• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

liegt's an mir? - Nachtrag

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • liegt's an mir? - Nachtrag

    Hallo nochmal,

    so, ich habe gestern Abend mal so eine Art "Bestandsaufnahme" gemacht.
    Leider, oder vielleicht auch zum Glück hat er mir direkt wieder zwei Brocken hingeworfen über die ich nachdenken konnte:

    Auf dem nachhause Weg (wie gesagt wir fahren zusammen) kam im Radio ein Bericht, dass ein Mann seine Frau umgebracht hat, weil Sie einen übertriebenen Ordungsdrang hat. Darauf sagte ich scherzhaft, "Na vielleicht sollte ich mich mit dem Putzen mal etwas zurückhalten, nicht das Du nachher noch auf dumme gedanken kommst... ;o)". Darauf erwiderte er "Da musst Du Dir ja keine Sorgen machen, eher bringt Dich jemand um, weil Du so unordentlich bist." Ich muss dazu sagen, jeder der in unser Haus kommt, sagt mir, wie sauber es ist. Außerdem hab ich grade letzten Samstag den GANZEN Tag geputzt (Alleine). Ok, als er nach Hause kam stand der Putzeimer noch im Wohnzimmer und da stand er Abends auch noch, weil immer jemand vom Garten rein und raus kam und ich Abends noch mal nachwischen wollte. Er hat ihn dann demonstrativ weggeräumt.

    Dann haben wir uns gestern Abend darüber unterhalten, was wir machen, wenn unsere Katzen mal nicht mehr sind. Wir lieben beide Tiere und wollen auch beide nicht ohne leben. Aber ich habe seit ca. zwei Jahren eine Katzenallergie. Zur Zeit ist es aber noch auszuhalten und ich hoffe, das bleibt so, bis alle Katzen mal weg sind. Dann hätte ich gerne einen Hund, weil ich laut Allergietest darauf nicht reagiere. Er weiß natürlich von meiner Allergie, mir geht's deswegen ja auch regelmäßig schlecht. ABER, er will wieder Katzen, er kann mit Katzen mehr anfangen. Ich scheine da mal wieder völlig gleichgültig zu sein.

    Ich habe diesmal versucht ihn bei beiden Situationen mal darauf anzusprechen, warum er das so sieht und ob ihm nicht klar ist, das er mich damit verletzt. Auch kam gestern Abend wieder der bekannte Spruch "Ich glaub, Du hast mich gar nicht mehr lieb". Auch da hab ich ihn gesagt, dass er mich damit nicht erpressen soll. Denn eigentlich müsste ja eher ich mich das fragen, nachden zwei Situationen. Darauf kam nur "Was willst Du denn, ich hab doch recht". Ich hab wieder darauf reagiert, allerdings merkte ich dann sehr schnell, dass es in eine sinnlose Dikussion geendet wäre und bin dann ins Bett gegangen. Allerdings hab ich ihm noch einen Kuss gegeben, weil ich nicht im Streit einschlafen wollte...
    Das war warscheinlich ein Fehler, aber für mich nicht anders möglich.
    Tja, alles in allem, wieder ein sehr "schöner" Abend...
    Vielleicht werde ich am Wochenende mal mit ihm reden und es, wenn's nicht anders geht, auf einen Streit ankommen lassen.

    *Luisa*


  • RE: liegt's an mir? - Nachtrag


    hast Du auch eine Froschallergie?
    Dann solltest Du besser nicht immer diese Kröten schlucken!

    Quaak!

    Kommentar


    • RE: liegt's an mir? - Nachtrag


      Hm... Nicht so dolle...
      Kann s du den nicht versuchen mit fackten ? Das heisst... ich habe zum beispiel 20 allergie, auf einige allergie reagiere ich mit asma...oder bei schocks bleibe mir die kelle zu und es geht dann loss das es anfängt zu pfeifen...in diesen fall kann ich die nacht in die tonne hauhen, ich versuche den anfall umzugehen mit autoträning...taichi...ignoranz und sonstiges... es klabt ganzt gut.
      Ich mag auch katzen, habe auch eine hunde allergie, kommt aber nicht in die tutte ich liebe diese ficher.... werde aber denoch auf diese tieren verzichten müssen, leider, auf dauer ist es zu gefährlich und es geht früh oder später auf die "pumpe", ergo mein ganze biologisches system ist gefährdet, auch wen man´s nicht sieht oder ich überspiele es, nach dem moto " stelle dich nicht so an véro"...so weit so gut...nur...


      So nun, jetzt komme ich langsam zu dein problem und denke den finger drauf zu stellen:

      ICH sage, wann ICH meine, das meine grenze da sind und ICH habe das problem, ICH darf sagen wann ICH meine das es zuviel ist! Und nunmal niemanden seies auch ein partner hat mir zu sagen was ich gesundheitlich zu vertragen habe oder nicht, verstehst du den was ich meine ? ICH ICH ICH.- Muss mich schützen und es anderen klar machen! auch wen ich es über mich das ganze ergehen lassen habe.. Weiss ich diese wort zu sagen---> NEIN!


      Ich denke das du nicht weisst jemanden NEIN zu sagen, seies auch dir! bitte übe das mal... es scheint bei dir ein mango zu sein ;-) na? habe ich recht? oder habe ich recht!

      Grüsse,
      Véro

      Kommentar


      • RE: liegt's an mir? - Nachtrag


        Hmm warum siehst Du ein durchsetzen Deiner Wünsche und Interessen als Streit, das ist doch ganz normal und so auch richtig das jeder seine eigenen Vorstellungen hat. Und damit bin ich dann auch an dem eigentlichen Punkt. Du musst klar und deulich durchsetzen welche Vorstellungen Du hast, schreibe Dir in Ruhe auf was Dich stört und wie es DIR in der Beziehung besser gehen kann. Vielleicht nimmt er Dich nicht ernst genug und weiß wenn er Dir über den Mund fährt, dass Dein Aufschrei schnell verstummt ist.

        Kommentar



        • RE: liegt's an mir? - Nachtrag


          "Ich glaub, Du hast mich gar nicht mehr lieb"

          "Stimmt, Du hast es nun nach Jahren endlich geschafft. Glückwunsch. Wir werden uns trennen"

          Kommentar


          • RE: liegt's an mir? - Nachtrag


            ist es dann LIEBE????

            Kommentar


            • 2)oder...


              2)Woher weisst du das? habe ich den gründe die das veranlassen könnte?

              Oder...

              3)Komisch komisch...langsam konnte ich mich davon überzeugen lassen,ich muss sagen... ich finde diese erpressung seeeehr verführerich!

              4)...

              Kommentar



              • 4.....



                "Ich glaub, Du hast mich gar nicht mehr lieb"

                4)Unterlasse bitte diese scheiss platte, mir geht diese Scheiss, bis aus den ohren raus! BAAAAH!

                na, :-) das wäre auch was...hm...Auch nicht schlecht !

                Ich hatte mal 4 jahrenlang ein freund der mindestent 4 /5 mal am tag sagte :
                "Lasse uns -->gemütlich" .... HAAAGGGRRRAAAGGGRR! es loste bei mir ein richtiges ekel erbrechen aus...richtig zum weg lauffen... War auch der trenungsgrund! Basta, aus, ende !

                Véro

                Kommentar


                • RE: 5.....


                  5) das sagen die 3-4-jährigen kinderchen auch, wenn sie in einer trotzphase sind und nicht das spielzeug kriegen, was sie unbedingt haben wollen. aber weißt du, ich wäre ja sooooo gerne mit einem MANN zusammen!
                  und der beruf kindergärtnerin liegt mir gar nicht - oder was zahlst du mir?? ;-)

                  Kommentar


                  • RE: liegt's an mir? - Nachtrag


                    Liebe Luisa
                    Wieder kann ich Dir nur aus meinen eigenen Erfahrungen erzählen. Diesen Spruch kenne ich auch schon sehr lange. Er nimmt nicht mal Rücksicht auf Deine Gesundheit. Mein Mann tut das auch nicht. Ich bin mittlerweile in ärztlicher Behandlung als Folge dieser Beziehung. Er sieht aber gar nicht, dass er einen mächtigen Teil dazu beigetragen hat. Sein Kommentar ist schlicht und einfach: "Das ist doch Dein Problem, wenn Du 'so' reagierst!" Trau Dir eine Trennung zu. Was hast Du vom Weitermachen? Ich habe Dir bereits gestern geschrieben, dass es nicht besser wird.
                    Stell Dir mal vor, ihr heiratet (mit oder ohne Ehevertrag), habt Kinder, ... DU wirst für die Kinder da sein müssen, nachts aufstehen, sie pflegen, wenn sie krank sind, sie betreuen wenn sie Aufmerksamkeit brauchen (und das wird nicht wenig sein!), und und und. DU wirst den Haushalt schmeissen mit allem was dazu gehört. ER wird sagen, dass das ja DEIN Job ist. Die Katzenallergie wird schlimmer werden, je länger Du dem ausgesetzt bist. DU darfst ihn genau so weiter bedienen wie bisher. Hat ja bis jetzt auch 'gut' geklappt. Es wird immer mehr werden. DU wirst Dich immer mehr anstrengen, es möglichst allen recht zu machen (was völlig unmöglich ist). ER wird sehen, dass es im Prinzip ja rund läuft ohne dass ER etwas an sich ändert. Und wehe, Du siehst mal müde aus - schlimmer noch, DU sagst, dass Du erschöpft bist. Dann darfst DU Dir anhören, dass Du eben nicht belastbar bist.
                    DAS KANN AUF DAUER NICHT GUT GEHEN!!! Ich habe es erlebt und erlebe jetzt noch die Endphase.
                    Überlege Dir das mal. Ich dachte auch immer: Ich habe doch versprochen "in guten wie in schlechten Tagen". Aber wenn es nur gute Tage und schlechte JAHRE sind? Davon hat damals niemand gesprochen. Und im Gegesatz zu Dir hat sich das Verhalten meines Mannes mir gegenüber erst nach der Eheschliessung so massiv verändert. Mittlerweile weiss ich aber, dass meine "Vorgängerin" (er war mit ihr 7 Jahre zusammen, ich kenne sie aber nicht persönlich) so ziemlich das gleiche wie ich durchgemacht hat).
                    Du hast jetzt noch die Chance Dir einiges zu ersparen. Nutze sie für Dich. Mach nicht meine Fehler. Das wäre Verschwendung wertvoller Lebenszeit.
                    Ich grüsse Dich herzlich

                    Kommentar



                    • RE: 6....


                      Ha! auch gut :-))

                      6) Ach weiss du schatz...Sage bitte zukunftig zu mir...
                      "mamaschen, ich glaube du hast mich gar nicht mehr lieb"ich bitte darum das richtige gesichtausdruck dabei zu sehe...yeaaaar! baby gibs mir!"



                      jjjoooooohh!! Leute!....reicht mir bitte ein heimer!

                      Kommentar


                      • RE: 6....


                        kindchen besonder witzig heute

                        Kommentar


                        • RE: 6....


                          ...hm...ne, mehr so nach dem moto... ich muss mich übergeben, wen ich sowas mit bekomme :-))

                          ...zum beispiel so wie du, was ein anderen thema betrift ;-)
                          Zu deine frage von neulich, kann ich dir übrings nicht so grossartig beantworten, ausser das es gut ist manschmal sein "kreis" zu verlassen... um zügig wieder den weg zu finden was zu mir richtig nett und gut passt ;-)

                          Grüsse,
                          Véro

                          Kommentar


                          • RE: 6....


                            scheinbar weißt du nicht was du willst, aber manchmal muß man erst auf die fresse fallen

                            Kommentar


                            • Liebe


                              was für ein Wort.... Aber soll dieses Wort alles entschuldigen, Menschen blind gegen den Baum laufen lassen. Oder grenzenloses Leid klaglos hinnehmen?

                              Kommentar


                              • RE: 6....


                                bist Du sicher öfter.... auf die Fresse gefallen...

                                Kommentar


                                • RE: 6....


                                  ...hm..eine interessant sicht der dinge... weiss du im vorraus was du nicht kennst? Wen ja, hut ab, aber denoch beneide ich es nicht, den es ist mir dann, zuuu unflexible...den erst dann(bis natürlich ein gewiessen grad), kann ich zu mindestent sagen, mir liegt dieser unsinn nicht....und weiter ;-)

                                  Véro

                                  Kommentar


                                  • RE: 4.....


                                    so weit ich weiß war das der " Typ " der fremd gevögelt hat, um mal ausnahmsweise bei der Wahrheit zu bleiben....

                                    Kommentar


                                    • Hahaha!


                                      hhhooooo... arme befraut :-))Soweit ich weisses um bei mein leben zu bleiben, anscheint verwegzelst du mich mit eine andere tante, das war mein erster freund der mich enjunfert hat und vice verca, ich wusste nicht mal das mein leben dich so brennent interessiert ?

                                      Kommentar


                                      • ehrenkodex?????


                                        sach mal, befraut, gibt es nicht den unausgesprochenen ehrenkodex hier, dass man nichts ausplaudert, was man von dem anderen vielleicht außerhalb des forums weiß (oder zu wissen glaubt), sondern dass man es schlicht dem/der anderen überlässt, was sie/er von sich erzählen will????? ich finde in dem zusammenhang deinen missbrauch des wortes "wahrheit" wirklich sträflich!! :-((((
                                        oder habe ich jetzt komplett was missverstanden??????

                                        Kommentar


                                        • RE: ehrenkodex?????


                                          :-))Has du nicht, aber wurcht, du siehts ja... "ordentliche defiziete" gibt es in der -->tat! *g*

                                          Kommentar


                                          • Scheiss drauf


                                            an dieser Stelle möchte ich Herrn Horn zitieren " piep piep piep ich hab dich lieb "

                                            Und zum Thema Ehrenkodex, Ehre wem Ehre gebührt

                                            Kommentar


                                            • RE: Scheiss drauf


                                              seh ich anders, denn du sagst in erster linie was über dich aus, wenn du drauf scheißt - nicht über den angeschissenen

                                              Kommentar


                                              • RE: Scheiss drauf


                                                habe ich schon mal gehört, prallt an mir ab wie wasser an öl

                                                Kommentar


                                                • RE: Scheiss drauf


                                                  ja, manche wahrheiten hat man schon einmal gehört...

                                                  Kommentar