• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Quo Vadis?????

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Quo Vadis?????



    noch vor zwei jahren war ich ein anderer mensch - nicht charakterlich - hatte aber eine völlig weltfremde sichtweise.... ich war immer faul und hebe immer den leichtesten weg gewählt, auch wenn dieser falsch oder krimminel war.
    wie gesagt, vor etwa zwei jahren fing ich an neben meiner visagistenausbildung in einem swingerclub zu arbeiten - was ja nicht weiter schlimm gewesen wäre. er schmiss mich raus, bot mir aber 200 euro, wenn ich mit ihm sex hätte.. und ich tat es...am anfang war es schon eine große überwindung, aber mit genug alkohol und dem für mich vielen und eifach verdientem geld wurde es bald zur routine. ich dachte einfach an was anderes und der typ war auch nicht weiter anspruchsvoll. so ging das bis anfang 2005. der swingerclub-besitzer war in mich verliebt - meistens hatten wir noch nicht mal sex sondern er hat gezahlt für meine bloße anwesenheit! er schenkte mir ein auto, bezahlte sämmtliche schulden von mir - ich schwamm förmlich in geld - über die kosequenten, die eine solche art von prostitution haben könnte dachte ich niemals nach.....
    auch nicht, als ich im sommer 2005 meinen freund jochen kennenlernte.
    ich habe mich sofort total in ihn verliebt - und er sich in mich!
    unsere beziehung war so harmonisch, so wunderschön - bis zum ende......
    während unserer zeit bis april merkte er nichts - und ich dachte auch nicht nach. für mich waren das zwei völlig verschiedene leben.
    ich kam garnicht darauf (oder zumindest nicht bewusst) , das ich ihn betrüge - immer und immer wieder..
    er motivierte mich, ich solle doch was arbeiten - er stand hundert prozent hinter mir, auch wen ich das arbeitslose, naive mädchen war und er ein sehr gutsituirter firmeninhaber (deshalb habe ich ihn aber keineswegs kennengelernt!).
    es war das vollkommende glück!!
    ich fing an, ein praktikum beim radio zu absolvieren......und da geschah es...
    der swingerclub-besitzer wollte mir noch ein neues auto schenken, einen slk, wovon ich schon immer träumte!! und ich erzählte jochen, er würde mes mir einfach so schenken.. ich muss dazu sagen, ich habe nie ein großes geheimnis daraus gemacht, das ich mt ihm in kontakt stand.. ich hattte ihn immer als verliebten volltrottel hingestellt, der allein für meine gunst bereit ist, viel geld zu zahlen - bis dahin hatte er mir das auch geglaubt.
    doch an diesem abend redeten wir über das auto, und er wurde skeptisch..
    er zwang mich in die enge. ich versuchte, mit diversen lügen irgendeinen ausweg zu finden, doch er spürte es, wenn ich gelogen hatte, im gegenteil, das machte lles nur noch viel schlimmer..
    das war der schlimmte tag , die schlimmsten tage meines lebens!!
    er war so gekrängt, verzweifelt und traurig...
    er machte schluss, obwohl er mich über alles liebte...
    und ich wusste das ich ausgespielt hatte..
    wir brachen den kontakt komplett ab, für drei monate...
    in dieser zeit krempelte ich mein leben um - nicht für ihn, denn er machte mir klar, das es nie wieder einen weg zurückgeben könnte.
    ich beendete die affäre und fing eine ausbildung zur redakteurin bei einem frauenmagazin an. ich dachte viel nach in der zeit - über mein leben.
    ich bin enorm gereift. jetzt, im nachhinein, weiß ich das es meine rettung war, das er schluß - machte, sonst wäre ich nie aufgewacht! ich bin ihm dafür unendlich dakbar, für mein "neues" leben.

    momentan ist das ganze fast zehn monate her (ic arbeite immer noch in der redaktion und hab mein leben im griff) und wir stehn wieder im reen kontakt.
    ich habe sieben monate um ihn gekämpft. in dieser zeit, hatten wir immer wiedre kontakt . d.h. so jeden monat einmal.. er hat mich immer wieder abgewiesen, immer wieder beschimpft.. aber ich habe nie aufgehört zu hoffen..
    und das hat sich bezahlt gemacht..
    er aht gesehen, wie ich mein leben geändert habe und wie tief meine gefühle für ihn sind - und hat mir verziehen..

    seit ca. drei monaten verbringen wir wieder zeit miteinander und verhalten uns so, als wären wir ein paar. ich habe angst, dass er damit nicht fertig wird und mich verlässt, andererseits will ich auch nicht, dass es ihm schlecht geht in meiner anwesenheit..
    er will nicht darüber reden - wir stehen uns so nah..
    ich liebe ihn so sehr......

    ich weiß, mit dieser geschichte seit ihr warscheinlich ein bisschen überfordert..
    ich weiß auch nicht warum ich sie hier reinsetzte. vielleicht einfach um sie jemendem anonym zu erzählen?!
    was würdet ihr mir raten, wie soll ich mich verhalten? wohin führt uns bzw. mich dieser weg?
    ich weiß, das ich eine billige, geldgeile ******** ohne moralvorstellungen war, aber ich habe mich geändert.. ich will meine 2te chance nicht versauen - vielleicht weiß jemand von euch etwas konstruktieves!?

    vielen herzlichen dank!!

  • RE: Quo Vadis?????


    Ach komm, es gibt so viele menschen mit leichen im keller, deine wird beseitig, was kannst du den besseres tun , als das was du zu zeit machst, oder getann hast?
    Eine bessere perfecktion gibt es meine ansicht nach nicht, als die, wie du´s eingepackt hast. Kompliment!
    Sein vertrauen oder deine zukunft mit dieser mann, steht auch auf den besten weg, ich wurde es nicht weiter forsieren, wie es jetzt ist, ist es doch fein, mensch. Glaube weiterhin an dich, damit gibst du ihm "unberwusst" klarft an euch zu glauben oder darauf zu bauen. ;-)

    Véro

    Kommentar


    • RE: Quo Vadis?????


      Gab es diesen Text nicht schon einmal? Kommt mir irgendwie bekannt vor...???

      Kommentar


      • RE: Quo Vadis?????


        ne, also keine ahnung ich bin zum ersten mal da!

        Kommentar



        • RE: Quo Vadis?????


          Ja, gabt es, aber ganz anderst.

          Kommentar


          • Definitiv!


            Auf jeden Fall gab es das schon.
            Hab gerade mal die Suchfunktion bemüht, aber so weit zurück geht die nicht zurück.

            Kommentar


            • RE: Quo Vadis?????


              Naja, so viel anderst auch wieder nicht.

              Kommentar



              • RE: Definitiv!


                ja danke...aber nicht von mir...

                Kommentar


                • RE: Quo Vadis?????


                  Hallo Caro,
                  wenn du dich geändert hast, dann bist du auf dem richtigen Weg, (wobei ich vorher das Auto noch abgestaubt hätte). Mach weiter so, warte aber nicht auf DEN Einen. Eine aufgewärmte Beziehung ist nie so gut wie eine frische, es gibt doch noch so viele süße Jungs, *ggg*. Und vielleicht lernst du einmal einen kennen, der dich so liebt, wie du bist, mit allen Vorzügen und Macken. Gruß
                  Karin

                  Kommentar


                  • Hi, auch Ich war noch nie hier...(grins)


                    Hallo Snert!

                    Das Thema hat es tatsächlich bereits gegeben.
                    Der Ort der Handlung, war ebenfalls ein Swingerclub, der Freund hatte rausgekriegt, dass Sie für Geld mit dem Besitzer des Swingerclubs intim war.
                    Sie wollte Ihren Freund zurück, allerdings hatte die Dame damals das Verhältnis mit dem Swingerclubbesitzer bereits beendet; zumindest schien es so.

                    Ob es sich um einen Fake handelt, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, es fällt aber auf, dass sich Themenkreise kontinuierlich wiederholen.
                    Im Zweifel sollte man wohl immer ernsthaft antworten, da in der Liebe durchaus auch Wiederholungen vorkommen sollen.

                    Gruß
                    Marcello


                    Kommentar



                    • RE: Definitiv!


                      Hallo snert,
                      schön mal wieder was von dir zu hören, schreib uns doch mal an, wenn du magst. KM

                      Kommentar


                      • RE: Quo Vadis?????


                        Hi caro24!

                        Ich persönlich empfinde nicht, dass Du eine ******** oder ähnliches bist.
                        Sex für Geld ist nicht verwerflich, es ist mittlerweile sogar ein anerkannter Beruf.
                        Allerdings waren bei Dir die Fronten nicht ganz klar; der Betreiber des Swingerclubs, war offensichtlich der irrigen Annahme, er hätte eine Beziehung mit Dir.
                        Dieser Umstand und auch die Vermischung von Sex für Geld und einer Liebesbeziehung(offensichtlich einseitig), machen Deinen Fall heikel.

                        Geld für Sex ist moralisch sicher kein Problem, wenn beide Partner von den gleichen Bedingungen ausgehen. Ist aber bei Dir nicht der Fall gewesen, der Swingerclubbetreiber war der Meinung, eine mehr oder weniger ernste Affäre mit Dir zu haben. Hast Du dem Swingerclubbetreiber gegenüber jemals klargestellt, dass es sich für Dich um einen reinen Sex gegen Geld Aktion handelt?

                        Dein ehemaliger Freund könnte sich in dieser Hinsicht auch nicht sicher fühlen, sondern eventuell annehmen, Du würdest auch innerhalb der Beziehung nicht ehrlich sein(Stichwort, ausnutzen). Ich gehe davon aus, dass Deine ehemaliger Freund geglaubt hat, Du wärst ihm treu, oder hattet Ihr eine offene Beziehung?

                        Du musst sehen dass Dein ehemaliger Freund wieder Vertrauen in Dich setzt.
                        Dein Leben hast Du jetzt umgekrempelt und Deine Gefühle für Deinen Freund sind unverändert da.

                        Es gibt also zwei "Baustellen" die es gilt aktiv zu bearbeiten, einerseits das Thema der"körperlichen Treue" und andererseits aber auch das vielleicht unbewältigte Thema Swingerclubbesitzer, den er als andere Beziehung, nicht nur auf sexueller Ebene einordnet.

                        Wenn sich die Gelegenheit für Dich ergibt, solltest Du offen über Deinen Fehler sprechen und gegebenenfalls auch klarstellen, dass Du zu keinem Zeitpunkt eine echte Beziehung mit dem Swingerclubbesitzer hattest.
                        Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir, dass Du noch eine Chance bekommst.

                        Viel Glück und alles Liebe
                        Marcello


                        Kommentar


                        • Hallo Karin, ...


                          ... obwohl an anderer Stelle bereits "indirekt" und ohne Deine Erwähnung geschehen, gelten die zurückgegebenen Neujahrswünsche natürlich Euch beiden! )

                          Freut mich, dass ihr beiden noch ordentlich am Posten seit!

                          Gruss
                          Snert

                          Kommentar


                          • RE: Quo Vadis?????


                            Dasselbe in gruen tauchte hier vor Monaten schon als Posting auf.
                            Passiert das so oft in deutschen Landen , oder faellt nix Neues ein ???

                            Kommentar


                            • RE: Hi, auch Ich war noch nie hier...(grins)


                              Hallo Marcello,

                              ich habe mir den "alten" Thread nochmal durchgelesen, selbst wenn es die gleiche Person ist, so scheint dieser hier doch die Weiterentwicklung zu sein und die tapfere Kämpferin für die Liebe ( das geht an Dich, caro24 ) scheint noch nicht aufgegeben zu haben.

                              Gruss
                              Snert

                              Kommentar


                              • RE: Quo Vadis?????


                                vielen dank für eure antworten und euer verständnis!!!
                                das hilft mir sehr und gibt mir kraft!
                                ich habe den swingerclubbesitzer gesagt, dass ich keine gefühle für ihn habe, er wollte es nicht wahrhaben!
                                und mein ex weiß auch, dass es zu keinem zeitpunkt eine beziehung zu ihm gab...
                                er ist halt einfach so gekrängt und verletzt - andererseits bewundert er es auch, wie ich es geschafft hab, mein leben umzukrempeln...
                                ich bin froh, dass einige von euch echte anteilnahme gezeigt haben und versucht haben, mir durch gute ratschläge zu helfen - leider kann ich sonst mit niemandem darüber reden, ich schäme mich dafür und will mein gesicht nicht verlieren...


                                danke!!

                                Kommentar


                                • Quo Vadis????? Semper protinus!!!!


                                  Hallo caro24,

                                  an dieser Stelle nochmal ganz kurz: War nicht böse gemeint von mir mit dem Vergleich und der Ansicht, dass Du das damals schon warst! Ist halt schon ein sehr spezifisches Problem mit genau den gleichen Parametern! ;o))

                                  Wie auch immer, das spielt eigentlich auch keine Rolle, Du wolltest etwas konstruktives hören:
                                  Mach genau so weiter, wie Du es tust! Wir alle haben in unserer Vergangenheit Fehler gemacht, aber wenn Du ( und das scheint mir so ) so komplett mit Deiner Vergangenheit abgeschlossen hast, dann freu Dich über Deine 2. Chance! So wirst Du sie garantiert nicht verspielen.

                                  Gruss
                                  Snert

                                  Kommentar


                                  • RE: Hallo Karin, ...


                                    Hallo Snert,
                                    schreib uns doch mal bitte privat an, unter lustig_und_vergnuegt@web.de.
                                    Dir auch noch ein gutes und gesundes Jahr von uns beiden.
                                    K + M

                                    Kommentar


                                    • RE: Hallo Karin, ...


                                      Hallo Snert,
                                      schreib uns doch mal bitte privat an, unter lustig_und_vergnuegt@web.de.
                                      Dir auch noch ein gutes und gesundes Jahr von uns beiden.
                                      K + M

                                      Kommentar


                                      • RE: Quo Vadis????? Semper protinus!!!!


                                        hallo snert,

                                        ich bin beeindruckt von dem was und wie du schreibst...
                                        wie alt bist du und was tust du so?

                                        LG Caro

                                        Kommentar


                                        • RE: Quo Vadis?????


                                          meine gratulation zu diesem beitrag!
                                          da ist wirklich alles drin, was das bürgerliche herz so an unterhaltung begehrt:
                                          swingerclubs, scharf umrissene charaktere, sex für geld, schuldgefühle, wahre liebe, latein (jaja, auch höhere töchter können fallen)...
                                          erstklassig, alles was recht ist.

                                          Kommentar


                                          • RE: Quo Vadis?????


                                            danke, ich hab mir auch mühe beim schreiben gegeben!

                                            hättst aber auch was schreiben können zum inhalt!

                                            danke, LG CARO

                                            Kommentar


                                            • RE: Quo Vadis?????


                                              ...kann man die Rechte kaufen? Der Kinomarkt ist momentan ein wenig Mau.

                                              Dir Caro24 viel Glück. Ich hoffe, Dein wahrer Freund springt längfristig nicht ab...

                                              Kommentar


                                              • RE: Quo Vadis?????


                                                hoff ich auch - aber ich kann dir versichern, diese geschichte ist wahr - im gegenteil, sie war doch noch ein wenig spektakulärer!!

                                                trotzdem danke

                                                Kommentar


                                                • Vielen Dank...


                                                  ... für die Blumen!

                                                  Es freut mich, wenn der Text ankommt!

                                                  Wie alt ich bin? Nach Forumsmaßstäben bin ich noch nicht mal 5 Monate alt! ;o))

                                                  Und was ich so mache? Kräftig posten bei der Arbeit! ;o)))

                                                  Viele Grüsse
                                                  Snert

                                                  Kommentar