• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Partnerschaftsproblem

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Partnerschaftsproblem

    Hallo an alle,

    ich habe ein Problem, daß in denn letzten Tagen immer mehr wird. Ich bin seit 9 Monaten mit meiner Freundin zusammen und der Sex war von Anfang an etwas problematisch. Sie hat viel Spaß daran und es manchmal ist es voll geil mit ihr im Bett, aber häufig spürt sie beim Sex dann mal nichts und es macht keinen Spaß. Es ist irgendwie so mechanisch. Sie sagt dann immer, sie weiß nicht wieso das so ist oder es kommt vom Streß oder weil sie ihre Tage bekommt oder hatte. Das ist nicht oft so, aber manchmal schon. Ich verstehe das nicht, sie will voll oft Sex haben und trotzdem geht das dann manchmal nicht! Wie kann as sein? Ich verstehe das nicht? Langsam verliere ich den Spaß daran mit ihr zu schlafen, weil ich immer hoffen muß das es auch gut klappt. Mein Penis ist eigentlich normal, ca. 15cm lang und 4cm Durchmesser und trotzdem spürt sie ihn manchmal nicht. Da denk ich dann auch schon mal, daß er ist zu klein oder so. Auf jeden Fall empfinde ich den Sex nicht mehr als enstpannent.

    Könnt ihr mir helfen?

    Danke und viele Grüße

    Manolo



  • RE: Partnerschaftsproblem


    Vielleicht liegt es ja an der Stellung.
    Probiers mal von hinten (damit meine ich nicht anal) und Beine zusammen.
    Das sollte sie auf jeden fall spüren..

    Kommentar


    • RE: Partnerschaftsproblem


      Wenn sie nichts spürt, ist die Stellung relativ egal, dann spürt sie einfach nicht viel.
      Von hinten mögen wir beide.

      Kommentar


      • RE: Partnerschaftsproblem


        Befriedigst Du sie gleichzeitig mit der Hand??
        Das könntet ihr mal ausprobieren. Wenn Sie auf dem Rücken liegt und du auf der Seite liegend in sie eindringst hast du eine Hand frei. Damit kannst du sie dabei befriedigen. Frauen haben ja zum Glück mehrere "Angriffspunkte".
        Und so stimulierst Du direkt 2 Reize auf einmal.

        Kommentar



        • RE: Partnerschaftsproblem


          Was meinst Du mit nicht spüren ???

          Kommentar


          • RE: Partnerschaftsproblem


            Sie ist feucht und alles aber nicht empfindsam?

            Kommentar


            • RE: Partnerschaftsproblem


              Sie ist feucht und alles aber nicht empfindsam?

              Kommentar



              • RE: Partnerschaftsproblem


                gelingt es ihr sich selbst zu befriedigen, sich dabei zu fühlen

                Kommentar


                • RE: Partnerschaftsproblem


                  Sie ist Borg. Sie kann nichts fühlen. Sie wurde assimilliert. Widerstand war zwecklos.

                  Kommentar


                  • RE: Partnerschaftsproblem


                    hast du eine ahnung - wie ihr alle wisst war ich auch mal borg
                    der holodoc hat mir die neuroimplantate alle entfernt, bis auf eines, das MUSS ich unbedingt behalten, wow, irre geil, so oft wie ich will.

                    Kommentar



                    • für 13 000 Euro


                      Orgasmus-Gerät - Höhepunkt per Knopfdruck
                      Eine neu entwickelte Orgasmusmaschine entzückt die Teilnehmerinnen einer US-Studie:
                      Der „Orgasmatron“ wird den Frauen direkt in den Rücken eingepflanzt und verpaßt ihnen den absoluten Sexhöhepunkt – und das auch noch per Fernbedienung. Hausfrau Mary Clegg (52) aus England hat den „Orgasmatron“ jetzt getestet.
                      Ihr Urteil:
                      „Als ich ihn das erste Mal benutzte, flogen mir die Beine in die Luft.“

                      Dabei ist der „Orgasmatron“ ein reines Zufallsprodukt: Eigentlich wollte Mediziner Stuart Meloy aus Winston-Salem (North Carolina) die chronischen Rückenschmerzen einer Patientin kurieren. Die Elektrode aber, die der Mediziner unter die Wirbelsäule einpflanzte (um Schmerzsignale zu verändern), schlüpfte am wunden Punkt vorbei – und traf genau den richtigen Nerv. Mit lautem Stöhnen reagierte die Patientin auf die leichten Stromimpulse. Allerdings nicht wegen der Schmerzen – sondern aus purer Lust. Schließlich raunte sie dem verdutzten Arzt zu: „Das müssen Sie meinem Mann beibringen.“

                      Der pfiffige Dr. Meloy meldete sofort ein Patent an. Schließlich gab sogar die amerikanische Gesundheitsbehörde (FDA) grünes Licht und genehmigte klinische Studien mit dem „Orgasmatron“.

                      Elf Frauen haben das Gerät (Kosten etwa 13 000 Euro) inzwischen getestet. „Zehn von ihnen konnten erfolgreich stimuliert werden“, teilte Dr. Meloy jetzt mit, „sechs der Frauen hatten zuvor noch nie einen Orgasmus.“

                      Testerin Mary Clegg („Ich hatte schon immer Probleme mit dem Höhepunkt“) erlebt mit ihrer Orgasmus-Fernbedienung inzwischen nie geahnte Ekstase. Gemeinsam mit ihrem Mann David (60) war die fidele Engländerin extra in die USA gereist, um sich den „Orgasmatron“ in einer zweistündigen Operation einsetzen zu lassen.
                      „Im Hotelzimmer haben David und ich das Ding gleich ausprobiert“, erzählt sie lächelnd, „ich spürte sofort ein Kribbeln, nach 15 Minuten war es dann so weit . . .“

                      Dr. Meloy wartet jetzt auf die Zulassung seiner Orgasmusmaschine. Endlich mal Technik, die Frauen richtig antörnt.

                      Kommentar


                      • for men limited


                        Als nächstes möchte Meloy Männern den Orgasmus per Knopfdruck ermöglichen. Gegen einen Missbrauch hat der Chirurge bereits vorgesorgt: Die Geräte sind nach jeder Benutzung für eine Weile gesperrt. Wie lange das sein wird, verrät Meloy nicht.

                        Kommentar


                        • RE: Partnerschaftsproblem


                          http://focus.msn.de/gesundheit/sexua...aid_20180.html

                          Kommentar


                          • RE: Partnerschaftsproblem


                            Für 20 bis 30 Prozent der Frauen sind Länge und Umfang wichtig, das zeigen Umfragen aus den Niederlanden (2002)“, entkräftet der Experte die landläufige Meinung, dass Frauen auf die Penisgröße kaum Wert legen.



                            ManoloXX :
                            -------------------------------
                            Hallo an alle,

                            .....Mein Penis ist eigentlich normal, ca. 15cm lang und 4cm Durchmesser und trotzdem spürt sie ihn manchmal nicht........

                            Kommentar


                            • RE: for men limited


                              Pille, Du bist Spitze!

                              * lach wech *

                              Kommentar


                              • RE: Partnerschaftsproblem


                                Na super, erstmal eine Runde abkotzen und dann Aspirin schlucken? Ich weiß nicht, ich weiß nicht...

                                Kommentar


                                • RE: Partnerschaftsproblem


                                  Na schau - dann bleiben doch noch 70 - 80 % an Frauen die kein Interesse an Sex haben.

                                  Kommentar


                                  • RE: Partnerschaftsproblem


                                    Und was soll das jetzt ManoloXX sagen???

                                    Kommentar


                                    • RE: Partnerschaftsproblem


                                      Sie ist feucht und alles aber nicht empfindsam?

                                      Kommentar


                                      • RE: Partnerschaftsproblem


                                        Na, das hast Du oben schon geschrieben, Manolo.

                                        Soll es geben bei Frauen. Hat sie vielleicht eine Blasenentzündung? Nimmt sie Antibiotika? Du schreibst, manchmal habt ihr viel Spaß miteinander, also kann es eigentlich nicht an der Größe liegen...

                                        Kommentar