• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor erster richtiger Beziehung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor erster richtiger Beziehung?

    Hallo,

    hab eigentlich kein sehr schlimmes Problem,nur wollt ich ein paar Meinungen von euch da draussen hören. Ich bin fast 17 hatte aber noch keine richtige Beziehung. Ich wirke auf andere (meistens ältere) schon sehr reif,auch Optisch gesehen,geh ich fast für 20. Ich könnte jetzt behaupten,mich schon 1 2 oder sogar 3 mal richtig verliebt zu haben,aber das wäre gelogen,weil ich bis heute nicht weiss,ob das wirklich "Liebe" gewesen war. Ich denke eher schwämerei.
    Ich habe schon immer gehofft,eines Tages..schon den Mann fürs Leben zu finden,aber der Traum hat sich schnell bei mir ausgelebt,weil ich durch Freunde,und Bekannte immer wieder gescheitete Beziehungen mit angesehen habe. Beziehungstress und Eifersucht,all diese Dinge in einer Beziehung würde mir Angst und Unsicherheit geben.
    Immer wieder hab ich unfreiwillige Flirts..ob im Bus in der Stadt. ,sogar in der Kirche werde aus den Bänken angestarrt. Ich glaube einfach,mann kann heutzutage in meinem Alter keinen festen Patner finden,ich weiss ich rede ziemlich durcheinander in meinem Text aber vielleicht versteht mich ja jemand da draussen,der ein bisschen mehr Erfahrung hat als ich?

    Woher soll ich nur herausfinden,ob ich es beim nächsten in den ich mich "vielleicht..ver"knallen" sollte..wagen soll,doch ein Schritt weiter zu gehen,ohne gleich Angst zu haben,dass das alles nur "..Techtel-Mechtel" bleibt..und nichts festes wird?

    würde mich um nette Beiträge freuen..
    gruss mandy

  • RE: Angst vor erster richtiger Beziehung?


    da macht sich jemand um 2:00 uhr morgens solche gedanken? hmmm...

    ok, wer immer du auch bist. für dich und den rest.

    17 jahre jung und schon sterben wollen........
    die liebe ist eine vorübergehende geisteskrankheit, die entweder durch heirat heilbar sein soll, oder durch die entfernung des patienten von den einflüssen, unter denen der sich die krankheit zugezogen hat. wie karies und viele andere leiden befällt auch sie vornehmlich zivilisierte rassen, die unter künstlichen bedingungen leben; barbarische völker, die REINE luft atmen und einfache nahrung zu sich nehemen, sind gegen ihr wüten immun.

    sie geht manchmal tödlich aus, aber häufiger für den arzt als für den patienten.

    dp(m)

    Kommentar


    • RE: Angst vor erster richtiger Beziehung?


      Guten Morgen,

      das hätte ich jetzt nicht gedacht (: ...aber gut Erwachsene verstehen keine Jugendlichen ...*g* ..obwohl sie selbst mal so alt waren.

      Och ich leg mich noch mal hin *gähn*

      Kommentar


      • RE: Angst vor erster richtiger Beziehung?


        tja mandy

        wenn es dich tröstet, ich bin ein stückchen älter als du, und hab's auch noch nicht "geschafft", mich auf eine beziehung einzulassen.

        ich habe für mich herausgefunden, dass ich zuerst mit mir selbst ins reine kommen muss, mir selber bewusst werden will, wer ich denn bin, was ich für bdürfnisse habe, und mit etwas offenheit wird sich der rest von alleine ergeben.

        abgesehen davon sind "niederlagen", erlebnisse, die wir als negativ einstufen, die dinge, die uns reifen lassen und vorwärts bringen.
        und ich denke, dass du noch ein riesiges entwicklungspotential hast ;-)

        in diesem sinne: lebe dein leben, lass dich nicht unter druck setzen, eine beziehung eingehen zu müssen (auch von dir selbst nicht) und sei offen für das, was dir begegnet.

        LG

        Kommentar



        • RE: Angst vor erster richtiger Beziehung?


          Hallo "..?"..

          danke für deinen Eintrag,da muss ich dir Recht geben,mit dem "zu sich selbst finden"..auf dem Weg befinde ich mich schon seit einigen Monaten..,ich plane auch für mehr als ein halbes Jahr einen Sprachaufenthalt..zu machen..aber alle diese Dinge..machen mir Angst,..vor allem,dass Freunde und Bekannte mich vergessen könnten ;( ...,hoffe du hast ein schönen sonntag

          danke nochmal,ciao mandy (;

          Kommentar


          • RE: Angst vor erster richtiger Beziehung?


            hi mandy

            (tja, vielleicht sind wir hier mit diesem thema - oder die richtung, die dieser thread genommen hat - nicht mehr ganz im richtigen forum, aber was soll's?)

            angst? "einfach so"?
            wie äussert sich denn das?

            für mich hört sich das ein bisschen nach unsicherheit an. kann es sein, dass du zwar nach aussen reif SCHEINST, du aber nicht genau weisst, wer du eigentlich bist, ob du dir selbst vertrauen kannst, dass du dir noch nicht so ganz zutraust, den richtigen weg allein zu finden, was auch immer in der richtung noch möglich ist. und das drückt sich durch diese angst aus. die angst vor einer beziehung ist ein kleiner aspekt in dieser palette.

            find ich gut, dass du nen sprachaufenthalt planst.
            zieh's durch, du wirst nur profitieren. du erweiterst deinen horizont mit einer andern sprache und einer andern kultur, du lernst neue leute kennen, du gibst dir die chance, dich zu entwickeln, "selbstverständlicher zu leben", deine innere reife auf die höhe der äusseren zu bringen, offener zu sein, dich von deinen ängsten zu lösen. bedingung ist, dass du bereit bist, an dir zu arbeiten, immer mal wieder innezuhalten, um "bilanz zu ziehen", halt auch mal eine kurskorrektur vorzunehmen, wenn es nicht mehr so läuft, wie du dir das vorgestellt hast.

            deine leute werden es überleben, dass du nicht mehr ganz die gleiche bist, wenn du zurückkommst. deine freunde sind keine wirklichen freunde, wenn sie dich einfach so vergessen, und ein halbes jahr ist nun wirklich keine ewigkeit.

            wünsch dir alles gute auf deinem weg.
            lg

            Kommentar


            • RE: Angst vor erster richtiger Beziehung?


              was für eine schwache platitüde. schlaf weiter und wachse.

              dp(m)

              Kommentar



              • RE: Angst vor erster richtiger Beziehung?


                Hi ",,?"..

                Guten morgen.erstmal ) ,naja würde schon sagen,dass wir im richtigen Forum sind,..nur langsam wechseln..wir so ein bisschen das Thema..aber das stört ja niemanden ;-)

                ..Naja..ich spreche immer von "Angst" ..als würde ich fast sterben,so ist es natürlich auch nicht ! Es ist nur so,dass ich weiss,wie es ist betrogen und verarscht zu werden. Hatte schon in kleinen Alter gegen böse Mistschlangen kämpfen müssen,die mich nieder machten nur wegen meiner Spielsachen.
                Heute mit ein bisschen mehr Selbstbewusstsein schlage ich zurück und habe endlich keine Arschlöcher mehr um mich herum,worüber ich sehr froh bin ;-)
                Ich habe nur ein bisschen Bedenken,dass ich gerade die,die mir sehr ans Herz gewachsen sind,vielleicht sich um 90° Grad drehen und ich weder sie noch sie mich wiedererkennen wenn ich zurückkomme :x.

                Aber das sind so meine typsichen Macke,die hab ich schon immer gehabt,plötzlich vergessen zu werden.

                Das hat sich geändert,seit ich mein Äusseres..ständig verändert habe ..(haare..etc.)..naja...
                Meine eigene Persönlichkeit habe ich eigentlich schon gefunden,nur weiss ich nicht,wie ich die Ziele verfolgen soll,die anstrebe. Ich habe jemanden kennengelernt,der mir bei meinem Weg helfen würde,aber alles ist eine Kostenfrage und das lässt mich wieder etwas zweifeln ;(

                Ich geh jetzt erstmal frühstücken ;-) wünsche dir noch nen schönen Tag
                gruss Mandy

                Kommentar


                • RE: didier


                  Ja grosser Mann )

                  Kommentar


                  • RE: Angst vor erster richtiger Beziehung?


                    Hallo mandy,

                    Ich kann dich ganz gut verstehen. Aber mach dir mal nicht zu viele Gedanken. Mir selbst ist es auch so ähnlich gegangen wie dir, bin mittlerweile 25 und hatte auch noch nie eine feste Beziehung. Nun ja, jetzt würde es zwar so langsam mal zeit. :-) Ob es der richtige ist oder nicht läst sich leider nie vorhersagen. Das einzige was ich hierbei erfahren hab, ausprobieren. Der richtige findet sich bestimmt. Wahrscheinlich zwar nicht beim ersten mal, aber irgendwann wirst du den richtigen finden. Ist zwar nicht sehr viel was ich dir hier berichte, aber ich hoffe es kann dir etwas helfen.

                    Gruß

                    Kommentar



                    • RE:mandy87


                      danke...!

                      Kommentar


                      • Warum denn nicht?


                        hallo mandy,
                        mir ging es in deinem alter ganz genau so. nur hatte ich ein paar beziehungen vor augen, wo ich gern selbst dabei gewesen wäre.
                        aber bei jedem menschen entwickeln sich die dinge anders. offensichtlich hast du das gefühl, dass die party ohne dich stattfindet und du vieles im leben verpassen könntest - gibst dir vielleicht noch die schuld dafür, dass du etwas nicht richtig machst.

                        hab mehr vertrauen zu dir selbst. das bekommst du indem du dich mehr um dich selbst kümmerst und etwas für dich tust. das hört sich vielleicht egoistisch an, ist aber der weg, der am weitesten führt. wenn du nur in der gegend herumflirtest, strahlst du unenschossenheit und ratlosigkeit aus. bist du aber mit dir im reinen, dann ändern sich die dinge. leb dein leben, geh dienen interessen nach, stell dich nicht in eine warteposition für das leben und die liebe. tu was für andere menschen, hab spaß und es wird nicht lange dauern, dass sich irgendetwas ändert und du dein leben aus einem etwas anderen winkel betrachten kannst.

                        viel erfolg dabei rita

                        Kommentar


                        • RE: Angst vor erster richtiger Beziehung?


                          Bin wieder daaaaaaa :-)

                          Mandy87 schrieb:
                          -------------------------------
                          Hallo,

                          hab eigentlich kein sehr schlimmes Problem,nur wollt ich ein paar Meinungen von euch da draussen hören. Ich bin fast 17 hatte aber noch keine richtige Beziehung. Ich wirke auf andere (meistens ältere) schon sehr reif,auch Optisch gesehen,geh ich fast für 20. Ich könnte jetzt behaupten,mich schon 1 2 oder sogar 3 mal richtig verliebt zu haben,aber das wäre gelogen,weil ich bis heute nicht weiss,ob das wirklich "Liebe" gewesen war. Ich denke eher schwämerei.
                          Ich habe schon immer gehofft,eines Tages..schon den Mann fürs Leben zu finden,aber der Traum hat sich schnell bei mir ausgelebt,weil ich durch Freunde,und Bekannte immer wieder gescheitete Beziehungen mit angesehen habe. Beziehungstress und Eifersucht,all diese Dinge in einer Beziehung würde mir Angst und Unsicherheit geben.
                          Immer wieder hab ich unfreiwillige Flirts..ob im Bus in der Stadt. ,sogar in der Kirche werde aus den Bänken angestarrt. Ich glaube einfach,mann kann heutzutage in meinem Alter keinen festen Patner f....

                          Kommentar