichte Deiner Meinung nicht zu.

                                        Kommentar


                                        • RE: Schlimmste Provokation


                                          ...monatelang hysterie aufgestaut und nie was deutlich mitgeteilt?....

                                          Kommentar


                                          • RE: allerlahmste Provokation


                                            immer wenn die Verhältnisse unter Menschen von der Macht gesteuert werden, ist die Gewalt die Regel. Da schwer nachvollzihebar, wird ausserdem psychische Gewalt bekanntlich vernachlässigt, obwohl ebenso bekanntlich es sich um eine subtilere, gefährlichere Art von Gewalt handelt. Richter sind faul.

                                            Kommentar


                                            • RE: Schlimmste Provokation


                                              ich habe nicht das gleiche, aber ähnliches erlebt. mich hat einmal eine frau "****nsohn" genannt. ich gebe zu, dass mich dies verwirrte - war nun ich oder war nicht vielmehr meine mutter beleidigt worden (die sie gar nicht kannte)! ich habe darauf hin stunden mit ihr "gerungen", zwar ohne auflösung dieses konflikts, dafür aber umso gelöster am ende unseres kampfes. ;-)

                                              Kommentar


                                              • Hurra, Monsieur hexa


                                                Gut und schon das du dir die abzolution hier hollen möschte um dein verhalten von mir aus dein tamperament zu aplaudieren lassen von "opfer" die deine meinung sind.-

                                                Alledings geschon wurdes du nicht von theoritiquer, der zum glück gibs die an mass, den es pricht dafür das du und deine kompagnons nun mal nicht alleine in dieser forum oder auf den wellt seit.-
                                                Zidan wie auch immer was er am kopf bekommen hat( trägt sowieso keine narben davon) ist...salop gesagt und auch noch mild, ein prolet.-

                                                Viel spass, bei dein glorieuses bestätigung.-

                                                Véro

                                                Kommentar


                                                • RE: Schlimmste Provokation


                                                  Bête noire :
                                                  -------------------------------
                                                  <<("Wer weiß denn bei Deiner Mutter schon, wer wirklich Dein Vater ist!") >>

                                                  Sag mal...bei welcher Gelegenheit passierte das denn ??
                                                  Ich glaube kaum das Deine Ex, beim heiteren gemeinsamen Beisammensein plötzlich mit solchen Äusserungen daherkommt...??
                                                  Was war denn davor ??
                                                  Hmm ?

                                                  Liebe Bête noire !
                                                  Ich setzte in Klammern " (extrem eifersüchtige)"
                                                  Dachte, das ist Hinweis genug - vielleicht fehlte "völlig unbegründete Eifersucht" ? Naja

                                                  Das
                                                  "Was war denn davor ??
                                                  Hmm ?"
                                                  wirkt auf mich übrigens belehrend.

                                                  ich bin außerdem nicht nur alt genug...

                                                  ...Hexa75C





                                                  Kommentar