• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

hilflos

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hilflos

    Hi, ich bin 25 Jahre alt und promoviere gerade. Obwohl ich mich für mein Alter unimäßig ganz schön hoch gearbeitet habe, bin ich in der Liebe eine komplette Vollidiotin. Ich bin momentan Mitglied in einem Frauenfitnesstudio. Dort gibt es einen, wenn ich mich so ausdrücken darf, waschbrett-knack-arsch-geilen Trainer. Zum ersten Mal in meinem Leben scheinen Schmetterlinge in meinem Magen ihre Flügel zu schlagen. Er gibt u.a. einen Rückenkurs, den ich vor kurzem besucht habe. Am Ende dieses Kurses finden je zwei Frauen zusammen und massieren sich gegenseitig den Rücken. Tja, und die Teilnehmerzahl war letztes Mal ungerade, so daß ich keine Partnerin hatte und er mich eben massieren mußte.
    Ich möchte erstens rausfinden, ob es ihm ähnlich geht wie mir und zweitens würde ich gerne den Rahmen des Fitness-Studios sprengen. Das alles sollte sich über raffinierte Substilitäten vollziehen, ich möchte schließlich nicht mit der Tür ins Haus fallen. Außerdem schäme ich mich wegen meiner Schüchternheit.
    Kann mir jemand vielleicht einen Ratschlag geben?
    Danke
    Schlumpfine

  • RE: hilflos


    " so daß ich keine Partnerin hatte und er mich eben massieren mußte. "

    Lass dich davon nicht zusehr täuschen.
    Sicher machte es ihm Spass dich zu massieren, denke ich. Aber das heisst noch nicht, dass er mehr empfunden hat als nur eben Spass. Weil diese "waschbrett-knack-arsch-geilen Trainer" haben oft viele Frauen die ihnen nachlaufen.

    Die Aufmerksamkeit eines solchen zu bekommen geht nur durch Beharrlichkeit, weil sie meistens eine Wand um sich herum aufziehen, um sich eine Privatsphäre zu sichern.
    Andersrum kann es passieren, dass er dich sehr wohl wahrnimmt, aber eher als ein Betthäschen. Das muss nicht schlecht sein, führt aber meistens nicht zu mehr als eine Zeitlang eine Fic*beziehung zu haben.

    Ich habe auch so manche Frau (und Mädchen) massiert, und meistens (eigentlich immer) kamen auch diese Schmetterlinge bei ihnen. Ich tue das gern bei Mädels die ich mag, und die haben echte Chancen auf ein amuröses Abenteuer. Heisst aber nicht, dass ich dann Schmetterlinge fühle beim massieren. Ich fühle eine Frau.
    Schmetterlinge können es werden wenn noch mehr dazukommt, das was sie über ihren Körper hinaus ausmacht.

    Also bleib einfach dran, irgendwann fällt die stärkste Eiche *g* Auch umschwärmte Trainer haben eine schwache Stelle, und sie nehmen dann nicht unbedingt die, die am geilsten aussieht, sonder die die ihn gewinnt.

    " Außerdem schäme ich mich wegen meiner Schüchternheit "

    Das macht eher noch reizvoll.

    Kommentar


    • RE: hilflos


      Bravo Andras,

      besser kann man es nicht sagen. Schlumpfine, befolge seinen guten Rat! Ich wünsche Dir viel Glück und Unmengen von Schmetterlingen.

      Wolfgang

      Kommentar


      • RE: hilflos


        Mille Grazie, ihr habt mir gut geholfen. Wie schon gesagt, sollte sich was tun, schreibe ich...

        Kommentar



        • RE: hilflos


          Hi, habe noch etwas vergessen.
          In erster Linie ist er Student und nicht Fitness-Trainer, er studiert BWL. ich persönlich finde, daß er gut aussieht, aber ich kann mir nicht vorstellen, daß er der Favorit aller Frauen ist. Ich mag seinen Humor sehr gerne. Jedoch handelt es sich um einen Humor, der sehr schnell mißverstanden werden kann. Er kam auch schon mehrmals zu mir, um sich mit mir zu unterhalten.
          Viele Frauen finden ihn zu laut und einige finden seine Aerobic-Kurse nicht so gut wie von einem anderen Trainer.

          Kommentar


          • RE: hilflos


            Hallo!
            Na dann nix wie beharrlich dran bleiben....wenn die Schmetterlinge sich vermehren,wird auch Deine Schüchternheit verschwinden...viel Glück Kensiko

            Kommentar