• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Das schönste Erlebnis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das schönste Erlebnis

    Ihr Lieben,
    nachdem ich jetzt die gesamte Bandbreite an negativen Erlebnissen in der Partnerschaft gelesen habe, denke ich es wäre mal an der Zeit ein paar positive Erfahrungen hier zu schreiben. Ich denke das sich hier zumindest die meisten Leser und wie ich hoffe auch Schreiber einfinden werden, wenngleich das Thema natürlich nicht zwingend hierhergehört.

    Was ist denn Euer schönstes Erlebnis? Hier in dieser wunderbaren Anonymität kann man das doch herrlich ausplaudern...
    Liebe Grüße von Nimph, die auch noch ein paar Schoten in petto hat...



  • RE: Das schönste Erlebnis


    Mein schönstes Erlebnis in meiner Beziehung?

    Das eingekuschelte Einschlafen mit ihr und die Erkenntnis an jedem neuen Tag, dass sie Teil meines Lebens ist.

    Viele Grüsse
    Snert

    Kommentar


    • RE: Das schönste Erlebnis


      ja das hatte ich auch mal so(zusammengekuschelt einschlafen u. Arm in Arm aufzuwachen)...leider lange her....

      Kommentar


      • RE: Das schönste Erlebnis


        ja das zusammen einschlafen ist schon super aber das aufwachen ist auch nicht schlecht. dann noch paar zertlichkeiten und das wunderschöne erlebnis ist da :-)))

        Kommentar



        • RE: Das schönste Erlebnis


          ein schöner Gedanke von dir, Nimph

          Wenn er mich immer wieder überrascht, wenn ich es am wenigsten erwarte...
          mit ihm einzuschlafen, und dann in der Nacht aufwachen; seine Wärme und das Gefühl von unendlicher Geborgenheit zu spüren...
          wenn er mir tief in die Augen schaut und mir sein sanfter Blick verrät, wie sehr er mich gerne hat...
          wenn wir über irgendetwas richtig zusammen lachen können...

          ... und ich könnte noch sooooo viele weitere Beispiele aufzählen...

          Kommentar


          • RE: Das schönste Erlebnis


            Jo ! dito finde ich auch !:-))))))))))))))))))))))))))))))))


            Ach ich finds toll das wir alle soviele erlebnisse schreiben....auch noch so unterschiedlich! ...häm...soviel seitig ...irgenwie...

            Kommentar


            • RE: Das schönste Erlebnis


              als nach all den vielen, vielen jahren des stillstandes, meiner stabilen selbstunsicherheit von meinem professor für analytik gesagt wurde:
              ein einziger hat nicht nur mit 100 sondern mit 110% bestanden, weil er sogar meinen fehler korrigiert hat.
              da war ich das erstemal in meinem leben so richtig glücklich, weil endlich anerkannt.

              ansonsten war ich, bis auf einige ausnahmen, aber nie richtig traurig.

              Kommentar



              • Na gut...wen es seien muss...


                Alsooo es war sooooo ...
                ich bekamm tipps... da eine kleine Meise "die mich misbraucht", das heisst naja meine wonnung, nicht mich, hat sie einfach übernohmen...

                Wo war ich stehen geblieben...ach ja! Also ich sollte das kleiner teilschen nicht gleich aufessen, soooondern, erst mal abwarten nach den nachwugst... so zu sagen das es lukrative wird... hmmmm, läcker!

                Donnerwtter! Wen ich daran denke...hm.. es ist doch haus friedenbruch!! oder?

                Véro

                Kommentar


                • RE: Das schönste Erlebnis


                  ... mein schönstes erlebnis war in den letzten sommerferien auf dem bauernhof. oh, das war fein, ich durfte sogar der katze eins auswischen und keiner hat geschimpft, weil.... usw. usf.
                  neee, abendvogel hat keinen bock auf schulaufsatzthemen und schwirrt ab

                  Kommentar


                  • RE: Das schönste Erlebnis


                    <Hier in dieser wunderbaren Anonymität kann man das doch herrlich ausplaudern... >

                    Würd ich nen Glas Tinto trinken, hätt ich ihn jetzt auf die Tastatur gespuckt.
                    Das war ein Scherz, oder ??

                    Kommentar



                    • symptom?


                      Vorher vertraute Dinge und Personen werden unheimlich.
                      Diese Veränderungen flößen dem Betroffenen meist Angst ein, er zieht sich in der Folge aus Misstrauen mehr und mehr von anderen Menschen zurück.
                      Selbst Menschen aus dem engsten familiären Umfeld werden oft als Feindbilder gesehen.

                      Kommentar


                      • nettes thema


                        und so anonym und unpersönlich....

                        mir fällt da gerade eine cabrio fahrt ein ich glaube es waren die ersten sonnestrahlen, die erste wärme, soweit ich das noch weiß war es der weg nach dem tierheim, göttlich muß es ausgesehen haben, der neid aller menschen die uns entgegen kamen, war garantiert...

                        mal im ernst morgens aufzustehen dem tag ein lächeln zu zeigen, gesund zu sein, liebe menschen in der umgebung, einen job der freude macht, das tägliche sammeln schöner erlebnisse und eindrücke, das ist soooo viel

                        Kommentar


                        • Me importa tres cojones


                          osea, en otras palabras " me lo paso por las aletas del coño ".

                          Was Du Dir da heute morgen geleistet hast , war jenseits des guten Geschmacks.

                          Kommentar


                          • RE: symptom?


                            du hast ihr einfach nicht gefallen optisch. dann bedeutet die seele doch nichts und du bist draußen, gekickt. du persönlich finde dich damit ab wie ein mann,hier wird wirklich zuviel rummel um diese person gemacht, mußte dich wirklich beteiligen? es gibt andere frauen, süße sogar. habe geduld!

                            Kommentar


                            • RE: symptom?


                              Kennen wir uns als das Du beurteilen könntest welche Optik mich anspricht ?? Und ob ich, weitergehend, von mangelnder Optik auf mangelnde Seele schliesse ??

                              canto :
                              -------------------------------
                              du hast ihr einfach nicht gefallen optisch. dann bedeutet die seele doch nichts und du bist draußen, gekickt. du persönlich finde dich damit ab wie ein mann,hier wird wirklich zuviel rummel um diese person gemacht, mußte dich wirklich beteiligen? es gibt andere frauen, süße sogar. habe geduld!

                              Kommentar


                              • RE: symptom?


                                du bist ein egoistisches weib was nur an sich selbst denkt.selber schuld den irgenwas an dir fasziniert,newa ? du bist blos ne griesgrämige alte die das glück hat das freunde ala shanti noch zu dir halten.

                                Kommentar


                                • RE: symptom?


                                  sie verliert schon lange an reiz.merkt es nur nich

                                  Kommentar


                                  • RE: Me importa tres cojones


                                    zum 2.ten, du irrst dich!!!!!!!!

                                    Kommentar


                                    • RE: symptom?


                                      Klar....ich verschleiss die Männer, wie es eben nur geht.
                                      Ich hab da Glück, ich wohn auf einer Insel wo es nur so wimmelt von hübschen, reichen Südländern, die man nur einfach mal mit rehbraunen Augen anschaun muss, und schon hat man sie um den Finger gewickelt.
                                      Zumindest bei mir geht das schnell...ich geh in eine Kneipe, und 'ne halbe Stunde später geh ich mit irgendeinem Typ wieder raus...garantiert.
                                      Am nächsten Morgen bin ich nicht mehr da, und wenn er ganz viel Glück hatte, weiss er meinen Namen.

                                      Kommentar


                                      • RE: Me importa tres cojones


                                        Inwiefern ??

                                        Phrenos :
                                        -------------------------------
                                        zum 2.ten, du irrst dich!!!!!!!!

                                        Kommentar


                                        • intrige



                                          also, bei allem was mir heilig ist, ich bin unschuldig wie das laken eines impotenten katholischen priesters, bei dem was da heute abgelaufen sein muss,
                                          nimm deinen verstand jetzt mal zusammen (das ist hier ein anonymes internet!!), und du kennst mich ein wenig,
                                          heute habe ich nur als cognition und jetzt als phrenos gepostet, sonst nichts!!
                                          UND ICH BIN NICHT EIFERSÜCHTIG
                                          war es nicht und werde es auch nicht sein.

                                          irgendein kleines ********* reibt sich sein spätzchen darauf,
                                          einer der es nötig hat, allzuviele kommen da nicht in frage, denke ich,
                                          also denk mal selber nach.

                                          Kommentar


                                          • RE: Me importa tres cojones


                                            siehe 18:50

                                            Kommentar


                                            • RE: symptom?


                                              wo ist denn der ganze thread hin??

                                              Kommentar


                                              • RE: intrige


                                                Schätzchen,das Thema hatten wir schon, mit der Anonymität und dem Abstreiten irgendwelcher Urheberrechte auf Postings die mich angehen......das warst DU und niemand anders.
                                                Ich wüsste auch nicht wer sonst...ausserdem hast Du ja im selbigen (mittlerweile gelöschten) Thread adäquat auf mich geantwortet.

                                                Phrenos :
                                                -------------------------------

                                                also, bei allem was mir heilig ist, ich bin unschuldig wie das laken eines impotenten katholischen priesters, bei dem was da heute abgelaufen sein muss,
                                                nimm deinen verstand jetzt mal zusammen (das ist hier ein anonymes internet!!), und du kennst mich ein wenig,
                                                heute habe ich nur als cognition und jetzt als phrenos gepostet, sonst nichts!!
                                                UND ICH BIN NICHT EIFERSÜCHTIG
                                                war es nicht und werde es auch nicht sein.

                                                irgendein kleines ********* reibt sich sein spätzchen darauf,
                                                einer der es nötig hat, allzuviele kommen da nicht in frage, denke ich,
                                                also denk mal selber nach.

                                                Kommentar


                                                • RE: intrige


                                                  das ist mir wirklich zu doof,
                                                  geh bitte mal ans phone

                                                  Kommentar