• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ich gehe in den Puff weil....

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ich gehe in den Puff weil....

    ...die Vorstellung von Sex mit völlig fremden Frauen sehr erregend ist und ich Beziehungsverpflichtungen aus dem Weg gehen möchte.

    Für mich bedarf es keiner besonderen Sympathie um mit einer Frau ins Bett zu gehen. Im Gegenteil: kürzlich lauschte ich der wenig geistreichen Ansprache einer Frau, die weder schön, noch jung war und ich ertappte mich bei dem Gedanken, das Sex das einzige sei, was ich mit der Dame anfangen könnte.

    Diese sexuelle Disposition macht mich zum beziehungsunfähigen Soziopathen. Die spannende Frage, wie Männer ticken, bleibt also in der verallgemeinernden Form unbeantwortet. Wenn ich mir allerdings die diversen Lamentos über Beziehungsprobleme hier ansehe, dann fürchte ich, dass doch einige meiner Geschlechtsgenossen mir zumindest tendenziell ähneln.

    Hobo


  • RE: ich gehe in den Puff weil....


    <Für mich bedarf es keiner besonderen Sympathie um mit einer Frau ins Bett zu gehen>

    Schade.....hätte schön werden können.

    Kommentar


    • RE: ich gehe in den Puff weil....


      Dazu fällt mir nur ein:

      Fragen mich intelligente Wesen, was ich in diesem Forum mache, antworte ich: "das ist wie ein Spaziergang durch einen Zoo, gelegentlich werfe ich ein paar Nüsse durch die Gitterstäbe ..."

      Kommentar


      • RE: ich gehe in den Puff weil....


        Von welcher Seite des Käfigs?

        Kommentar



        • RE: ich gehe in den Puff weil....


          Brav reagiert, aber ich verstehe die Frage nicht...

          Kommentar


          • RE: ich gehe in den Puff weil....


            Dann weiss ich von welcher Seite.

            Danke

            Kommentar


            • RE: ich gehe in den Puff weil....


              RE: ich gehe in den Puff weil.... es dir wahrscheinlich gar nicht mehr bewusst sein kann warum.

              das etikett des beziehungsunfähigen soziopathen hast du, wenn überhaupt, von lieblosen frauen incl. deiner mutter, verpasst bekommen -
              dein soziales verhalten hat die keinen "lohn" eingebracht, also hast du es "verlernt"

              prinzipiell sind wir alle identisch, lediglich unsere erfahrungen sind unterschiedlich

              das unmittelbare starten einer handlung, also die letzte Entscheidung darüber, dass du z. b. in den puff gehst (und uns das hier auch kund tust) wird durch deine basalganglien und das kleinhirn veranlasst.

              dein bewertungsgedächtnis, in dem deine gesamte lebenserfahrung abgelegt ist, steuert dein verhalten.
              es entscheidet unter berücksichtigung der jeweiligen umwelt- und körperreize, was du im nächsten augenblick tun wirst.

              d. h. , dass die eigentlichen antriebe deines verhaltens aus den tiefen deiner unbewussten gedächtnisinhalte und den damit verbundenen gefühlen und motiven stammen - die jeweils aktuelle entscheidung, etwas zu tun, erfolgt immer! unbewusst. der willensakt als begleitempfindung, geht ca. 200 millisec. einer bewegungsreaktion voraus - der beginn des bereitschaftspotentials im gehirn liegt ca. 300 - 550 millisec. vor dem "Willensentschluss".

              insofern bedarf es sehr wohl einer "besonderen sympathie" für völlig unbekannte frauen, da dein bewertungsgedächtnis, in dem deine gesamte lebenserfahrung abgelegt ist, nur solche verhaltensweisen gestattet, welche günstige folgen haben, lust, befriedigung, gelingen usw. versprechen -

              es zeigt sich also deine antipathie gegen "bekannte frauen" - ungünsige folgen, schmerz, missbehagen, misslingen usw.



              Kommentar



              • RE: ich gehe in den Puff weil....


                Das hilft mir aber auch nicht weiter

                Kommentar


                • RE: ich gehe in den Puff weil....


                  Mit meiner Frage reagiert ich auf Deine augenscheilich abwertende Betrachtung der Mitteilung von Hobo. Mir hat Deine Reaktion nicht gefallen.
                  Der Vergleich mit dem Zoo passt da ganz gut. Untersuchungen von und mit Zootieren haben ergeben, dass die Unterhaltung eines Zoobesuchs immer auf beiden Seiten des Käfigs stattfindet. Krokodile usw möchte ich gerne ausklammern.
                  Auf welcher Seite der Gitter mehr Verstand und grösserer Intellekt zu finden ist, kann ich nicht immer klar beantworten.

                  Mir ist die Motivation von Hobo für sein Posting nicht klar. Vielleicht wollte er nur provozieren. Wenn ich mich aber entschliesse, evtl. aus Langeweile, auf einen Austausch einzugehen, tue ich das auch auf sachlicher Ebene oder lass es sein.

                  Ich kann leider nicht, wie manch anderer der hier antwortet, einen Menschen nur aufgrund eines Postings bewerten und seine Beziehungsfähigkeit feststellen.
                  Vielleicht liegt es daran, dass ich schon zu alt bin, um auf jede Frage eine Antwort zu haben.

                  Kommentar


                  • RE: ich gehe in den Puff weil....


                    Zitat:

                    "...die Vorstellung von Sex mit völlig fremden Frauen sehr erregend ist und ich Beziehungsverpflichtungen aus dem Weg gehen möchte."


                    Deswegen musst Du doch nicht gleich in den Puff!!!!
                    Da gehst Du auf die diversen Partner-Flirt-Sites und die kriegst das kostenlos (fast: weil manchmal kleine Fahrt- oder Übernachtungskosten anfallen).
                    Aber dann lernst Du das richtige Leben kennen und vielleicht manches neues dazu ;-)


                    Butch

                    Kommentar



                    • RE: ich gehe in den Puff weil....


                      So habe ich das auch gesehen:

                      Zitat:
                      Mir ist die Motivation von Hobo für sein Posting nicht klar. Vielleicht wollte er nur provozieren

                      Daher meine Reaktion, aber Dank Deinem Beitrag sehe ich das ganze um ein vielfaches klarer.

                      Zitat:
                      Ich kann leider nicht, wie manch anderer der hier antwortet, einen Menschen nur aufgrund eines Postings bewerten und seine Beziehungsfähigkeit feststellen.

                      Ich glaube da bin ich der letzte der andere Menschen bewertet, es sein den ich kenne sie persönlich, ich werde hier oft genug oder es wird versucht mich als Mensch zu bewerten oder einzuschätzen.

                      Im Zweifel gilt, was ich meine - nicht, was ich geschrieben habe.

                      Kommentar


                      • RE: ich gehe in den Puff weil....


                        er kennt das "richtige leben", deswegen geht er doch in den puff

                        es ist die aussicht auf belohnungen, nicht etwa der freie wille, welche uns menschen antreibt.

                        Kommentar


                        • RE: ich gehe in den Puff weil....




                          ha, ich lach mich kaputt, du träumer

                          das gefühl des willensentschlusses ist nicht die eigentliche ursache für eine handlung, sondern eine begleitempfindung, die auftritt, nachdem !!! corticale prozesse begonnen haben

                          Kommentar


                          • RE: ich gehe in den Puff weil....


                            Hahaha! Einfach cool !

                            Kommentar


                            • RE: ich gehe in den Puff weil....


                              Und die kleine Irre wieder übermütig....

                              Kommentar


                              • RE: ich gehe in den Puff weil....


                                Ich bin nur sporadisch hier. Ich weiss nicht, was Deine Mitschreiber Dir anhängen oder wie sich Dich bewerten wollen.

                                Ich habe zwar keine Bewertung für Dich, aber ich kann Dir sagen, dass ich einen sehr guten ersten Eindruck von Dir habe. ;-)

                                Vermutlich wird hier oft der -Eindruck- mit der -Bewertung- verwechselt.

                                Kommentar


                                • RE: ich gehe in den Puff weil....


                                  Also bevor ich so kaputt bin wie Du bleibe ich lieber Träumer für alle Zeiten...

                                  Kommentar


                                  • RE: ich gehe in den Puff weil....


                                    Klugscheisser :-))

                                    Kommentar


                                    • RE: ich gehe in den Puff weil....


                                      Ich habe bewusst und manipulierend einen falschen Eindruck hinterlassen. So wie ich es im realen Leben auch oft versuche.
                                      Manche haben verstanden andere wollen nicht verstehen

                                      Kommentar


                                      • RE: ich gehe in den Puff weil....



                                        Zitat:
                                        "es ist die aussicht auf belohnungen, nicht etwa der freie wille, welche uns menschen antreibt"

                                        ... will ich nicht grundsätzlich in Frage stellen.
                                        Aber trotzdem: wenn ich eine fremde Frau befriedigen will (und damit ja auch mich), dann doch besser Ausgehungerte, die alles geben und wollen als Nutten mit "business as usual".

                                        Kommentar


                                        • RE: ich gehe in den Puff weil....


                                          Dienst nach Vorschrift....

                                          Kommentar


                                          • RE: ich gehe in den Puff weil....


                                            Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.

                                            :-))

                                            Kommentar


                                            • RE: ich gehe in den Puff weil....


                                              Jeder schließt von sich auf andere und vergisst, dass es auch anständige Menschen gibt.

                                              Kommentar


                                              • RE: ich gehe in den Puff weil....


                                                wer ging schon je in den puff, um die **** zu befriedigen..

                                                Kommentar


                                                • RE: ich gehe in den Puff weil....


                                                  ich gehe nicht mehr in den puff, weil alles was ich wissen wollte, weiss ich jetzt.
                                                  und ich möchte wieder eine liebevolle und attraktive frau an meiner seite wissen, der ich restlos vertrauen kann

                                                  Kommentar