• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ist das schon alltag?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ist das schon alltag?

    Hi da draussen!

    ich weiß nicht was los ist!!

    Ich (24) bin seit etwa 5 Monaten mit einer wunderbaren Frau (25) zusammen. Ich liebe sie über alles.

    Wir lernten uns in unserer gemeinsamen ehemaligen Arbeitsstelle kennen und es hat sofort gefunkt. Wir verbrachten viel Zeit zusammen, hatten viel Spaß, führten sehr tiefgründige und emotionale Gespräche und es herrschte eine starke erotische Anziehung zueinander.

    WOW!!! Voll erwischt!!!

    Sie hatte damals noch einen sehr netten Freund, den sie dann, schweren Herzens verlassen hat, was sie emotional noch nicht verarbeiten konnte.

    Der Beginn unserer Beziehung war sehr hart, ich hatte ein sexuelles Problem, habe zwar starke Lust empfunden, aber als es dann soweit war, dass wir miteinander geschlafen hätten, ist bei mir nichts mehr gegangen. Meine Liebste hat wahrscheinlich mehr darunter gelitten als ich. Sie hat aber nicht aufgegeben, mit viel Geduld und intensiven Gesprächen, hat sie mich letztendlich davon erlöst. Ich bin ihr wahnsinnig dankbar dafür.

    Dadurch, dass wir beide Anfang des Jahres den Job wechselten hatten wir wenig Zeit für einander. Doch die Zeit, die wir hatten war wunderschön und ich habe diese starke nähe genossen. Hatten regelmäßig sexuellen Kontakt. Ich hatte zuvor noch nie so tolle Erfahrungen im Bett gemacht und es war noch nie so wunderschön. Ich denke, weil wir auch darüber reden können und es nicht einfach nur machen.

    Sexuell gesehen, haben wir eigentlich die selben Vorstellungen, ich verwöhne gerne und sie lässt sich gerne verwöhnen. Und wir sind beider der Meinung, dass es nicht nur das „Rein- Rausspiel“ ausmacht, sondern es auch ohne oft sogar viel schöner sein kann.

    Mittlerweile ist meine Freundin zu mir gezogen. Es funktioniert eigentlich ganz toll. Bis auf das eine, das „Rein-Rausspiel“ gibt es nur mehr sehr vereinzelt, ist aber nicht so schlimm, aber es finden fast gar keine sexuellen Annäherungen mehr satt.
    Doch wenn wir mal damit begonnen haben, ist es irre schön und kann Stunden lang dauern. Dann können wir gar nicht mehr aufhören.
    Ich bin nicht die Person, die täglich das Bedürfnis nach Sex hat. Aber wenn ich mal habe (ungefähr jeden 2. – 3. Tag) dann lässt sie mich zwar beginnen, sie überall zu streicheln und zu küssen aber zeigt keine Reaktion ob sie will oder nicht. Sagt auch nichts dazu, bis ich dann gekränkt aufgebe.
    Wenn ich ihr dann sage, dass ich mich sexuell vernachlässigt fühle, wird sie sauer und wirft mir auch noch vor, sie zu überrollen und ständig nur Sex haben will. Speziell, wenn sie mal einen freien Tag hat. (sonst ist sie immer fix und fertig nach der arbeit, dass an so was nicht zu denken ist)

    Ich versuch das zu verstehen und damit umzugehen zu lernen, aber wie, wenn sie nicht wirklich darüber reden will.

    Was ist los mit Ihr? Oder mit mir? Bin ich zu fordernd? Wie oft ist normal? Ist das schon Alltag? Bin ich nicht mehr anziehend?...
    Ich liebe sie von ganzen Herzen und will nicht, dass irgendwas kaputt geht!!! Sie ist zu wertvoll für mein Leben und der besonderste Mensch, den ich bisher kennen lernen durfte!!!

    Ich danke jeden, der mir den richtigen weg zeigt und mich verstehen lässt was in mein Mädchen wirklich vorgeht. Am liebsten, wäre mir sie selber.

    Liebe Grüße!!!


  • RE: ist das schon alltag?


    Ich verstehe hier in dem Beitrag etwas nicht, Du schreibst ihr könnt über alles reden, habt intensive Gespräche geführt. Aber wie wär's es mit einem einfühlsamen Gespräch in entspannter Atmosphäre, warum sie im Moment keine Lust auf Sex verspürt, sie zu bedrängen oder unter Druck zu setzen indem Du ihr sagst das Du Dich vernachlässigt fühlst ist da sicher der falsche Weg. Es kann sein das sie enttäuscht ist da sie sich intensiv mit Deinen Problemen beschäftigt hat und nun eine gewisse Erwartungshaltung Dir gegenüber einnimmt.

    Kommentar


    • RE: ist das schon alltag?


      Lass mich Dir einen Rat geben.....lass sie mal 1 Monat links liegen (oder schläft sie rechts?? )......wenn Du derweil Lust verspürst, dann machst Du es Dir einfach mal selber...geht ja, für 'nen Monat, oder ?? Das ist machbar, haben wir alle schon hinter uns gebracht......
      Und dann schauen wir mal weiter....wenn sie dann immer noch nicht von selber kommt, dann liegt das Problem etwas tiefer und wir reden nochmal drüber.

      Kommentar


      • RE: ist das schon alltag?


        Hörmal, Schätzchen..."befraut", der war natürlich nicht an Dich gemünzt, der Beitrag...eh?? Der ist, ähh...verrutscht...
        Nicht dat mir nachher wieder komische Klagen kommen....

        Kommentar



        • RE: Goofies & regulars


          ..I am goofy. Right foot forwards:-)

          Kommentar


          • RE: Goofies & regulars


            Tonto..meencantas..:-))

            Barabbas :
            -------------------------------
            ..I am goofy. Right foot forwards:-)

            Kommentar


            • RE: ist das schon alltag?


              yo hacerse el tonto.... Qué le parece ?

              Und hab ICH mich jemals beklagt ???

              Kommentar



              • RE: ist das schon alltag?


                Du hast ihm sicher sehr gute ratschläge gegeben wieso sollte er den dieses nicht so gut,wie als seine sehen- tja.- coole frau bist du schon. Ironisch zugegeben.

                Véro

                Kommentar


                • RE: ist das schon alltag?


                  Hei, gerry,
                  Was mir bei dir aufählt ist das du swar sehr ernst mit ihr meint, es kommt gut rüber, was mir aber an dein beitrag aufählt, ist das der humour nicht wirklich present ist.-

                  Ist es den möglich zu erfahren ob du sie manschmal (netteweise) ärgert ? Das heisst nicht umberdingt trübseelig immer alles aufassen sondern vieleicht, sie zu drohen in der form das du mit ihr auch manschmal spielt ... beispiel:
                  sie erschrecken ? frech bist? sie ein bischen aus der reserve bringen, aber einfach nett, weisst du wie ich es meine ? bist du den spielerich ? Sowieso ein mann mit humour hat sehr gute chance, die "nuss" zu knacken.-
                  Ich möschte nicht dein problem minimiesieren oder banalisieren aber, Siehe bitte alles nicht so bitter ernst, sex mit sein partner kann auch sehr lustick sein.- ;-)

                  Grüsse,
                  Véro

                  Kommentar


                  • RE: ist das schon alltag?


                    dir passieren fehler???

                    Kommentar



                    • RE: ist das schon alltag?


                      Amen...

                      "Coupe les ailes de l’espoir ; cueille le jour avant qu’il ne te cueille "

                      Kommentar


                      • RE: ist das schon alltag?


                        Der größte Fehler ist der, wenn man seine eigenen nicht zugeben kann. ;-))))

                        Kommentar


                        • RE: ist das schon alltag?


                          Welch wahrer Satz...
                          und das an einem so wundervollen Sonntag

                          Kommentar


                          • RE: ist das schon alltag?


                            liegt sicher daran, weil ich heute einen schon länger gehegten Wunsch mit ziemlicher Wahscheinlichkeit vorab mal zu Grabe tragen muss. Aber wer weiß, wozu das noch gut ist. Momentan frustet es mich aber bloß. Da neige ich dann wohl mehr zu denken.

                            Das Wetter ist bei mir übrigends alles andere als toll. Aber dafür wo anders, habe ich mir heute veresichern lassen. :-)

                            Befraut :
                            -------------------------------
                            Welch wahrer Satz...
                            und das an einem so wundervollen Sonntag

                            Kommentar


                            • RE: ist das schon alltag?


                              hi
                              vero hats ja schon geschrieben.
                              du siehst das zu ernst.
                              du hast endlich den führerschein und jetzt willst du fahren...aber du fährst ohne jeden spass laut fahrplan, von a nach b. du hast nicht die herrliche landschaft gesehen, die sich dir in jeder minute wieder anders gezeigt hat. du spürst nicht den wind, der dir ins genick fährt und dir gänsehaut macht, wenn du durch die kurven braust, weil du das fenster dicht geschlossen hältst, um durch nichts vom fahren abgelenkt zu werden .
                              du hast keinen spass mit deinem mitfahrer, weil du glaubst er hat nur das ziel nach b zu kommen....ohne lachen, ohne witz, ohne albernheit, ohne worte, ...möglichst sachlich ohne weitere belästigung.
                              spielen...lachen...albern sein....blödsinnige dinge machen...pirouetten drehen.......vor und während dem sex.
                              der alltag zieht überall seine spuren, wenn man ihn lässt.
                              kinder lernen sich beim spielen kennen und sie haben spass dabei. erwachsene wollen beim spielen immer die gewinner sein.
                              spielen mit allem was zum spielen gehört.
                              :-( ich hab leider keine zeit im moment.......sonst würde ich gern weiterspielen :-)

                              Kommentar


                              • ist was ?


                                ...Hm... eine nettes auto, habe da ein schlüssööl :-)
                                Schlüssel in den zunder stecken, start ...wwwroohhmm wwwrrohhhmmm !!! uch ?? Es geht !!
                                Na dann bis spääätääärr *ggg*

                                Kommentar


                                • RE: ist das schon alltag?


                                  Bin immer wieder baff....sobald man mich kritisiert, leiden die Leute unter temporärem Alzheimer.

                                  Nick vergessen ?? Oder verlegt ??

                                  summerday :
                                  -------------------------------
                                  dir passieren fehler???

                                  Kommentar


                                  • RE: ist das schon alltag?


                                    Also 5 Monate nach einer Beziehung - da ist ihrerseits sicher noch einiges im Unterbewußtsein "übrig geblieben".
                                    Der Sex und die "tiefgründigen emotialen" Gespräche, die waren für sie zunächst sicher von höchster Bedeutung, warum hätte sie sich sonst trennen sollen...?

                                    Und jetzt kommt der Alltag. Der Job, die Gedanken zurück, das Gute und das weniger Gute daran, bringt die Zukunft das, was ich mir erhofft hatte... Das alles muß sie verarbeiten und bewältigen!
                                    Wenn Du in dieser Phase etwas falsch machen willst, dann bedränge sie und quäle sie mit Fragen.
                                    Wenn Du sie aber wirklich liebst, wie Du schreibst, dann sei jetzt ihr bester Freund, der genau hinhört, der auf sie eingeht und sie unterstützt, wo es nötig erscheint.

                                    Wenn Du Dich da "etwas" danach hältst, weißt Du spätestens in ein paar Monaten, ob ihr für "immer" zusammenpasst.

                                    Alles Gute
                                    Butch



                                    Kommentar


                                    • RE: ist das schon alltag?


                                      besser als nix.frust loslassen und ab die post )

                                      Kommentar


                                      • RE: ist das schon alltag?


                                        summerday is doch ein schöner name )

                                        Kommentar


                                        • RE: ist das schon alltag?


                                          ab die Post - bestimmt sogar und gerne :-)
                                          "Frust" loslassen, fällt mir in diesem Fall sehr schwer. Aber wahrscheinlich ist die Zeit noch nicht reif dafür. Manchmal muss man einfach Entscheidungen treffen, die einem die Logik und der Realitätsinn vorgeben. Sieg der Vernunft könnte man sagen. :-/

                                          Kommentar


                                          • RE: ist was ?


                                            rrrroooooaaarrrrrrhhhhh......du hexe :-)
                                            ich war noch lange nicht fertig mit meinem ausflug.....war sozusagen erst die einleitung für techniker :-))
                                            .......da kam meine tochter zu besuch......."was schreibst du da".......ich unerhalte mich über sex........"zeig mal",.........kommentar......"das begreift sowieso keiner...sinnlos..."
                                            " geh lieber mit mir was essen, ich hab mich verliebt"

                                            Kommentar


                                            • RE: ist das schon alltag?


                                              kinder lernen sich beim spielen kennen und sie haben spass dabei. erwachsene wollen beim spielen immer die gewinner sein.

                                              Falsch es gibt mehrere Gründe um zu spielen, die einen wollen gewinnen ja, wer steht nicht gerne auf der Gewinnerseite, die anderen spielen um zu verlieren, damit sie laut schreien können wie furchtbar doch das Leben ist und dann gibt es noch die Spieler die sich gerne die Finger manchmal sogar die Hand vebrennen nur um sich selbst zu spüren.

                                              Kommentar


                                              • RE: ist das schon alltag?


                                                hast du am anfan eurer beziehung auch buch geführt über die häufigkeit? sex, das wird auch aus den anderen beiträgen deutlich, hat mit wohlbefinden, entspannung, fallenlassen können zu tun, das geht nicht auf knopfdruck. entspann dich, sie hat dir geholfen, lass locker, rede entspannt darüber, dann wird es wieder interessanter.

                                                Kommentar


                                                • :-) coucou


                                                  War nett, danke ! *g*
                                                  *schlüssel wieder abgeben*

                                                  Ps: Der tank ist fast lehr....hum... ein bischen habe ich dir noch drinn gelassen.-


















                                                  Kommentar