• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

frustabbau!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • frustabbau!

    hi, ich bin zur zeit so wütend und verletzt dass ich mal eben lust ablassen muss. mein freund(24) und ich(20) sind seit fast 2 jahren zusammen. besonders harmonisch war unsere beziehung eigetlich noch nie. wir haben und eigentlich immer in regelmäßigen abständen richtig gefetzt und dann wieder vertragen. ich hab mir deswegen große sorgen gemacht aber es meinte immer, das ist ganz normal, dass man sich mal streite. letztes WE hats mal wieder gekracht und zwar gewaltig. und wieso? weil ich nicht mit seinen freunden in die disco fahren wollte. er hat ein riesenfass aufgemacht und mir vorgeworfen, es müsste ja immer alles nach meiner nase gehen. ich hab dann gesagt ich fahr mit, weil ich ja nicht wusste, dass es ihm so wichtig war aber dann wollte er auch nicht mehr. er meinte ich würde ihm jedes wochenende mit absicht versauen wenn er was mit seinen freunden machen will. das problem ist, dass er nur männer als freunde hat, die keine freundinen haben und überhaupt mal ne richtige beziehung hatten (kann man sich ja vorstellen was das für typen sind). die gehen weg um weiber anzugraben und ich und mein freund sind dann mittendrin. mich nervt das total. ich hab ihm auch schon gesagt, dass er allein mit den jungs weggehen kann, wenn ich mal keine lust hab, aber das will er auch nicht. stattdessen bleibt er mit mir zu hause und ist beleidigt. ausgehen is ja ganz ok, aber nicht jedes WE und vorallem mag ich es nicht vor vollendete tatsachen gestellt zu werden. dann heißt es: die jungs kommen gleich vorbei. wollen wir was unternehmen?
    hab ich denn ne wahl? wenn ich nein sage is der abend wieder gelaufen und mit einer gruppe notgleiler typen in irgendeiner kneipe zu sitzen is auch nicht das größte. die leute sind vielleicht ganz nett aber es nervt immer die einzige frau zu sein. ne freundin kann ich auch nicht mitnehmen weil die dann die ganze zeit von denen angegraben wird. ich zwinge ihm ja auch nicht meine freunde auf. boah, bin ich sauer!!!!


  • RE: frustabbau!


    "mit einer gruppe notgleiler typen in irgendeiner kneipe zu sitzen is auch nicht das größte"

    Richtig. Aber die Tatsache, dass er Dich mithaben möchte, spricht für seine Treue und senen Willen, möglichst viel mit Dir zu unternehmen. Schlimmer wäre, wenn er unbedingt NUR mit seinen Freunden weggehen wollte.

    Kommentar


    • RE: frustabbau!


      hast du ihm das schonmal so klar mitgeteilt, wie hier geschrieben?
      möglicherweise versteht er nicht, warum du "einen streit vom zaun brichst".
      du hast eine wahl, wenn der abend dann für ihn gelaufen ist, teile ihm freundlich aber bestimmt mit, dass er dann nach hause gehen kann.

      aber das wichtigste isr REDEN!

      schmor nicht zu lange im eigenen saft
      nornen

      Kommentar


      • RE: frustabbau!


        jep, das stimmt schon, aber besser noch ist dann, sich abzuwechseln. frau kann auch notgeile typen aushalten, wenn ab und zu an den wochenenden etwas anderes passiert.

        Kommentar



        • RE: frustabbau!


          würde auch sagen das du wohl es ihm noch nie so richtig gesagt hast, wie hier beschrieben.

          das ist wichtig und manchmal muss man auch seinen/seiner liebsten einen gefallen tun und mit leuten weg gehen die man nicht mag.

          also höre auf zu mekern und unternehme mal ab und zu was mit seinen kranken notgeilen freunden.


          und rede mit ihm offen-!!!!

          Kommentar


          • RE: frustabbau!


            da irrt ihr euch leider. ich hab ihm nämlich mehr als deutlich gesagt was ich davon halte.
            erst habs ich ganz vorsichtig versucht und gesagt das ich mich nicht so recht wohl fühle. als er das nicht so recht verstanden hat, hab ich ihm klar und deutlich zu verstehen gegeben, dass mich die jungs manchmal echt nerven. das war dann natürlich zu deutlich und er war eingeschnappt, weil ich seine freunde ja so scheisse finde.

            die leute sind ja ganz nett, aber sie benehmen sich halt oft wie 14 jährige pubatirende jungs. es werden ständig sprüche geklopft über dingen von denen sie keine ahnung haben. unter jungs mag das normal sein, aber als frau fühlt man sich da schnell auf den schlips getreten und ich das hab ich meinem freund auch genauso erklärt. aber er kann sich das halt nicht vorstellen, dass mich mal einer dieser sprüche verletzt oder nervt. er verteidigt dann gleich die anderen und ich bin die zicke.

            Kommentar


            • RE: frustabbau!


              hallo Salie,dann laß ihn eben mal eingeschnappt sein und stehs mal tapfer durch.unternimm was mit deinen freundinnen,er weiß doch,worums dir geht.wenn du ständig nachgibst,ists doch nur bequem für ihn und du erreichst nix!!!!!!!!!!!!!! lg t

              Kommentar



              • RE: frustabbau!


                zu sagen, dass seine freunde manchmal echt nerven ist für so einen "jungen" ja auch harter tobak.
                hast du auch gesagt, dass dir die mädels dabei fehlen und ihr doch auch mal mit deinem freundeskreis (mädels mit freunden) etwas unternehmen könnt?
                du zwingst ihm deinen freundeskreis damit nicht auf, er kann seinen nur erweitern, es sei denn, du willst das nicht.
                blöde sprüche, ja, da wird frau sich nie dran gewöhnen, wenn sie nicht selbst so veranlagt ist, da hilft nur dickes fell zulegen, oder anderes machen.
                bedenklich finde ich, wenn ihr wirklich jedes wochende nur was mit seinen freunden zusammen macht, auch wenn ich zustimme, wenn er dich dabei haben möchte spricht das für ihn, reicht das auf die dauer nicht. abwechslung ist gefragt!
                lg
                nornen

                Kommentar


                • RE: frustabbau!


                  hast du wenigstens noch lesen können was ich schrieb ?

                  Kommentar


                  • RE: frustabbau!


                    ja, und nachher verzweifelt versucht, das ganze wiederzufinden, bis mir schlauerweise auffiel, das der ganze kram zum gelöschten gehört.

                    und ja, wir können uns gerne mal darüber per emil austauschen ;-)

                    verflixt, wo kommt diese hässliche schrift her????

                    Kommentar



                    • nanu


                      kaum abgeschickt ist die schrift gar nicht mehr hässlich, *rätsel*

                      Kommentar


                      • RE: frustabbau!


                        war wohl ein zu sensibles thema mir ist es nur recht das es gelöscht wurde, es war von meiner seite auch nur an dich gerichtet. meine e-mail adresse schreibe ich dir auf evtl. werde ich eine neue einrichten. die eigentliche ist in zwei sekunden bei google zu finden incl. HP
                        ich würde mich über einen austausch zu dem thema freuen

                        bei der schrift geht ohne brille nichts mehr :-))))

                        Kommentar


                        • RE: frustabbau!


                          müsste jetzt unter befraut@t-online.de gehen und auch unter meinem namen stehen, vorrausgestzt ich habe das als blonder mensch hinbekommen

                          Kommentar


                          • RE: frustabbau!


                            jawoll, jetzt muss ich das nur noch hinkriegen.
                            jetzt sind erstmal meine zwerge angesagt, ich melde mich, bis später
                            nornen

                            Kommentar


                            • RE: frustabbau!


                              Hallo salie,

                              Freud'scher Fehler? Du hast ganz zu Beginn deines Wortschwalls geschrieben "...mal Lust ablassen" :-)

                              Frage: Macht dir streiten Spaß? Ist das die Lust, die du verspürst?
                              Sicherlich wolltest du Frust ablassen, aber Gefühle - egal welche -
                              zu spüren, kann auch eine Lust sein...

                              Gruß
                              Sandri

                              Kommentar


                              • RE: frustabbau + lustgewinn


                                hi sandri!
                                genau darüber bin ich auch gestolpert, habe mich nur zurück gehalten, weil ich nicht "kleinkrämerisch" rüberkommen wollte.
                                finde es aber klasse, daß du es angesprochen hast und teile deine meinung.

                                @salie

                                ich finde es bezeichnend, daß ihr schon seit 2 jahren so heftig miteinander steitet, also muß euch das doch auch irgendwas geben? es liest sich ein bißchen so, als ob eure auseinadersetzungen einer art verbundenheit darstellen, also daß ihr euch am besten spürt, wenn ihr euch die hölle heiß macht.
                                wie fühlen sich tage, vielleicht ssogar wochen an, an denen das nicht stattfindet?

                                Kommentar


                                • RE: frustabbau + lustgewinn


                                  Hallo Schnattchen,

                                  :-) da schein wir wohl eine Sprache zu sprechen - schön, dass es hier jemanden wie dich gibt! Bin noch relativ neu hier und finde es schade,
                                  dass es so wenig konstruktive Kommentare gibt. Ich habe das Gefühl, dass
                                  sich hier auch Viele gibt, denen es weniger daran liegt zu helfen, als sich
                                  selbst darzustellen. Kann das bei mir natürlich auch nicht vollkommen abstreiten, aber ich versuche zumindest auch ernsthaft zu helfen.

                                  Ich freue mich jedenfalls, dass du mich direkt angeschrieben hast.
                                  Danke, tut mir auch gut.

                                  Lieben Gruß
                                  Sandri

                                  Kommentar


                                  • RE: frustabbau + lustgewinn


                                    also spaß macht mir streiten auf keinen fall. es ergibt sich bei uns einfach. am anfang waren es ja noch wirklich wichtige sachen. da ging es um treue und vertrauen (hab ihn wegen meinem ex angelogen). mittlerweile sind es nur kleinigkeiten, die gleich zur grundsatzdiskussion führen. ich hasse es mich zu streiten, aber manchmal staut sich einfach so viel wut an, dass ich in die luft gehe. mir hat das auch immer sorgen gemacht, aber er hat gesagt dass es ganz normal ist in einer beziehung (ist meine erste längere beziehung). inzwischen findet er es auch nicht mehr so normal, aber trotzdem kracht es immer wieder. natürlich gibt es auch wochen oder monate, wo wir keinen streit haben, aber das kann sich von einer auf die andere minute ändern. da reicht nur ein falsches wort von mir. ich versuche mitlerweile nicht jedes seiner worte auf die goldwage zu legen, um streitereien aus dem weg zu gehen. er ist aber sofort auf 180 wenn ich was falsches sage und dann kann man ihn auch nicht mehr so leicht beruhigen.

                                    Kommentar


                                    • RE: frustabbau + lustgewinn


                                      Geht es bei euch um Schuldzuweisung?

                                      Kommentar


                                      • RE: frustabbau + lustgewinn


                                        jepp.
                                        es geht immer darum wer an was schuld ist. der standartsatz von ihm ist dann immer: "du braucht keine entschuldigung von mir zu erwarten. ich hab nichts gemacht."

                                        mit ist es wichtig dass man sich nach einem streit für die gemeinheiten, die man dem anderen vielleicht an den kopf geworfen hat zu entschuldigen. er sieht das jedoch nur in den seltensten fällen ein und so muss ich dann die ganze schuld auf mich nehmen.

                                        Kommentar


                                        • RE: frustabbau + lustgewinn


                                          Hört sich alles noch so nach stinkender Kinderkacke an.

                                          Irgendwie ist das Umfeld incl. Deines Freundes noch stark beziehungsunreif.

                                          Vielleicht solltest Du Deinen Referenzkreis wechseln.

                                          Kommentar


                                          • RE: frustabbau + lustgewinn


                                            hört sich vielleicht so an, aber für mich ist die sache verdammt ernst.
                                            seine freunde haben einfach keinen guten einfluss auf ihn. einerseits will und sollte ich mich da nicht einmischen, weil es nunmal seine freunde sind. aber wie soll es mit uns weitergehen? ich bin bereits in einer phase, wo ich über unsere gemeinsame zukunft nachdenke. ich mach mir gedanken über familie und job.
                                            seine freundse allerdings sind alle single und sind eigetlich noch gar nicht richtig erwachsen, geistig jedenfalls. er lässt sich dann so leicht mitreißen und vergisst, dass irdendwann einfach der ernst des lebens beginnt.
                                            da kann man sich nicht jedes wochenende sinnlos besaufen oder seine zeit vor der playstation totschlagen.

                                            Kommentar


                                            • jetzt schon?


                                              hey, guten morgen, meinst du nicht, dass du noch etwas zeit für solche gedanken hast? und, wenn er damit noch nichts anfangen kann, was gepräche von euch darüber voraussetzt, ist er nicht der richtige, denn erziehen kannst du ihn nicht dazu.

                                              Kommentar