• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vorsicht - langer Text!!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vorsicht - langer Text!!

    http://www.planet-liebe.de/vbb/showthread.php?t=127987

    http://www.planet-liebe.de/vbb/showthread.php?t=129929

    bitte um kompetente antworten und keine threads über irgendwelche rennläufige kacke, die sonntagmorgens nach ner wodka-red bull-samstagnacht unbedingt ihren weg nach draußen sucht!

    habe hier leider bisher sehr wenige antworten erhalten, die man wirklich unter die rubrik "brauchbar" einordnen kann!

    mein letzter versuch somit!

    adioz und dennoch vielen dank!


  • RE: Vorsicht - langer Text!!


    hallo jerry!
    obwohl ich deine ansage hier anklagend und vorwurfsvoll finde, habe ich mir die mühe gemacht und mir den ersten thread durchgelesen.
    ich kenne das! und zwar von der anderen seite. wenn ich das lese, was du schreibst, denke ich das muß mein noch-ex-fast-ex-wie auch immer- freund geschrieben haben!
    was willst du wissen?
    du lieferst dir doch deine antworten selbst?
    du kreist nur um dich, das weißt du aber schon.....
    was muß denn passieren, damit aus der erkenntnis über die eigene beziehungsunfähigkeit ,taten folgen die zeigen, daß du dich ändern kannst/willst?
    was willst du?

    Kommentar


    • RE: Vorsicht - langer Text!!


      ja, tut mir auch leid.

      meine ansage ging gegen gewisse andere mitglieder hier, die vielleicht gar nicht mehr registriert sind oder auch gesperrt sind, von denen ich in der vergangenheit irgendwelche belanglose antworten erhalten habe. ich hätte das nicht so pauschalisieren dürfen! sorry.

      Kommentar


      • RE: Vorsicht - langer Text!!


        ok, aber wie kann dir geholfen werden?
        letztendlich geht es um hilfe zur selbsthilfe. erkannt hast du schon einiges.
        möglicherweise mußt du dir zeit lassen mit einer beziehung und trennst dich erstmal innerlich von deiner freundin,mit der ja eigentlich eh schon schluss ist,richtig?
        das wäre auch ihr gegenüber sehr fair, denn sie will auch glücklich werden in ihrem leben. gehst du denn inzwischen zu einer ambulanten psychotherapie?

        Kommentar



        • hallo böhser onkelzfan


          hallo jerry006,

          ersmal puuuh, wirklich langer text, aber dennoch gut geschrieben. ich denke den hättest du ohne probleme noch länger schreiben können, denn es ist ein thema mit viiiiiiiieeeel inhalt.
          ich hatte teilweise das gefühl, das mein exfreund diese zeilen schreibt. denn es hört sich recht ähnlich an.
          ich habe lange gebraucht um dahinter zu kommen, dass das verhalten von meinem Ex nichts mit mir zu tun hatte, sondern mit ihm selber. Seiner unfähigkeit sich in andere menschen zu versetzten, nicht zur ruhe zu kommen-ständig unter strom stehen, seeeehr egoistisch sein, nicht richtig zuhören können-da alles als angriff gewertet wurde, verbal den anderen leicht zu beleidigen-und manchmal auch körperlich, etc......

          ich denke du bist mit der therapie auf dem richtigen weg. mit hilfe einer ordentlichen verhaltenstherapie und vielleicht noch einer selbsthilfegruppe kannst du dich dann wieder gehen lassen, gefühle zulassen und zeigen, die welt auch aus der sicht der anderen sehen etc....

          mein ex hatte auch mit therapie angefangen, leider nicht beendet. nach knapp zwei jahren war es genauso schlimm wie am anfang. und nun sind wir beide zwei gebrochene menschen. er, weil er nicht bereit ist an sich zu arbeiten-die probleme liegen laut ihm ja immer bei den anderen. und ich, weil ich mich selbst aufgegeben habe um etwas positiv zu verändern. nur habe ich mir selber damit die möglichkeit genommen, jemals wieder einen partner zu finden.

          lieben gruß julchen

          Kommentar


          • RE: hallo böhser onkelzfan


            julchen, warum denkst du daß du nie wieder einen partner bekommst?

            Kommentar


            • für immer allein


              hallo schnattchen,

              weil ich durch meinen ex (und durch mein verhalten) zuviel von mir selbst verloren habe:

              ich war mal hübsch - bin nur noch häßlich
              ich war mal schlank - bin jetzt mollig
              ich habe viel gelacht - nun weine ich oft
              ich hatte vertrauen und mut - jetzt nur misstrauen und angst
              ich bin offen auf andere zugegangen - bin oft alleine und ziehe mich zurück
              ich hatte optimismus - jetzt nur noch pessimismus
              ich hatte spaß an ... - kann mir nicht mal mehr in gedanken mehr vorstellen wie´s ist

              mal ehrlich: welcher mann lässt sich auf sowas noch ein????

              liebe grüße julchen

              Kommentar



              • RE: für immer allein


                das kann ich nachvollziehen, denn mir ging es genauso, das dauerte ungefähr ein jahr, und ich erhole erst jetzt davon.
                das ist kein dauerzustand!
                wielange machst du das schon mit?

                Kommentar


                • RE: @jerry


                  was sagst du? bist du noch im forum?

                  Kommentar


                  • RE: Vorsicht - langer Text!!


                    Hi jerry,
                    Habe dein beitrag gelesen, dich frage ich auch lieber gleich, (wieso du dich so wischtig finde)?, ego hin und her, sich händern hin und her, mir persönlich wuscht, dein ego oder nicht,.blabla.- Unsympatisch wirks du aber dafür, alles gut und schon ist immer noch unwischtig.-

                    aber nun...Nur wen du soviel energie reisteckt um dein ego in eine bluhende form zu bringen, alledings rischt es für dich haubsätzlich gut, wieso kommst du dann nicht auf die idee, energie reinzustecken dich für jemanden anderen als dich,so richtig zu interessieren ?
                    Mir kommt es so vor das du es schnallst hinterher wen dein ploblem, ach was problem ?experiment, " ego" richtig ausgeshöpft ist, das du neuen wege um dein ego zu entschuldigen und dann es als problem zu sehen, gar zu verkauffen, dich und nun mal alle anderen mit.-

                    Reue habe ich nicht gelesen ? entschuldigung? an die frau hast du sicherlich auch vergessen, nütz nicht viel zugegeben .-

                    Was ist mit der würde eines menschen zu respecktieren ? Auch eine banalität?, jo, weisst du, ich hoffe das du nicht viele frauen kennen lehrnen wird die dich bei vorbei lauffen die mit eine süssen gedanke dich an die harren beim vorbei lauffen, streischelt werden....

                    Was dir hift ist im grunde oberfläsigen frauen, welschen die sich nicht soviel aus dir machen, dann hast du weiterhin gutten chance dich um dich gedanke zu machen und weiterhin mit ein "egal ich liebe mich und mein bauchnabel" weiteren beziehungen mit DIR zu leben.-


                    Véro

                    Kommentar



                    • RE: Vorsicht - langer Text!!


                      nach dem gespräch mit meinem neurologen, betone ich gerne, dass wir räumlich getrennt sind. was die gefühle betrifft, siehts bei uns beiden ja anders aus.

                      in den nächsten zwei wochen habe ich ein erneutes gespräch betr. antragsformalitäten usw. bei der therapeutin. die therapie beginnt erst ab 1.9. wenn ich glück habe, auch früher. wird sich halt sehr bald entscheiden.

                      Kommentar


                      • RE: Vorsicht - langer Text!!


                        und was tust du in der zwischenzeit?
                        warum hast du keinen kontakt zu deiner freundin?

                        Kommentar


                        • RE: Vorsicht - langer Text!!


                          ich schreibe hier und auf anderen seiten, versuche mich dadurch abzulenken, obwohl das sich widerspricht, da ich dadurch ja noch viel mehr an meine ex erinnert werde.

                          ich schaue einen film nach dem anderen. will heute noch sport treiben. und heute vielleicht schon oder aber morgen auf jeden fall was für die neue arbeit tun. lernen.

                          wir haben uns ja mal getroffen. geredet.

                          sie sagte ja mal davor, dass, wenn ich sie liebe, ich sie loslassen soll.

                          habe ich alles auch in den posts geschrieben.

                          ich habe ihre nummer nicht.
                          und bei ihr vorbeizufahren, wenn ich vorher nicht weiß, ob sie da ist, bringt auch nichts. hab im moment auch nicht das geld, als vorbeizufahren, ...
                          läuft halt alles über ihre beste freundin. treff mich mit der alle 2, 3 tage und smse jeden tag oder tele sogar jeden oder jeden 2. tag. machts aber für mich auch nicht einfacher und für meine ex bestimmt auch nicht.

                          ich kann ihr zurzeit halt noch nichts vorweisen, außer ihr zu sagen, dass ich keine andere hatte, habe und auch nicht haben möchte.

                          den job hab ich ab mo.

                          die therapie erst ab 1.9.

                          noch lange hin.

                          geschenke, aufmerksamkeiten zwischendurch werde ich ihr machen.

                          ich erwarte nichts von ihr, dafür bin ich auch überhaupt nicht in der position, aber mich würdes schon sehr ... sehr freuen, wenn sie mich anrufen würde. aber sie hat angst, dass ich ihre nr herausbekommen könnte. ...

                          aber wie gesagt, das hab ich alles in den posts auf den anderen seiten beschrieben.

                          Kommentar


                          • RE: Vorsicht - langer Text!!


                            so jetzt sach ich noch mal etwas dazu scheinst ja mittlerweile in allen foren schon um mittleid gebeutelt zu haben, wahrscheinlich kann dein scheiß auch keine sau mehr lesen. Schreibst von der großen liebe, das arme mädchen hat lange genug gelitten schuld bist du, sonst niemand, versuch mal dein arsch wieder hoch zu bekommen, das gejammer kann sich ja keine sau anhören. Ich bin soooo arm streichelt mir doch alle ein wenig übers köpfchen.....

                            Kommentar


                            • RE: Vorsicht - langer Text!!


                              Ha, ha, ha...Befraut.

                              Bin bezüglich Deiner Meinung voll bei Dir.

                              Kommentar


                              • bedürfniserfüllerin


                                seh ich ähnlich wie die anderen hier, du kreist um dich selbst mit deinem selbstmitleid und deine ex ist eigentlich nur deshalb wichtig für dich, weil sie für dich eine art "bedürfniserfüllerin" ist. undjetzt bist du unglücklich, weil sie das nicht mehr machen will, verständlicherweise. mir ist aufgefallen, dass du in deinem langen 1. thread erst ganz zum schluss irgendwann von der existenz der tochter schreibst. daran sieht man, wie wenig sie in deinem kopf vorkommt.
                                und noch was anderes: wie wäre es, erstmal freundschaften zu anderen menschen aufzubauen statt immer nur tv, sport, foren??? da kann man auch lernen zu lieben und den anderen nicht nur zu benutzen. übe mit freundschaften! und wenn das schief geht, wird es nicht gleich so existentiell. mach deine welt größer, sie ist zu klein, lass mal was anderes rein.

                                Kommentar


                                • RE: bedürfniserfüllerin


                                  ich habe, besonders nach meinem unfall, gehörig aussortiert was freunde und solche angebliche betrifft!

                                  ich brauche nicht mehr und ich will auch nicht mehr. ich habe meine drei ansprechpartner, mit denen ich über alles reden kann und dann noch halt meine ex.

                                  dann habe ich ab 1.9. meine therapeutin!

                                  das reicht!

                                  Kommentar