• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Bockmist gebaut

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bockmist gebaut

    Hi. Habe n riesenmist gemacht. jetzt bin ich verlassen worden. habe meine freundin oft belogen, ihr selten alles gesagt, obwohl sie mir gesagt hat, dass ich ihr alles sagen kann, schlimmer sei für sie eine lüge. zuletzt habe ich just for fun (wenn überhaupt) genau weiß ich eigentlich gar nicht warum, heimlich im www anzeigen aufgegeben. aber ich habe sie nie betrogen! das habe ich ihr gesagt, auch, dass ich eigentlich nie frau treffen wollte. oh mann. sie ist die tollste, spannendste, ehrlichste und herzensgütigste person, die ich je kennengelernt habe. jedenfalls ist sie dahinter gekommen. hinter andere lügen auch. scheiße, ich weiß nicht, warum ich son feigling bin. sie ist völlig am boden. reagiert auf keine sms, keinen anruf mehr. was kann ich nur tun, um sie für mich zurückzugewinnen?


  • RE: Bockmist gebaut


    gar nichts, hattest ja genug Chancen erhalten, Dein Verhalten zu ändern, sorry

    Kommentar


    • RE: Bockmist gebaut


      Ist es denn wirklich soo schlimm, was ich gemacht habe? Es ist doch nichts passiert! Ne ehemalige kollegin hat dauernd angerufen, bin dann irgendwann, als ich mal allein war, rangegangen. Sie wollte mich auf n wein einladen. habe ihr gesagt, dass ich keine zeit habe. ok. als meine freundin mich beiläufig fragte, ob die sich gemeldet hätte, habe ich nein gesagt. wahrscheinlich hatte ich keine lust auf diskussionen. Nach 2 Monaten habe ich es ihr aber doch gesagt. da war sie bedient, war ja klar! ist doch besser, nicht immer alles zu erzählen. außerdem kann sie nicht damit umgehen, dass ich mit meiner ex gut befreundet bin. jedenfalls fragt sie, warum sie von telefonaten immer erst wochen später erfährt und warum wir nicht gemeinsam mit der ex sprechen. also zumindest ich mit ex in gegenwart meiner freundin. sie sagt, wenn ich das immer so heimlich mache, wurde es dadurch diesen zweifelhaften aspekt bekommen. Und dann regt sie sich darüber auf, dass ich mit meiner ex über unsere beziehungsprobleme spreche. aber mann, das ist doch nur noch eine gute freundin, die mich so gut kennt, wie niemand sonst. das habe ich meiner freundin auch gesagt. da ging auch gleich wieder die mundwinkel runter. ich habe mich von der ex getrennt, weil sie mich mit meinem besten freund betrogen hat. mit dem spreche ich übrigens gar nicht mehr. das kann sie auch nicht verstehen. aber der hat mein vertrauen mißbraucht! und wenn ich im internet mal n bischen meinen marktwert checken will, warum ist das so schlimm? sie ist sowieso die einzige für mich und echt auch wahnsinnig hübsch. mit ihr hatte ich so genialen sex wie nie zuvor. ich will nicht ohne sie sein. überlege, ob ich allem ein ende bereite. darf gar nicht daran denken, dass sie das irgendwann mit nem anderen macht.

      Kommentar


      • RE: Bockmist gebaut


        Schön den Ball flach halten. Es ist für nichts zu spät.
        Wie alt bist Du und wie alt ist sie?

        Kommentar



        • RE: Bockmist gebaut


          bin 44, sie 39

          Kommentar


          • RE: Bockmist gebaut


            Zuerst mal sind die Dinge die Du getan hast schlimm. Niemand gibt einfach nur so Anzeigen auf und checkt seinen Marktwert. Wofür? Ich unterstelle Dir jetzt einfach mal gewisse Hintergedanken und vermutlich denkt sie auch so.
            Stimmts?

            Wann habt ihr das letzte mal miteinander gesprochen?

            Kommentar


            • RE: Bockmist gebaut


              Sag mal, könnte es sein, dass sich die ganze welt ausschließlich nur um Deine Wenigkeit dreht? Wenn ich Dich richtig verstehe, wollte Deine Freundin doch bloß offen mit allem umgehen. Und Du fragst noch, was daran so schlimm ist? Wenn sie dauernd im Nachhinein etwas erfährt, woher soll sie da noch Vertrauen zu Dir haben? Marktwert? Im INternet? Über Anzeigen? Was für ein Indikator ist das denn. Offensichtlich war sie dir ja wohl doch nicht gut genug, um Dich ausreichend zu bestätigen.

              Kommentar



              • RE: Bockmist gebaut


                Ja, so hat sie das auch gesagt. Sie hat mich ja gefragt warum. Sie war so ruhig. Irgendwann später weinte sie, weil sie es nicht verstehen kann. Ich verstehe es ja selbst nicht. habe mir unendlich viele gedanken darüber gemacht. für mich ist es noch schlimmer, nicht zu wissen, warum.... Na, und dann hat sie noch mehr gefunden, was ich ihr nicht gesagt habe, weil ich froh war, dass sie es nochmal mit mir probieren wollte, wollte ich alles nicht noch schlimmer machen. leider hat sie das vor ein paar tagen rausgekriegt und mich dann vor die tür gesetzt. bisher hat sie mir doch immer wieder ne chance geben. kann sie das nicht noch einmal tun? ich habe ihr vorgeworfen, dass sie sich mit ihrem vater ausgesöhnt hat, nach langen und schweren problemen, aber dass sie MIR nicht verzeiht. einmal hat sie mich danach angerufen und mir weinend nur vorwürfe gemacht. ich hätte ihr vertrauen mißbraucht, sie fühle sich wie der letzte dreck. aber ist sie doch nicht!

                Kommentar


                • RE: Bockmist gebaut


                  Hier erfährst Du mehr zu dem Sachverhalt.

                  Kommentar


                  • RE: Bockmist gebaut


                    "Ist es denn wirklich soo schlimm, was ich gemacht habe?"
                    ja, du nennst es doch selbst bockmist.
                    "Es ist doch nichts passiert! Ne ehemalige kollegin hat dauernd angerufen, bin dann irgendwann, als ich mal allein war, rangegangen. Sie wollte mich auf n wein einladen. habe ihr gesagt, dass ich keine zeit habe. ok. als meine freundin mich beiläufig fragte, ob die sich gemeldet hätte, habe ich nein gesagt. wahrscheinlich hatte ich keine lust auf diskussionen. Nach 2 Monaten habe ich es ihr aber doch gesagt. da war sie bedient, war ja klar!"
                    natürlich war das klar, also, warum hast du es zwei monate später erzählt? bist du so grenzenlos naiv?
                    "ist doch besser, nicht immer alles zu erzählen."
                    richtig, besonders, wenns so überflüssig ist.
                    "Und dann regt sie sich darüber auf, dass ich mit meiner ex über unsere beziehungsprobleme spreche."
                    wie fändest du es, wenn sie mit ihrem exfreund deine unzulänglichkeiten im bett besprechen würde?
                    und warum mußt du deinen marktwert abchecken, wenn sie doch die einzige ist? hast du probleme mit deinem selbstwertgefühl?
                    ob was zu retten ist, weiß ich nicht. aber sicher ist, dass du, bevor du das probierst, erst einmal gründlich nachdenken solltest.

                    Kommentar



                    • RE: Bockmist gebaut


                      ich habe den eindruck, daß du dir in erster linie mal kräftig selber leid tust!

                      dein verhalten war echt schäbig, es liest sich sehr selbstsüchtig und respektlos. dir geht es jetzt schlecht, aber wie lange geht es ihr schon schlecht an deiner seite?

                      laß sie in ruhe, damit sie sich erholen kann.
                      die frage, ob du sie zurück gewinnen kannst finde ich gruselig! diese frage müßte sie wie eine ohrfeige empfinden, weil du wieder nicht respektierst, was ihr wichtig ist, sondern weiterhin nur deine bedürfnisse befriedigen willst.

                      nimm dich mal nicht so wichtig und lerne respekt vor deinen mitmenschen!

                      Kommentar


                      • RE: Bockmist gebaut


                        mein freund hatte auch mal ne anzeige im internet aufgegeben, da waren wir schon 2 1/2 jahre zusammen und wirklich sehr glücklich! ich habe es nach 2 monaten herausgefunden und war wirklich schwer enttäuscht von ihm! er erklärte mir, dass er auch nicht weiß und sich nicht erklären kann, warum er die anzeige aufgegeben hat! wahrscheinlich wollte er einfach nur mal sehen, ob er antworten bekommt! er dann mehrfach beteuert, dass wirklich nichts dahintersteckte, der mich liebt und er sich auch nie mit einer treffen wollte! abgesehen davon hatte er nie ne antwort bekommen!

                        ich sag mal so, ich habe ihm verziehen und das thema ist gegessen! trotzdem ist es ein großer vertrauensbruch und frauen sehen hinter so etwas immer noch mehr als männer! frauen würden so etwas wahrscheinlich nicht nur aus reiner neugier tun, erst recht nicht, wenn sie in ner beziehung sind! ich persönlich würde gar nicht auf so ne idee kommen!

                        wäre es bei die "nur" die anzeige, würden deine chancen wahrscheinlich nicht schlecht stehen. aber du schreibst ja, dass du sie schon mehrfach belogen hast! es gibt auch nichts schlimmeres für ne frau, dass im nachhinein selbst herauszubekommen! dann lieber mit ner wahrheit leben, die weh tut, als eine lüge nach mehreren wochen/monaten erfahren, die dann mit dem 10-fachen schmerzt, weil man einfach nur verletzt und enttäuscht ist! glaub mir, ich spreche aus erfahrung! vieles ist auch gar nicht so schlimm, wenn man es der freundin sagt, sie reagiert dann bestimmt überrascht und freut sich über die offenheit! klar, manches wird ihr nicht gefallen, aber es ist mir 1000mal lieber als es hinterher zu erfahren! das habe ich schon 2-3x durchgemacht!!

                        anscheinend hast du sie ja schon mehrfach belogen und schon mehrere chancen gehabt! ich würde sagen, irgendwann kann man einfach nicht mehr, obwohl man den partner liebt! es zerreist einem innerlich das herz, so betrogen zu werden. du kannst ihr nur nochmal zeit zum nachdenken geben, ihr sagen und vor allem zeigen, dass du sie liebst und beteuern, dass bei der anzeige nichts dahinter steckte! ansonsten muss ich einfach sagen, dass du es nicht anders verdienst hast! denn 1, max. 2 ausrutscher hinsichtlich lügen kann man vielleicht noch verschmerzen, aber chronische lügen oder verheimlichungen kann man einfach nicht wegstecken und es wird sich nicht bessern!

                        ich als frau kann deine partnerin natürlich sehr gut verstehen! von daher wünsche ich euch beiden, dass ihr es hinbekommt!

                        Kommentar


                        • RE: Bockmist gebaut


                          Zitat
                          und Frauen sehen hinter so etwas immer noch mehr als Männer! frauen würden so etwas wahrscheinlich nicht nur aus reiner neugier tun, erst recht nicht, wenn sie in ner beziehung sind! ich persönlich würde gar nicht auf so ne idee kommen!
                          >> Ganz und gar nicht, nur manche Männer versuchen die Frauen für dumm zu verkaufen, wenn sie was anderes erzählen!

                          Zitat
                          frauen würden so etwas wahrscheinlich nicht nur aus reiner neugier tun, erst recht nicht, wenn sie in ner beziehung sind!
                          >> Männer auch nicht... wobei wir uns das "Geschlechterdeklarieren" sparen können, sowas ist meiner Meinung nach personen- und nicht geschlechtsabhängig, tweety.

                          Kommentar


                          • RE: Bockmist gebaut


                            Zitat
                            und Frauen sehen hinter so etwas immer noch mehr als Männer! frauen würden so etwas wahrscheinlich nicht nur aus reiner neugier tun, erst recht nicht, wenn sie in ner beziehung sind! ich persönlich würde gar nicht auf so ne idee kommen!
                            >> Ganz und gar nicht, nur manche Männer versuchen die Frauen für dumm zu verkaufen, wenn sie was anderes erzählen!

                            Zitat
                            frauen würden so etwas wahrscheinlich nicht nur aus reiner neugier tun, erst recht nicht, wenn sie in ner beziehung sind!
                            >> Männer auch nicht... wobei wir uns das "Geschlechterdeklarieren" sparen können, sowas ist meiner Meinung nach personen- und nicht geschlechtsabhängig, tweety.

                            Kommentar


                            • RE: Bockmist gebaut


                              Ich kriege das Heulen, ja, dann tue ich mir eben selbst leid. Wie soll ich das denn jetzt noch anstellen? Sie ist so fertig, dass sie jetzt in eine psychosomatische Reha muß. Zumindest hat sie da ihre Ruhe. Sie kann nicht arbeiten und wird mit Medikamenten versorgt. Sie hat mich gefragt, ob sie vielleicht einfach zu viel für mich da war. Jetzt frage ich mich das auch schon. Sie hat mir geschrieben, dass sie jetzt begreift, was für ein Gift ich für sie war. Das ist schrecklich, ich liebe sie doch. Meine engsten Freunde haben sie total ins Herz geschlossen und machen mich auch fertig. Ja, sie werden weiter für mich da sein, aber sie verstehen mich auch nicht mehr. Mein Freund sagt, nach allem, was passiert ist, dass er glaubt, ich wüßte nicht was ich wolle. und meine freundin meint, ich solle eine Therapie machen. Jetzt bin ich total allein udn weiß nicht weiter. Obendrein bin ich arbeitslos. Sie hat mir so klasse bei meinen Bewerbungen geholfen. Für Vorstellungsgespräche haben wir mich super vorbereitet, Konzepte erarbeitet. Ich schaffe das alles ohne sie nicht mehr.

                              Kommentar


                              • RE: Bockmist gebaut


                                Nein, kein Problem mit meinem Selbstwertgefühl. Ich sehe gut aus, bin groß, schlank und hatte nie n problem, frauen kennenzulernen. Aber sie hat das auch immer gesagt. Sie hat sich beschwert, dass wir aus ihrer sicht angeblich immer in konkurrenz standen. sei es beim spielen, wissen, was weiß ich. sie hat nie verkraftet, dass ich ihr zu anfang gesagt habe, sie sei nicht der brüller auf den ersten blick. aber so habe ich das nicht gemeint, sie ist eine wunderschöne frau, die mir nur nicht als solche sofort aufgefallen ist. und sie kann es nicht ab, wenn ich ihr ab und zu erzähle, welche frau mich toll findet. sie sagt dann immer; wenn ich dir meine täglichen erlebnisse alle erzählen würde, hätten wir für nichts anderes mehr zeit, du angeber. aber warum soll ich dich mit sowas quälen? es ist doch überhaupt nicht von bedeutung, ob jemand für mich schwärmt oder nicht. für mich gibt es nur den partner an meiner seite, den ich liebe. ich glaube, sie wollte mich immer nur runtermachen, was das angeht.

                                Kommentar


                                • RE: Bockmist gebaut


                                  tja, manche wissen erst, was ihnen wert ist, wenn sie es verloren haben...

                                  Kommentar


                                  • RE: Bockmist gebaut


                                    ich weiß, was du sagen willst, aber was fange ich nun damit an?

                                    Kommentar


                                    • RE: Bockmist gebaut


                                      der wahrheit ins auge sehen und akzepieren, daß es vorbei ist.
                                      du sagst ja selbst wie schlecht es ihr geht, du mußt sie gehen lassen. du hast doch auch verantwortung für sie gehabt, dann übernimm sie jetzt. wenn sie ein so toller mensch ist, mußt du ihr doch gönnen können, daß es ihr ohne dich besser geht.
                                      du mußt da leider durch, also versuceh dich zusammen zu reißen.
                                      jede krise ist eine chance!

                                      Kommentar


                                      • RE: Bockmist gebaut


                                        so leid es mir tut. du verstehst nicht im geringsten mit deinen mitmenschen und besonders mit deiner partnerin umzugehen.
                                        dein egoismus hat dich überrollt. dir bleibt fürs erste nur abzuwarten, bis sie aus der therapie raus ist.

                                        Kommentar


                                        • RE: Bockmist gebaut


                                          Ich will sie glücklich machen und dass sie ein tolles leben mit mir führen kann! :-( )

                                          Kommentar


                                          • RE: Bockmist gebaut


                                            Ach ja? Wie oft hast Du ihr das wohl schon gesagt, frage ich mich!

                                            Kommentar


                                            • RE: Bockmist gebaut


                                              du verstehst es wohl nicht, oder?
                                              der zug ist abgefahren, ihr seid getrennt, hast du selber geschrieben.
                                              mann, sie ist über die ganze geschichte krank geworden und du denkst nur an dich?!
                                              schämst du dich gar nicht?
                                              tritt mal einen schritt aus dir selber raus und guck dir eure geschichte mal ganz objektiv an. dann müßtest du eigentlich zu dem selben ergebnis kommen.
                                              du kannst sie nicht glücklich machen! eure vergangenheit beweist das ja wohl genug

                                              Kommentar


                                              • RE: Bockmist gebaut


                                                Also wenn ich als Frau ganz ehrlich sein soll, wobei ich bemüht bin, mich ordentlich auszudrücken:
                                                Nach meiner Einschätzung bist Du zerfressen von Komplexen und gibst deswegen an wie eine Horde Elefanten oder Du bist tatsächlich absolut überrollt von maßloser Selbstüberschätzung und Egoismus. Auf der einen Seite ist es Dir anzurechnen, dass Du wenigstens hier zugibst, oft zu lügen. Auf der anderen Seite solltest Du Dich für Deine Ignoranz und Selbstverliebtheit in Grund und Boden schämen. Ein Glück für Deine Freundin, dass sie das alles herausgefunden hat. Denn so hatte sie wenigstens eine ungefähre Chance, Dich zu erkennen und ihr Leben in die Hand zu nehmen. Besser gleich die Beine... Vielleicht solltest Du ernsthaft eine Therapie in Erwägung ziehen. Denn Deine Probleme werden nicht nur Deine zukünftigen Beziehungen zu Frauen sondern auch in anderen Bereichen des menschlichen Alltags beeinflussen. Kann mir nicht vorstellen, dass das gut ausgeht! Die arme Frau solltest Du besser in Ruhe lassen und für Dich hoffen, dass Du mit Deinem Gewissen ins Reine kommst!

                                                Kommentar


                                                • RE: Bockmist gebaut


                                                  Weißt Du IMMER warum Du etwas tust? Wenn ich es ehrlich nicht weiß, wie kann ich herausfinden, warum ich das getan habe?

                                                  Kommentar