• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

stress mit freund

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • RE: stress mit freund


    hmmm,ihr werdet es nicht glauben,aber jetzt hab ich echt ein schlechtes gewissen.zwar finde ich immer noch nicht,dass er besonders toll reagiert hat,aber zickig und übertrieben hab ich wohl wirklich reagiert.hab mich bei ihm entschuldigt,hab jetzt aber angst,dass das vielleicht nicht reicht und ich ihm zu stressig bin oder so.

    Kommentar



    • RE: stress mit freund


      das wird sich wohl noch zeigen, mach dir nicht zu viel einen kopf um alles
      lg
      nornen

      Kommentar


      • RE: stress mit freund


        Hi, Laurie!

        Gut, schlechtes Gewissen ist ein schlechtes Ruhekissen. Klärung ist o.k.. Aber dabei muß es dann auch bleiben. Vergiß künftig diese Geschichte vom Fußballplatz, sie ist Vergangenheit. Schau lieber nach vorn in die Zukunft.

        Grundlegend mußt Du mal in Zukunft dran arbeiten daß sich die Welt, und auch die Deines Freundes, und sei er noch so verliebt, nicht ausschließlich und einzig um Dich dreht.

        Um so einen Kleinkram wie "er hat mir gestern keine sms geschickt" oder "er ist 1 Stunde länger bei seinen Freunden gewesen als angekündigt" jeweils tagelang sich den Kopf zu zermartern und die ganze Beziehung deshalb in Frage zu stellen, DAS würde Deinen Freund mittelfristig (weil es ja ständig immer wiederkehrt) so nerven daß er Dich entweder reden läßt (und innerlich auf Durchzug schaltet) oder entnervt die Beziehung schmeißt.

        Mal anders gesagt: DU hast es maßgeblich in der Hand, ob die Beziehung noch lange währt oder bald in die Binsen geht.

        Genieße doch einfach die Zeit der Verliebtheit, wenn er mal nicht da ist freue Dich auf das Wiedersehen, und baut euch gemeinsame Interessenfelder auf für die Zeit danach, wenn die Verliebtheit abklingt. Bevor Du ihm das nächste mal Vorwürfe machst denk erst mal selber drüber nach, ob diese den daraus folgenden Stress wirklich wert sind.
        Das heißt nicht daß Du alles schlucken sollst was er macht, nur eben abwägen zwischen der Tragweite der Verfehlung und der Formulierung des Vorwurfes.

        Kommentar


        • RE: stress mit freund


          ich mit freundin

          Kommentar



          • RE: stress mit freund


            such dir ne neue

            Kommentar


            • RE: stress mit freund


              oje!schlimm?

              Kommentar


              • RE: stress mit freund


                Wenn du ständig jemanden brauchst, der dich aufmuntert und aufspringt sobald du seufzt, dann schaff dir einen Hund ran.
                Wenn du dich unwohl fühlst und trotzdem mit zu einem Fussballspiel gehst, wundere dich nicht, wenn es dir schlechter geht. Zu erwarten, dass dein Freund 90min lang deine Hand hält, nur weil du 90min nicht alleine zu Hause verbringen konntest, ist die Höhe.
                Wenn du ein Hobby hättest, würdest du deinen Freund besser verstehen.

                Kommentar



                • RE: stress mit freund


                  falsch.ich wollte zu hause bleiben,aber er hat gesagt dass ich unbedingt mitgehen soll weil es ihm ohne mich keinen spaß macht

                  Kommentar


                  • RE: stress mit freund


                    Ja, weil er wahrscheinlich ahnte, dass er noch größeren Stress bekommt, wenn er dich zu Hause läßt und für 90min alleine loszieht.
                    "Buhuhu, du heiterst mich nie auf oder so", stundenlanger Stress, Vorwürfe, Drama deinerseits... und die restliche Zeit wäre erst recht im Eimer gewesen.
                    Werde erwachsen und such dir ein Hobby.

                    Kommentar


                    • RE: stress mit freund


                      Hobbies hab ich genug,aber das mit dem,dass ich weniger zicken sollte,seh ich schon ein...
                      ist halt nur alles nicht so einfach,sehn uns js nicht so oft

                      Kommentar



                      • RE: stress mit freund


                        Gerade weil ihr euch schon so selten seht, solltest du mal deinen Benzinkanister entsorgen.

                        Kommentar


                        • RE: ausgleichende Gerechtigkeit


                          Mal ehrlich, looking glas, wann waren deine glucose-reserven aufgebraucht? :-)))

                          Kommentar


                          • RE: stress mit freund


                            Hallo Aha,

                            nun, ich verstehe dich sehr gut und ich kann nur von meiner Erfahrung ausgehend auch diese mitteilen. ICH lag 6 Wochen in der Klinik und mein Partner hat sich nur einmal blicken lassen und den Rest der Zeit hat er sich lieber bei Essen mit Ex-Freundinnen etc. vergnügt. Wäre auch völlig ok, wenn er ähnliches Interesse an mir und meiner Genesung gezeigt hätte...

                            Vielleicht hast du aber recht und Lauriannes Bauchschmerzen waren völlig banal.
                            Aber irgendwie fühlte sie sich eben nicht ganz wohl in ihrer Haut und da lohnt es sich
                            doch, auch mal zu überlegen, warum. Vielleicht hat es nix mit ihrem derzeitigen Freund zu tun, vielleicht aber auch doch.

                            Wir kennen ihre Vorgeschichte (wenn es da eine gibt, und die gibts eigentlich bei jedem von uns) nicht und von daher muss sie es wohl selbst herausfinden.

                            Übrigens: ich lebe leider immer noch mit diesem Mann zusammen, aber ich hoffe, ich werde schnell wieder gesund und bin bald soweit, dass ich mich von ihm trennen kann. Ich bin nämlich nicht die erste Partnerin, die dass mit ihm erlebt hat...
                            Es gibt eben auch SCHEISS-TYPEN.
                            Aber auch ganz nette Männer. Die einen von den anderen zu unterscheiden lernen, das ist allerdings eine Kunst...

                            Gruß
                            Sandri

                            Kommentar