• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Freundin zu kindisch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Freundin zu kindisch


    Hallo!

    Ich bin 29 Jahre alt und bin seit 2 Jahren mit meiner 9 Jahre jüngeren Freundin zusammen. Eigendlich läuft alles super, bis auf eine Sache: Sie ist, wenn wir unter meinen Freunden sind, noch total kindisch. Sie redet oft nur dummes Zeug und macht Witze über die niemand lachen kann.. ich schäme mich oft sehr für sie, obwohl ich sie doch liebe! Wenn sie mit mir alleine ist, ist sie zwar auch so, aber dann macht es mir irgendwie nicht so viel aus. Es war immerhin ihre junge, frische und unbeschwerte Art weshalb ich mich in sie verliebt habe. Aber diese Art ist eben nicht in jeder Lebenslage und nicht in jedem Umfeld angebracht. Ich habe schon öfters ein paar Anspielungen auf solche Situationen gemacht... aber ich traue mich nicht wirklich sie konkret darauf anzusprechen. Ich habe schon oft mitbekommen, daß wenn ich meinen Kameraden gesagt habe, daß ich meine Freundin mitbringe, sie sich dann ansehen und die Augen verdrehen.. warum kann ich mir natürlich denken. Ich weiß nicht was ich machen soll. Aber auch wenn ich sie darauf ansprechen würde, ich will ja nicht daß sie sich für mich verbiegt, oder daß sie sich verstellt mir zuliebe. Sie ist eben wie sie ist, und sie ist nunmal "erst" 20 Jahre alt.. Aber es macht mir echt sehr zu schaffen, denn es ist wirklich oft peinlich und kindisch wie sie sich benimmt..

  • RE: Freundin zu kindisch


    Erzähl doch mal ein bisschen konkreter von den Dingen die deine Freundin dann so ablässt.
    Hast du da ein paar Beispiele?
    Was stört dich denn besonders?

    Kommentar


    • RE: Freundin zu kindisch


      Hm.. das sind so viele Kleinigkeiten.. sie versucht immer mitzureden (was ja eigendlich sehr lobenswert ist), aber dabei kommt nur Mist raus.. bei Dingen von denen sie "noch" keine Ahnung hat oder keine Erfahrung damit.. jetzt fällt mir kein geeignetes Beispiel ein.. aber es sind nicht nur die Dinge die sie redet, sonder auch was sie tut! Z.B. springt sie aus heiterem Himmel einfach auf micht drauf, oder verwuschelt mir vor allen Leuten plötzlich die Haare.. usw.. hm.. es sind so viele Kleinigkeiten.. ich überleg mir noch ein paar Beispiele...

      Kommentar


      • RE: Freundin zu kindisch


        Achja.. und manchmal ist sie so zickig und gibt mir vor allen Leuten blöde und freche Antworten, über die ich eventuell lachen könnte wenn wir alleine wären, welche mir aber vor anderen peinlich sind!

        Kommentar



        • RE: Freundin zu kindisch


          Tja, denke entweder akzeptierst du deine Freundin so wie sie ist oder du trennst dich. Denke in eurem Alter sind 9 Jahre halt schon noch ziemlich viel...

          Kommentar


          • RE: Freundin zu kindisch


            Bestimmt klingt das für viele als wäre ich total oberflächlich.. aber das bin ich nicht, wirklich nicht. Leider beslastet mich diese Sache allerdings echt total, und es wird immer schlimmer.. ich denke sogar manchmal über Trennung nach.. aber dann gibt es wiederum Situation in denen ich der glücklichste Mensch der Welt mit ihr bin. Sie ist so intelligent, sie sieht total gut aus, ist lieb, liest mir jeden Wunsch von den Augen ab, ist der treuste Mensch den ich kenne, und dazu noch der zuverlässigste, pünktlichste, gepflegteste.. und der Sex mit ihr ist der absolute Hammer. Doch das alles wird urplötzlich in den Schatten gestellt sobald wir unter Leute sind.. denn dann wünsche ich mir oft ich würde sie nicht kennen..

            Kommentar


            • RE: Freundin zu kindisch


              Es hängt davon ab, wie du sie liebst?
              Ich denke schon das ich schwierikeiten hätte wen man mir die harren aus den heitere himmel verwuschtelt wurde, sei dem, es ist eine liebe geste, oder ich habe den signal der frescheit gegeben und somit provockziert.
              1)Nun was bleibt dir den übrig? sie schnell zu eine erwagzene frau zu machen, somit kömmt erger, vertrauen verlust, oder entzug in diversen richtungen.
              2)Oder, du bist fär und lasse deine freunden/bekannten, nicht die augen nach oben setzen, und sagt: ich weilss das ihre anwesenheit euch beleidigt/nerv/ oder sonnst was, nur ich stehe zu ihr, auch wen es mir auch manschmal ärgert... ich liebe sie, und punkt.
              Zur ertragen und somit.. mit gehen, oder lassen.

              Véro

              Kommentar



              • RE: Freundin zu kindisch


                sie ist erst zwanzig und hat das recht sich altersgemäss zu benehmen. anspielungen auf gewisse situationen oder die erwartungshaltung dass sie sich anders benehmen soll als es ihrem entwicklungsstand und erfahrungshorizont entspricht finde ich daher nicht gut. es ist nicht peinlich wie sie sich benimmt. peinlich ist dass du ihr benehmen kindisch findest.

                wie schaut es aus wenn ihr nicht mit deinem sondern mit ihrem freundeskreis unterwegs seid?
                könnte es sein dass ihre freunde in ihrem alter in dir einen schrecklichen uncoolen unflexiblen langeweiler sehen mit dem sie lieber nichts zu tun haben wollen? es gibt bei solchen dingen immer zwei seiten.

                sich für seinen partner zu schämen ist ein schlechtes zeichen in einer beziehung. es zeigt dass du nicht wirklich hinter ihr stehst und dir die meinung deiner freunde wichtiger ist als ihre. hör auf dich für sie zu schämen sondern versuche statt dessen über die witze die sie macht zu lachen wenn das sonst keiner deiner freunde macht.
                wenn deine freunde nicht bereit sind sie so zu akzeptieren wie sie ist solltest du darüber nachdenken ob das der freundeskreis ist den ihr gemeinsam als paar haben sollt.
                vielleicht behältst du deine kumpels für gelegentliche gesellige männerabende. sie hat dann eigene freunde für gelegentliche gesellige abende und dazu habt ihr noch einen gemeinsamen freundeskreis der euch als paar so akzeptiert wie ihr seid.

                Kommentar


                • RE: Freundin zu kindisch


                  Hallo Chris!

                  Ich kann dich durchaus verstehen. Es hat auch nichts mit mangelnder Liebe zu deiner Freundin zu tun, dass du dich für ihr Verhalten schämst.
                  Mit meiner Freundin gings mir ähnlich. Ich habe mich dann ebenfalls mal "daneben" benommen, als ich mit ihren Mädels unterwegs war. Hinterher war sie total beleidigt, aber als ich ihr dann erklärte, dass ich mir ebenfalls blöd vorkomme, wenn sie sich vor meinen Freunden so benimmt war sie sehr einsichtig.
                  Seitdem hält sie sich zurück.

                  Kommentar