• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie soll ich ds bewerten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie soll ich ds bewerten

    Ich meine er liebt mich nicht mehr (so sagt er) aber immer wenn wir uns sehen weil er die Kinder abholt oder bringt. Küsst er mich auf die Wange, was bedeutet das ist ds wirklich nur freundschaftlich oder ist da doch noch mehr von seiner Seite ? Ich weiss nicht mehr ob ich es zulassen soll oder nicht. Bin total verwirrt interpretiere zuviel in seine Handlungen rein, möchte das nicht aber es kommt von alleine. Bin total vrwirrt, sage mir auf der einen Seite "Da ist noch was, er braucht nur Zeit" aber dann wieder auch ne ne das bildest du dir nur ein.


  • RE: Wie soll ich ds bewerten


    Ok ich habe auch eine trenung hinter mir, nich so lange wie du Die berumte 7 jahren) plus ein paar jährschen davor, nun auch mit kind-
    Interpretieren solltes du nichts, ganz und gar nix.-

    Das heisst wen er dich küssen will, auf die wange, stelle deine grenzen klar,, mackiere sie, das heisst mit eine höfliche ablehnung, das es nicht an der zeit ist.-

    Nur dein problem ist das du ihm noch will, somit ist ein freunschaftlicher kuss, nicht angebracht, auch nicht wen es sich in deine küsche hinsetzt, oder ein kaffé fragt, weder auf der toilette zu gehen.- nix gar nix ist erst mal drinn.-
    Erst mal ist die diplomatische politick angesagt und die proportioniert komunikation ist wieschtig, dein ego hinten einstellen, FÜR DIE EUREN kidis.- (Ihr) seit ausgeschossen, von jeglichen sentimentalen zeug.-
    Später wurdes du sehen, es geht, du brauchst jahren aber es geht, nur ein wird axeptiert werden das ihr euch bis zu eure beerdigung sehen werden, so bitter es klingt, wen der fater deine kinder dir wischtig ist, dann schaft du es, dir ein neues leben aufzubauen, kompromisse zu finden um ihm in seine entwieklung zu respecktieren, mensch meier es gibt nix schönneres für ein mann und eine frau ein kind auf die wellt gebracht zu haben, somit kein krieg an den fater deine kinder, nicht nur weil du ihm geliebt hast, sondern , weil deine kidis sein blut und sein tragen.-
    Gedult.-
    Vertrauen.-
    Donnerwetter.-
    Gerade stehen.-
    Schwar werden.-
    Kompromisse.-
    und nun mal das leben und und anderen auch lieben für ihren entscheidungen, göll ihm das er lebt! Dein und sein Ego, nach HINTEN-

    Grüsse,
    Véro

    Kommentar


    • RE: Wie soll ich ds bewerten


      *gäähn*

      Kommentar


      • Ja und ?


        Sie dreht sich und wendert sich, soll ihr thema erledigt sein nach ein beitrag ? Das nach sovielen jahren ? Mit kidis??? Sag mal WO und vor alle WIE lebst du den ??

        véro

        Kommentar



        • RE: Wie soll ich ds bewerten


          sicher das gleiche geistreiche *gäähn* wie gestern

          Kommentar


          • RE: Ja und ?


            antwort kommt heut abend

            Kommentar


            • RE: Wie soll ich ds bewerten


              kann mich an keinen beitrag von mir gestern erinnern, wüsste nicht was geschrieben zu haben.
              bin jetzt weg, kirmes und kind rufen

              Kommentar



              • RE: Wie soll ich ds bewerten


                gut dann glaube ich das mal so, und gehe davon aus das ich zu voreilig war, du arme für kirmes ist es aber echt zu kalt

                Kommentar


                • DIe Zeit mit ihm


                  vielleicht willst du nicht IHN zurück sondern die Zeit mit ihm, die Zeit, in der alles seinen gewohnten Gang ging.
                  Lass dich von ihm und seinen Gesten nicht verwirren. Du hast dasselbe Recht auf einen Neuanfang in einer neuen Partnerschaft.
                  Die Zeit mit ihm kann sich nicht wiederholen, alles im Leben ist einmalig.
                  Es kann Jahre dauern, bis sich deine Gefühle ändern und du sie wieder für dich haben wirst. In dieser Zeit "musst" du lernen, dich um dich zu kümmern, und du wirst andere Menschen/Männer kennenlernen.
                  Sieh die Vorteile: Wenn du abends ausgehen oder mal eine oder zwei Wochen Urlaub möchtest - du hast doch (ab jetzt) einen "kostenlosen" Babysitter!!!

                  Kommentar


                  • RE: DIe Zeit mit ihm


                    Die Diagnose hattest du ja schon gestellt: du kannst nicht loslassen. Ich korrigiere das Verb: du WILLST nicht loslassen. Macht einen kleinen, wenn auch feinen Unterchied. Hat was mit innerer Einstellung zu tun. An der kann (und sollte man) arbeiten, damit sich was ändern kann. Solange du allerdings nicht wirklich was neues ausprobieren WILLST, also darauf baust, dass sich deine Lage ohne dein Zutun verbessert, gibt es kaum Hoffnung für dich. Das ist einfach so. Statt wie eine hypnotisierte Maus vor der fressbereiten Schlange zu sitzen, wäre also HANDELN angesagt. MACH WAS! SOFORT!

                    Kommentar



                    • RE: Wie soll ich ds bewerten


                      Hallo Tina!
                      Wenn ich so ein bisschen zusammenzähle: Merkmale der Midlife Crisis bei Deinem Mann.
                      Natürlich hoffst Du und wünscht Du Dir, dass er wieder zurückkommt.

                      Rate Dir zunächst, nur auf Deine innere Stimme, Dein Bauchgefühl zu hören, dann bist Du mit Dir selbst schon im Reinen.

                      Vielleicht eine kleine Brücke für Dich: Versuche Dir vorzustellen, Dein Mann macht für ein Jahr einen Job im weit entfernten Ausland. Organisiere Dein Leben entsprechend.
                      Seine Besuche deute als Träume oder Briefe, soll heißen: real ist er nicht " bei Dir".
                      In einem Jahr kann viel passieren, vielleicht verlängert er auch seinen Job...
                      Willst Du dann Deinem Mann, der diese Entscheidung ohne Dich zu getroffen hat, Dich damit ins Herz getroffen hat, dann Tag für Tag nachtrauern und in Zweifeln leben?
                      Klingt im ersten Moment vielleicht etwas weltfremd, aber nur im ersten Moment...
                      Denke jetzt mal nur an Dich, pflege Deinen Freundes- und Bekanntenkreis, Du wirst Abstand der augenblicklichen Situation finden, damit Deine innere Ruhe, also die Voraussetzung dafür, einen Verlust zu überwinden und offen für eine andere Beziehung zu werden.
                      Alles Gute!
                      Butch



                      Kommentar


                      • RE: Wie soll ich ds bewerten


                        Moment mal Ihr Lieben, es ist für uns alle hier fast unmöglich die passenden Worte zu finden.

                        ---- 22 Jahre Beziehung----

                        Hallo , vielleicht täglich gesehen, Höhen und Tiefen verbracht, Kinder geboren aufwachsen gesehen, überlegt mal bitte wie der eine oder andere schon nach 2 - 3 Jahren Beziehung hilflos strampelt.

                        Also ich kann Dir an dieser Stelle kein Rat geben außer von Außen sprich Therapeutische Hilfe anzunehmen


                        Da muss sicher einiges aufgearbeitet werden, ich weiß nicht wie stark Du bist um den Weg alleine zu gehen

                        Kommentar


                        • RE: Wie soll ich ds bewerten


                          ran an den speck, such dir einen sextüchtigen mann

                          p.s.

                          Eine erfüllte Sexualität wirkt sich positiv auf Körper und Seele aus

                          Stress im Alltag? Migräneattacken? Menstruationsbeschwerden? Erste Fältchen?
                          Wer in einer festen Partnerschaft lebt, kann all das ganz einfach bekämpfen. Studien belegen, dass mindestens dreimal Sex pro Woche das äußere Erscheinungsbild bis um zehn Jahre jünger wirken lässt. Dagegen sind Beziehungen mit wenig, keiner oder unerfüllter Sexualität laut Studie konfliktanfälliger als solche mit erfülltem Sexualleben.

                          Besonders in einer festen Partnerschaft hat die körperliche Liebe vielfältige positive Auswirkungen sowohl auf den Körper als auch auf den Geist: Sex fördert die Durchblutung und wirkt muskelstraffend. Er senkt den Cholesterinspiegel und wirkt positiv gegen Stress. Beim Sex werden so genannte Glückshormone (Endorphine) ausgeschüttet und sorgen für ein vermindertes Schmerzempfinden sowie für einen rauschähnlichen Zustand. So werden beim Migräneanfall erweiterte Blutgefäße durch Serotonin, ein beim Geschlechtsverkehr ausgeschüttetes Endorphin, wieder verengt, wodurch der Anfall gelindert wird.

                          Britische Studien ergaben, dass ein erfülltes Sexualleben Herzerkrankungen vorbeugen kann. Über zehn Jahre wurden 900 Männer zwischen 45–59 Jahren beobachtet. Probanden, die weniger als zwei Orgasmen pro Woche hatten, starben dabei doppelt so häufig an Herz-Kreislauferkrankungen wie Männer mit mehr als zwei Orgasmen pro Woche. An der Universität von Calgary fand man heraus, dass Sex sich sogar positiv auf das Wachstum von Nervenzellen im Gehirn auswirkt.

                          Bei Frauen kann eine erfüllte Sexualität positiven Einfluss bei Zyklus- und Fruchbarkeitsstörungen haben sowie bei Beschwerden in den Wechseljahren. Außerdem wirken Frauen, die mindestens dreimal die Woche Geschlechtsverkehr haben, bis zu zehn Jahre jünger, da beim Sex Vitalstoffe besser aufgenommen und durch die körpereigene Droge Oxytocin Stresshormone schneller abgebaut werden. Gemeinsam mit der verbesserten Durchblutung und einer Straffung der Haut wirkt sich dies positiv auf das äußere Erscheinungsbild aus.

                          Kommentar


                          • RE: Wie soll ich ds bewerten


                            Sehr wichtig vorallem trifft das TOTAl das Thema

                            Kommentar


                            • @mark


                              kostenlosen" Babysitter
                              Hmm... ich sehe es auch anderst herrum, (erst mal) er hat eine kostelose babysitter, sie bleibt erst mal auf der strecke... manoo mark, das geht nicht auf knopfdrück bis man den mittelfinger beim vorbei fahren den supermarkt zeigt.- nach dem moto juhhuu ich mache sprünge in die luft ..year freigang!.. das ist sowas von klasse, sage ich dir :-( was für "glückliches gefühl" freiheit freiheit! erst mal muss es da sein um es zu spüren und selbs dann ist es nie so.- nicht wen man kinder hat.-

                              Véro

                              Kommentar


                              • RE: Wie soll ich ds bewerten


                                schätzchen, mach es so ,und du wirst sehen, dass es dir wieder besser gehen wird,
                                ich weiß zufällig ganz genau, wovon ich spreche.

                                Kommentar


                                • ohhhhhhhhhhh


                                  Baby? weiss du wie du ein tierisch aus die iuzztrbnj geht mit dein psy mull ? wer braucht diese zeug ??ausser du ? biiiiiitte!!

                                  Kommentar


                                  • RE: Wie soll ich ds bewerten


                                    Ah ja dann soll ich obwohl ich IHN liebe mit Männern Sex haben ? So nach dem Motto f... befreit ? Mir geht es nicht um den Sex mit ihm zu Liebe gehört mehr nicht nur das eine, und ich bin einfach noch nicht so weit, wenn ich noch nichtmal "normal" Essen gehen kann mit anderen Männern ohne an IHN zu denken dann soll ich aber durch die Betten Toben ? Gut dann ist mein "Hormonspiegel" ausgeglichen und was dann ?

                                    Kommentar


                                    • grübelküsschen


                                      soll sie doch von mir aus weiter grübeln

                                      Kommentar


                                      • RE: grübelküsschen


                                        Schreibe ihr doch mal aus dein privates rezept, alles was DU gründlich erfolgreich erzeug hast, das ist doch was sie braucht, ein privat weg!

                                        Kommentar


                                        • RE: Wie soll ich ds bewerten


                                          von durch die betten vögeln sprach der text nicht.

                                          ich weiß es für meine nicht enden wollende traurigigkeit,
                                          dass mir meine kopfentscheidung, eine liebenswerte frau zu "erobern", mein seelenleid sehr schnell gelindert hat
                                          lass dich lieber zweifelsfrei küssen
                                          statt über "grübelküsschen" zu verzweifeln

                                          Kommentar


                                          • RE: Wie soll ich ds bewerten


                                            Nachdem der Hormonspiegel ausgelichen ist, wird es Dir noch schlechter gehen als vorher, dass kann ich Dir mit Sicherheit sagen

                                            Kommentar


                                            • generelles privatrezept




                                              es ist wie immer die Beste aller Welten:

                                              Rp.
                                              ein menschen zur steten "verfügung" zu haben,
                                              der klug und folgerichtig zu denken vermag,
                                              der über eine integrierte persönlichkeit verfügt
                                              und dem man absolut vertrauen kann

                                              Kommentar


                                              • RE: generelles privatrezept


                                                da hat er recht ohne frage....

                                                Kommentar


                                                • RE: Wie soll ich ds bewerten


                                                  das "post coitum homines triste" trifft nicht für alle menschen zu.

                                                  Kommentar