• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

hoch lebe die Vielnickerei

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hoch lebe die Vielnickerei

    Hallo zusammen,
    Barabbas sagte vor kurzem, ich erlaube mir zu zitieren:
    "Ich besuche dieses Forum seit über ein Jahr, und es bleibt mir ein Rätsel, warum die Leute sich so wahnsinnig aufregen, wenn jemand ihren Benutzernamen klaut. Ist jawohl nicht die Welt, oder? Wechseln und Ende ist, meine ich."
    Hm, darüber kann man geteilter Meinung sein. Wie reagieren den die User auf wechselnde nicks? Véro erkennt mich immer und überall, egal, unter welchem Namen ich schreibe. Shanti erkennt die nicht ernstgemeinten Beiträge, ob sie es immer weiss, wenn ich dahinter stecke? Da lässt sie sich nicht in die Karten schauen. Nerea versucht auf jeden Beitrag eine ernstgemeinte Antwort zu geben, auch wenn das restliche Forum schon laut Fake schreit, sie glaubt noch an das Gute im Menschen, da tut es mir immer leid, ja ich schäme mich schon fast, wenn ich der Fakeschreiber bin. Mit realplayer kann ich, egal unter welchem nick, immer gut schäkern, wir haben fast den gleichen Humor, bei ihm weiss ich auch nicht, ob er mich nicht manchmal erkennt... Barabbas hat den guten Schorsch versucht davon abzuhalten, mit Véro zu flirten, war lustig, allerdings bin ich nicht gut im Frauenanbaggern...;-((( Da Schorsch ein gemeinsames Baby von meinem Mann und mir war, fielen auch die Antworten des lieben Schorsches recht unterschiedlich aus, das ist außer found aber keinem aufgefallen. Warum schreiben manche Leute unter verschiedenen nicks? Das Thema Schorsch musste von einem Fremden gepostet werden, sonst hätte es keine Zuschriften bekommen. Wenn Karin 0502 erzählt hätte, sie würde einen Mann kennen, der sich eine Frau aus dem Ausland holen will, hätte das doch keinen interessiert. Der Brief, den der verzweifelte Horst an seine Ex-Frau Andrea geschrieben hat, konnte auch nur dann rüberkommen, wenn ihn Horst in Person verfasst hat. Dann gibt es auch mal Themen, die man ungern unter seinem eigenen nick veröffentlichen will, da sie einem unangenehm, oder gar peinlich sind. Zu meiner großen Überraschung hat mir auf ein sehr persönliches Thema unter einem anderen nick Bronco sehr lieb geantwortet, obwohl er eigentlich seit dem Scheinheilig Thread keine gute Meinung von mir hat. Wohingegen ich mir von einem anderen User lange Zeit etwas unter die Nase reiben lassen musste, was mir persönlich sehr unangenehm war. Aus all diesen Erfahrungen heraus muss ich sagen, es stimmt zwar einerseits, wenn man sich mit jemandem hier im Forum gut versteht, spielt der nick keine Rolle, wenn die Chemie stimmt, dann stimmt sie, andererseits kann man, sobald man hier bekannt ist, nichts persönliches oder emotionales mehr schreiben, weil das einem dann immer verfolgt. Sobald ein wirklich brisantes Thema hier gepostet wird, entstehen doch aus dem Nichts immer unzählige nicks, die exklusiv für dieses Thema kreirt wurden, und nur den Zweck verfolgen, den Threadschreiber zu beleidigen. Darauf mit dem Originalnick zu antworten, bringt garnichts, weil diese Hooligans da nur stänkern wollen. Verständlich, wenn auch traurig ist, dass diese Stänkerer ansonsten unter ihren originalnicks eigentlich sehr nett und vernünftig posten, und nur unter Pseudonicks mal die Sau rauslassen können. Letztendlich unser allseits bekannter Störenfried, der sich die nicks anderer nimmt, auch wenn diese passwort gesichert sind, um unter diesen gemeine, verletztende und beleidigende Kommentare an andere User schreibt. Und ich bin der Meinung, dass da die Grenze des guten Geschmackes eindeutig überschritten wird! Wenn eine schwangere Frau über ein Partnerproblem spricht, ihr zuerst zu unterstellen, sie würde ihr Kind an ältere Männer gegen Geld vermieten zu wollen, danach ihren nick zu klauen, und unter diesem eine Zustimmung der Mutter zu signalisieren, worauf hin etliche zu Recht empörte User Sturm gegen ebendiese Mutter laufen, das ist der Gipfel der Frechheit. Aber offensichtlich kann / will man gegen dieses Subjekt nichts unternehmen. Aus all diesen genannten Gründen kann ich nicht verstehen, dass man mich als vermeintlich Schwächere zwar angreift, wegen meiner Vielnickerei, wohingegen die Angreifer sich bei einem vermeintlich Stärkeren nicht trauen, bzw, nicht mehr trauen, etwas zu sagen. Solange sich die Nutzungsbedingungen dieses Forums nicht ändern, und es vor allem keine Sicherheit für passwortgeschützte nicks gibt, werde auch ich weiterhin viele selbsternannte Freunde haben, Liebe Grüße
    Karin


  • RE: hoch lebe die Vielnickerei


    Vielnickerei? Für mich unverständlich! Entweder ich stehe zu dem, was ich unter meinem Nick schreibe, oder ich habe in den diversen Foren nichts zu suchen.
    Und was eventuelle Anstänkereien angeht: Auch im "wirklichen" Leben braucht man ein dickes Fell. Stänkereien muss man auch mal wegstecken können.
    Das ist m e i n e Meinung.

    Gruß ---

    Kommentar


    • forum partner, trennung, co.


      wenn Du zu dem stehst, was Du schreibst,
      dann ist der nick vorerst völlig nebensächlich,
      denn du bist ja du und nicht dein nick
      oder meinst du, dass dich dein nick necken könnte (dissoziation: sprechende und besprochene person (multipel) zugleich ;-)

      ich (sprechende person) lese zuerst den beitrag, also das (besprochene person) wofür Du (angesprochene person) stehst.

      wollen wir (sprechende im plural) uns ev. entnicken, weil das besprochene uns z. b. in einen konsens bringt, dann treten wir nach und nach in direkten und ev. sinnlichen (sehen, hören (gleichgewicht), schmecken, fühlen) kontakt,
      zunächst über "myname@local.net"

      Kommentar


      • RE: hoch lebe die Vielnickerei




        Und was eventuelle Anstänkereien angeht: Auch im "wirklichen" Leben braucht man ein dickes Fell. Stänkereien muss man auch mal wegstecken können.
        Das ist m e i n e Meinung.

        Gruß ---

        __________________________________________________ _________________

        hallo Dreistrich,
        als Frau und Mutter erlaube ich mir da eine andere Meinung. Wusstest du, dass Stress bei werdenden Müttern unter Umständen zu einer Fehlgeburt führen kann? Ich hatte in meiner letzten Schwangerschaft zu viel Stress, Vater gestorben, Mobbing, als Resultat hatte ich starke Blutungen im 6. Monat, musste wochenlang im Krankenhaus liegen, etc. Gut, ich hatte Glück im Unglück, unser Kleiner, obwohl 5 Wochen zu früh, hat sich super entwickelt. Nur, wenn eine schwangere Frau, die zu Hause schon genug Stress hat, hier postet, und gleich fürchterlich abgewatscht wird, dann muss ich etwas sagen. Ich habe mich dann in den thread eingeschaltet, und habe versucht die Frau zu beruhigen. Der entsprechende Störenfried sollte sich doch mal ein Opfer aussuchen, dass sich wehren kann. Gerade ich, die ich leider viel zu sensibel bin, weiss, wie weh solche Angriffe tun können, selbst wenn sie nur virtuell erfolgen.
        Ansonsten hast du natürlich Recht, es wäre wünschenswert, wenn sich hier ALLE an einen festen nick halten würden. Gruß
        Karin

        Kommentar



        • RE: hoch lebe die Vielnickerei


          Gott,habt ihr Probleme.

          Kommentar


          • RE: hoch lebe die Vielnickerei


            schade dass anje_f nicht mehr hier ist,
            weißte noch was damals los war, als hier jemand so etwas ähnliches sagte?

            Kommentar


            • RE: hoch lebe die Vielnickerei


              Hallo Mann,
              das wüsste ich auch gerne. Bislang habe ich nur Andeutungen gehört, und dass die wirklich schlimmen Sachen inzwischen gelöscht wurden. Gruß
              Karin

              Kommentar



              • RE: hoch lebe die Vielnickerei


                kannst mich ja direkt anklicken, ich erzähl es dir dann

                Kommentar


                • RE: hoch lebe die Vielnickerei



                  ???

                  Kommentar


                  • RE: hoch lebe die Vielnickerei


                    karin wennste meinst nerea denkt noch ans gute dann haste keinen blassen schimmer was abläuft +++rofl+++

                    Kommentar



                    • RE: hoch lebe die Vielnickerei


                      Hallo Karin

                      Eben habe ich als Newbee meinen Nicknamen registrieren lassen. Bin durch Zufall auf dieses Forum gestossen und erst einen Beitrag gelesen und geantwortet.

                      Also, mir wäre es echt peinlich, wenn plötzlich jemand in meinem "Namen" irgendwas schreibt. Ich hoffe, das passiert nicht, bin jetzt aber unsicher.

                      Happy new year an alle!

                      Nomade

                      Kommentar


                      • RE: hoch lebe die Vielnickerei


                        Hallo,
                        netter nick ;-))). Deine Vorbehalte gegen Nerea kann ich nicht nachvollziehen. Ich kann nicht sehen, dass sie gegen User ausfällig wird, oder sich irgendwie nicht korrekt verhält. Dass sie momentan nicht genug Zeit hat, hier ausreichend präsent zu sein, ist kein Grund sie anzugreifen.
                        Karin

                        idioten :
                        -------------------------------
                        karin wennste meinst nerea denkt noch ans gute dann haste keinen blassen schimmer was abläuft +++rofl+++

                        Kommentar


                        • RE: hoch lebe die Vielnickerei


                          Hallo Nomade,
                          natürlich ist es unangenehm, wenn einem unter dem eigenen Nick unangenehme Äußerungen in den Mund gelegt werden. Das einzige, was du tun kannst, ist sofort danach ein Demento zu posten. Außerdem verringest du solche Übergriffe, indem du deinen nick mit einem Passwort sicherst. Viel Vergnügen noch
                          Karin

                          Kommentar


                          • RE: hoch lebe die Vielnickerei


                            ne ne ne hat nx mit fehlender presenz zu tun.is okay.nerea hat schon mehrfach angegriffen vor der zeit karin 0502
                            nerea war mal ne nette sympathische frau . diese is verschwunden und mit ihr auch freunde

                            Kommentar


                            • RE: hoch lebe die Vielnickerei




                              idioten :
                              -------------------------------
                              ne ne ne hat nx mit fehlender presenz zu tun.is okay.nerea hat schon mehrfach angegriffen vor der zeit karin 0502
                              nerea war mal ne nette sympathische frau . diese is verschwunden und mit ihr auch freunde


                              Hallo
                              Meiner Meinung nach ist Nerea in Ordnung. Wenn sie Freunde verloren haben sollte, was ich nicht glaube, dann hat sie inzwischen wieder neue gefunden. Aber anstatt dich mit anderen Usern über Nerea zu unterhalten, solltest du dich vielleicht mit ihr selbst unterhalten, das tut ihr ja bereits in Nereas thread weiter oben. Ansonsten freue ich mich, dich als weiteren Befürworter der Vielnickerei in meinem thread begrüßen zu können. Was sind den deine Gründe für die verschiedenen Persönlichkeiten?
                              Karin

                              Kommentar


                              • RE: hoch lebe die Vielnickerei


                                hab dir blos ne antwort gegeben.mit den nicks passe ich mich an.idioten wurde speziell für nerea gewählt.darin sind die verborgen die ihr mal vertraut haben )

                                Kommentar


                                • RE: hoch lebe die Vielnickerei


                                  Hallo,
                                  es tut mir leid, wenn du so enttäuscht bist. Aber Nerea ist ja durchaus zu einem Gespräch bereit, sonst hätte sie zu dem Thema keinen Thread gepostet. Sie ist eine sehr verständnissvolle Frau, und hat hier für so manchen User mehr Verständniss, als ich.;-))) Ich bin viel zu kurz da, und kenne hier die ganzen Hintergründe nicht, um mir eine Meinung dazu erlauben zu können. Gruß
                                  Karin

                                  Kommentar


                                  • so sollte es heissen:




                                    Sie ist eine sehr verständnissvolle Frau, und hat hier für so manchen User mehr Verständniss, als ich.;-)))
                                    -----------------------------------
                                    sollte heissen
                                    ...und hat für die Äußerungen von manchen Usern mehr Verständniss....
                                    Karin

                                    Kommentar


                                    • RE: hoch lebe die Vielnickerei


                                      Hallo Karin,

                                      ich oute mich als KEIN Fan der Vielnickerei, aber als Anhänger der Viel-NECKEREI, sofern es sich um keine Böswilligkeiten handelt. ;-))

                                      Hin und wieder antworte ich auch ernsthaft auf offensichtliche, selbstgestrickte Beiträge, wenn mich z. B. die Thematik anspricht. Dann ist es mir egal, ob der Threadersteller dieses Problem tatsächlich hat oder nicht. Aber irgendwer in der Realität wird sicher damit zu kämpfen haben. Und für diese nehme ich dann das Ganze ernst. :-)) Das gilt natürlich nicht für ausgemachten Schwachsinn, der wirklich nur auf reine Veräppelung der User abzielt. Du hast übrigends eine sehr "markante Handschrift". ;-))

                                      Mit einem hast du definitiv Recht. Ich lasse mir wirklich nicht gerne in die Karten sehen. Wohin das führen kann, liest man hier ja öfters. Hier halte ich mich strikt an eine eigene Regel => was privat erzählt wird, bleibt auch privat und hat nichts im Forum zu suchen. <= Das Gleiche erwarte ich auch von der Gegenpartei. ;-)))

                                      Kleine Anekdote am Rande: ein Bekannter hat mich mal gefragt, ob ich nicht beim Militär bin, denn mein strenger Ehrenkodex erinnert ihn an eine Südstaatenserie, wo Missbrauch/Verrat mit dem Tode bestraft wurde. Leider weiß ich aber nicht mehr den Titel der Fernsehsendung. ;-))

                                      Liebe Grüße
                                      Shanti


                                      Kommentar


                                      • RE: hoch lebe die Vielnickerei


                                        Hallo Shanti,
                                        ich hoffe du hattest einen schönen Jahresbegin. Manche threads kommen doch erst dann wirklich gut, wenn sie möglichst authentisch klingen, dazu braucht man dann einen anderen nick... vor allem wenn Hunde gewisse Dinge unter das Sofa ziehen... Du bist jetzt bereits die zweite, die sagt, dass sie mich erkennt, ich muss dringend meine Schreibweise ändern ;-))). privat habe ich nur mit wenigen Usern außerhalb des Forums Kontakt, und das, was dort erzählt wird, hat auch für mich nichts im Forum zu suchen. Schön dass du dich wieder zurückmeldest, ich hab dich schon vermisst ;-)))
                                        Karin

                                        Kommentar


                                        • RE: hoch lebe die Vielnickerei


                                          Danke, das hört man gerne. *lol* Aber ich bin derzeit nur sporadisch hier.

                                          Selbstverständlich kannst du nicht einmal als blutjunges Mädchen nach der Suche des verlassenen Verlobten auftreten, und das nächste Mal als glücklich Verheiratete 30- 40 Jährige. Es ist auch nichts gegen "Geschichten die das Leben schreibt" einzuwenden. Hier trittst du halt als Erzählerin auf. Und wer weiß, vielleicht steckt auch dann und wann ein Körnchen aus der eigenen Erfahrung drinnen. ;-))

                                          Ändere nicht zuviel an deinem Schreibstil. Er erinnert mich auch ein wenig an jemand ganz bestimmten => in positiver Hinsicht. :-)

                                          Eine kleine indiskrete Frage nebenbei. Was treibst du denn mit den "Hunden" unter dem Sofa? "gg"

                                          LG Shanti

                                          PS: Jahrenswechsel gut über die Runden gebracht, und ich hoffe, du ebenfalls. :-)


                                          Kommentar


                                          • RE: hoch lebe die Vielnickerei


                                            hallo Shanti,
                                            , ich habe versucht, dir das durch die Blume zu sagen...
                                            blutjunges Mädchen nach der Suche des verlassenen Verlobten auftreten,
                                            war der von mir???? Daran erinnere ich mich nicht? Hast du den Link dazu? Entweder habe ich Alsheimer, oder du liegst da ausnahmsweise daneben? Grübel, grübel, ich komm da jetzt nicht drauf. Doch, irgendwie, irgendwo, ganz dunkel, wenn du kannst schick mir doch netterweise den link...Danke, wir haben eine Menge Kracher verpulvert, zuir Freude unserer kiddis. Gruß
                                            Karin

                                            Kommentar


                                            • RE: hoch lebe die Vielnickerei


                                              nein, nein das war mir schon klar und ich habe dabei auch herzhaft gelacht.
                                              Allerdings habe ich jetzt nicht mehr gedacht. Habe derzeit andere Dinge im Kopf.
                                              Es wäre ja außerdem möglich, dass du ein anderes kleines Anekdötchen dazu&acute;auf Lager hast. ;-))

                                              Das Beispiel mit dem vermissten Verloben war nur ein Stehgreif und hatte jetzt keinen direkten Bezug. Aber ich bin sicher, irgendetwas in der Art, ist sicher auch schon mal aufgetaucht. Männer verschwinden ja pausenlos, und sei es um nur Zigaretten vom Automaten zu holen und dann den Rückweg nicht mehr zu finden.
                                              Ich weiß, das war jetzt eine gemeine Verallgemeinerung. Eigenlich sind ja alle Männer ganz lieb und brav. ;-)

                                              Kommentar


                                              • RE: hoch lebe die Vielnickerei


                                                Jetzt fällt mir ein Stein vom Herzen, Shanti
                                                das mit dem blutjungen Mädchen und dem Verlobten ist mir absolut nicht eingefallen. Alle Männer sind lieb und brav? Dazu kann man geteilter Meinung sein. Du hast ja gesehen, was ich über Wundhexe geschrieben habe, und seine Art eine schwangere Frau zu faken (dodi), für mich ist der Mann das allerletzte. Und jetzt noch eine gute Nacht Geschichte für dich...Karin

                                                Honey19
                                                ER KOMMT NICHT WIEDER

                                                hallo zusammen,
                                                seit 3 Tagen ist mein Freund verschwunden, und niemand weiss, wo er ist. Wir leben seit 4 Monaten zusammen, und sind seit ca 9 Monaten zusammen. Vorher haben wir beide noch bei unseren Eltern gewohnt. Sein Vater ist total sauer auf mich, und hat mich am Telefon als ******** beschimpft, weil sein Sohn meinetwegen ausgezogen ist. Seitdem habe ich dort erst einmal angerufen, und seine Mutter hat gleich aufgelegt. Ich weiss nicht, ob er dort ist. Er hat gesagt, dass er mit seinen Freunden zum Fußballspielen geht, das war am Samstag, am Abend wollten wir zusammen in die Innenstadt gehen, und Silvester feiern. Er hat gesagt, dass er in 2 oder 3 Stunden wieder da ist, das war am Samstag nachmittag um 14.Uhr. kann es sein, dass ihm irgendetwas passiert ist? Sein Handy ist aus, und von seinem Freund habe ich keine Nummer, und die Mutter hängt einfach auf. Dass er mich einfach so verlassen würde glaube ich nicht, wir lieben uns sehr, er sagt mir immer, dass ich seine ganz große Liebe bin, und wir wollen im Sommer heiraten, und für immer zusammenbleiben. In den Krankenhäusern hier habe ich schon angerufen, und bei der Polizei auch, aber da weiss keiner was. Was kann ich denn jetzt tun? Bitte helft mir,
                                                Honey

                                                Kommentar


                                                • RE: hoch lebe die


                                                  viel****erei +++++++++++gröhl+++++++++++++

                                                  Kommentar