• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

herzklopfen???!!!!rotlosigkeit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • herzklopfen???!!!!rotlosigkeit

    ...



    mir manchmal jemand daß er herzklopfen und so ein kribbeln im bauch hat und deshalb nachts nicht mehr schlafen kann.woran liegt das,bahnt sich irgendeine magenkrankheit oder so an????
    kein scherz!!!



  • RE: herzklopfen???!!!!rotlosigkeit


    Ja,ernsthafte Erkrankung.Ab in die Klinik,läuft auf Billroth I oder II hinaus.Macht aber nix.Gibt schlimmeres.

    Kommentar


    • RE: herzklopfen???!!!!rotlosigkeit


      also sorry, aber dieser kommentar ist doch ein bißchen zu heftig."läuft auf billroth I oder II hinaus...macht aber nix, gibt schlimmeres"-es muss nicht vom magen her kommen, sondern kann auch mit dem herzem zu tun haben. aber ich kann doch hier nicht diagnosen stellen, obwohl man die leute nicht kennt. man kann ihnen ein rat geben.

      Kommentar


      • RE: herzklopfen???!!!!rotlosigkeit


        hallo mosaikherz,

        natürlich ist es wichtig, dass du einen arzt aufsuchst. hast du tagsüber die symptome auch oder nur, wenn du zu bett gehst?

        es muss nicht unbedingt vom magen her sein, kann auch evtl. herz sein...es gibt einige organleiden, wo es über einige körperpartien ausgestrahlt wird.
        lass dich durchchecken, das gibt dir mehr klarheit als hier zu fragen.

        alles gute

        Kommentar



        • RE: herzklopfen???!!!!rotlosigkeit


          Hallo,

          vielleicht liegt es auch an Kaffeekonsum am späten Abend oder an einer stressigen "Lebenssituation".

          Kann man nicht viel zu sagen, Du hast ein wenig "knapp" gepostet.

          Gruss
          Snert

          Kommentar


          • Re: herzklopfen???!!!!rotlosigkeit


            Hallo hosse.

            Hat dir dein Arzt denn nichts über das vegetative Nervensystem erklärt?

            Wusstest du, dass du im Magen-Darm-Trakt fünf mal so viele Nervenzellen als im Rückenmark hast?

            Das Ding ist, da sind einfach so viele Nervenzellen, aber anders als im Gehirn oder im Rückenmark, hat die Natur den Magen-Darm-Trakt zusätzlich mit Gefühlen ausgestattet. Und zwar deswegen, damit wir zB auf Toilette können. Unser Körper ist ganz einfach darauf ausgerichtet. Du weißt doch was man im Volksmund sagt, wie zB, ich habe Schmertterlinge im Bauch, oder, ich kriege das Flattern, oder, ich habe die Hosen voll usw.
            Alles Umschreibungen dafür, wie gleichzeitig der Magen-Darm-Trakt und seine, ich glaube, 5 Millionen Nervenzellen, auch gleichzeitig mit Emotionen und spürbaren Gefühlen reagiert.

            Was du spürst, ist ganz einfach das womit dich die Natur oder der liebe Gott ausgestattet hat, wie jeden Menschen auch.

            Zum Nachlesen gibt es einen Artikel dazu:

            "Geahnt haben es die Menschen schon immer: Der Sitz der Gefühle liegt im Zentrum des Körpers. Dort, wo Aufregung "Schmetterlinge flattern" lässt, wo Ärger "auf den Magen schlägt", mein Bauchgefühl sagt mir "

            http://www.geo.de/GEO/mensch/medizin/686.html

            Vielleicht hilft es dir, das ganze mal ganz wissenschaftlich zu betrachten. Dein "zweites Gehirn" funktioniert bestens. Freu dich drüber.

            Gibt es bei dir derzeit eine Situation die gerade etwas aufregend ist?

            Du sagst, du bist 19 Jahre alt. Beschäftigst du dich vielleicht gerade mit deiner Zukunft? Planst vielleicht gerade deine Berufswahl? Denkst du darüber nach aus zu ziehen?

            Als ich so alt war wie du hatte ich auch dieses Flattern und zum Glück, habe ich es heute gelegntlich auch noch.

            Es gibt viele Gründe Schmetterlinge im Bauch zu haben, nicht nur Verliebtheitsgefühle.

            Vielleicht würden dir auch ein wenig Entspannungstechniken helfen, wie Autogenes Training oder Yoga. Bei allen diesen Techniken ist der Solarplexus mit einbezogen. Zahlen sogar die Krannkenkassen.

            Könnten dir vielleicht dabei helfen, auf deinen Bauch besser zu hören und dich mit diesem wunderbaren zweiten Gehirn das wir alle haben besser an zu freunden.

            Denn aus medizinischer Sicht, bist du gesund. Pathologisch, also krankhaft ist was anderes.

            Mache dir keine Sorgen Schätzelein, du bist erst 19 Jahre alt, es kommen jetzt viele Dinge auf dich zu, der erste feste Job, die große Liebe, die erste eigene Wohnung, oder andere Dinge falls du das noch nicht hast. Da hat man halt Schmetterlinge im Bauch.

            Kommentar


            • Re: herzklopfen???!!!!rotlosigkeit


              Entschuldigung, habe gerade gelesen 100 Millionen Nervenzellen in unserm zweiten Gehirn.

              Lest mal den Artikel auf GEO, ist wirklich spannend.

              Ich darf mal zitieren:

              "Unsere Evolution sei deshalb so erfolgreich, weil Emotionen - ob negativ oder positiv - uns erlauben, bessere Entscheidungen zu treffen. Je stärker die emotionale Erfahrung, um so bessere "somatische Marker" aus der Vergangenheit können wir zu Rate ziehen. Und desto schneller merken wir: Hier geht's lang. .....

              Eines aber meinen alle Bauchhirn-Experten heute schon zu wissen: "Es gibt die Weisheit des Bauches."

              Kommentar