• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Egoismus?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Egoismus?

    Hallo,
    ich habe vor einiger Zeit schonmal hier geschrieben, weil ich Probleme mit meinem Freund habe. Ich bin immer öfter sehr sauer auf ihn, weil ich sein Verhalten manchmal einfach unmöglich finde.
    Der eine Punkt ist, dass unser Liebesleben für mich grässlich unbefriedigend geworden ist. Am Anfang unserer Beziehung hat er sich für mich deutlich mehr Mühe gegeben. Wir haben auf sein Verlangen hin zwar mehrmals wöchentlich (selten auch täglich) Sex, aber eben nur so dass er schnell kommen kann und ich nichts davon habe. Ich tue für ihn wirklich alles, aber er ist beim Sex weder zärtlich noch rücksichtsvoll. Ich verwöhne ihn auch mit dem Mund (das verlangt er eigentlich zu ziemlich jeder Gelegenheit von mir), sein Mund dagegen ist meiner Muschi noch nie näher als 1 meter gekommen - ich habe extra für ihn begonnen, mich unten zu rasieren, das ist ihm aber egal, er findet das einfach nur eklig.

    Der andere Punkt ist sein Verhalten ggü mir in der Öffentlichkeit. Wenn ich ihn auf der Straße mal küssen oder umarmen will, wimmelt er ab, Zärtlichkeit ist ihm ja zukindisch. Aber wenn wir bei Freunden sind, demonstriert er mit allen Mitteln, dass ich ihm gehöre und er mit mir und meinem Körper machen kann, was er will - und das regt mich auf! Letzens hat er mich, als er schon etwas angeheitert war, seinen Freunden wie ein Stück Vieh geradezu vorgeführt. Er hat mit an alle möglichen Körperteile gefasst und das dann absolut widerlich kommentiert. "Den Arsch müsstet ihr mal nackt sehen, da ist er noch geiler" Als ich daraufhin stocksauer gegangen bin, hat er gemeint, ich solle mich nicht so anstellen, ich bin ja schließlich seine Freundin.

    Ich suche dringed Rat und wäre froh, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wie ich es schaffe, dass die Bezeihung wieder so harmonisch wie in den ersten Wochen wird.


  • RE: Egoismus?


    hi nad,

    also, ganz so harmonsich wie zu anfang wird's wohl nie mehr werden. glaube ich zumindest. jede partnerschaft geht irgendwann zum alltag über, leider! aber man kann versuchen, ab und an mal ein bisschen abwechslung in die beziehung zu bringen. z.b. etwas total ausgefallenes, leckeres zusammen zu kochen, bei kerzenlicht in der badewanne einweichen, um danach in ein frischbezogenes bett zu kuscheln. oder mal ein paar tage eine auszeit voneinander nehmen, in der jeder mit seinen freunden etwas unternimmt. da gibt's ja soviele dinge, die man dem alltag ab und an mal entgegensetzen kann. was mich an deiner beziehung stören würde, ist der umgang, den dein freund mit dir pflegt. er ist ja nicht gerade zum romantiker geboren worden, so wie sich das anhört auf jeden fall. auch finde ich es recht unverschämt und sehr flegelhaft von ihm, wie er mit dir vor seinen freunden umspringt. nicht gerade sehr respektvoll meiner meinung nach. bringe ihm doch erstmal ein paar der primitivste höflichkeitsformen bei, bevor du deine beziehung mit ihm zusammen aufpeppen willst. verschaff' dir mehr respekt und fordere auch mal deine bedürfnisse vehementer als bisher ein. hört sich auch ganz schön prol-mäßig an. und diese sorte macho kann ich überhaupt nicht ab. viel glück und vielleicht hast du ja auf lange sicht erfolg...

    LG ann-sophie:-)

    Kommentar


    • RE: Egoismus?


      Der Typ behandelt Dich ja wie ein Stück Vieh, wie eine billige ********! Laß Dir das doch nicht gefallen!! So einer hätte mich die längste Zeit gesehen!! Es ist absolut unmöglich, wie er sich Dir gegenüber verhält!
      Ändern wirst Du ihn garantiert nicht können. Entweder akzeptierst Du die Situatiuon und läßt Dich weiterhin vorführen als sein williges Bett-Spielzeug, oder Du machst ihm klar, daß er Menschen nicht so behalndeln kann, und schon gar nicht seine Parterin, und machst so schnell wie möglich die Fliege.
      Ich kann da bloß sagen, nur raus da!!!

      Kommentar


      • RE: Egoismus?


        Tut mir leid, aber "Schluss-machen" ist das Einzige, was mir dazu einfällt. Wie kannst du bloß mit so einem ********* auch nur einen Tag länger als nötig zusammen sein?

        Kommentar



        • RE: Egoismus?


          Hallo nad,

          ein Bißchen trägst Du mit die Verantwortung, dass Dein Freund so mit Dir umspringt - wenn Du Dich nicht wehrst, ist es doch kein Wunder, dass er seine Grenzen immer weiter austestet.
          Wahrscheinlich ist ihm gar nicht bewußt, wie sehr er Dich mit seinem Verhalten verletzt. Halte ihm den Spiegel vor, laß ihn abblitzen wenn er Sex will ( am besten noch mit seinen Worten).
          Benimm Dich doch auch mal wie ein Kotzbrocken.
          Würde mich interessieren, was daraus wird.

          LG, Claudia

          Kommentar


          • RE: Egoismus?


            Hi Nad!

            Oh je, Madame, was lässt du nur mit dir machen?? Muss das sein? Besitzt du überhaupt keinen stolz mehr?
            Du schreibst, dass du dir wünschst, dass die Beziehung wieder so harmonisch wie in den ersten Wochen wird…
            -Zitat von dir:
            >Der eine Punkt ist, dass unser Liebesleben für mich grässlich unbefriedigend geworden ist. Am Anfang unserer Beziehung hat er sich für mich deutlich mehr Mühe gegeben. Wir haben auf sein Verlangen hin zwar mehrmals wöchentlich (selten auch täglich) Sex, aber eben nur so dass er schnell kommen kann und ich nichts davon habe.<
            Das nennst du harmonisch??? Oder habe ich da was falsch verstanden?

            Frage: Was hält dich bei ihm?? Was liebst du an ihm? Kannst du DICH selbst lieben?

            Ich glaube, dass dein Freund irgendwelche Minderwertigkeitskomplexe hat. Sonst würde er sich nicht vor seinen Freunden so verhalten und dich vorführen wie eine Kuh!
            So was zeugt nicht unbedingt von Weisheit und Respekt.

            Sieht ER vielleicht auch sehr gut aus, dass du ihn (vielleicht auch unbewusst) als Vorzeigeobjekt benutzt/brauchst?? Denn warum, um Himmels willen, willst du mit diesem Kerl –der es nicht verstanden hat eine Frau zu respektieren- zusammen bleiben???

            Ciao.

            Kommentar


            • RE: Egoismus?


              Erst einmal ein großes Dankeschön für alle Antworten. Auf die von DELL möchte ich nochmal genauer eingehen.

              >>Das nennst du harmonisch???
              >> Oder habe ich da was falsch verstanden?
              Ich denke schon... der beschriebene Zustand ist die aktuelle Situation. Das war aber anfangs aber wesentlich besser.

              >>Frage: Was hält dich bei ihm?? Was liebst du an
              >>ihm? Kannst du DICH selbst lieben?

              Was mich anfangs so an ihm faszinierte (im Moment bin ich mir ehlich gesagt nicht mehr sicher, ob ich ihn wirklich noch liebe), ist seine dominante Art. Und eben diese ekelt mich langsam aber sicher an - oder sehe ich das zu egoistisch?

              >>Sieht ER vielleicht auch sehr gut aus, dass du ihn
              >> (vielleicht auch unbewusst) als Vorzeigeobjekt
              >>benutzt/brauchst??

              Ich glaube, das kann ich verneinen. Er hat nicht unbedingt eine Modelfigur und ist sicherlich nicht gerade schlank, aber ich liebe einen Mann nicht primär wegen seines Aussehens.


              >>Denn warum, um Himmels willen, willst du mit
              >>diesem Kerl –der es nicht verstanden hat eine
              >>Frau zu respektieren- zusammen bleiben???

              Ich war bislang davon überzeugt, dass ich sein Verhalten einfach zu kritisch beurteile. Deswegen habe ich dieses Forum ja auch als Möglichkeit genutzt, mir die Meinungen von anderen einzuholen. Wobei ich mir eigentlich immer noch nicht sicher bin, was ich machen soll.

              Kommentar



              • RE: Egoismus?


                hi nad,

                naja, nach der großen liebe hört es sich auf jeden fall nicht an! kann es sein, dass du aktuell einen großteil deiner wertvollen zeit mit dem falschen partner vergeudest?!

                LG ann-sophie;-)

                Kommentar


                • RE: Egoismus?


                  Du liebst den Mann also auch nicht wegen seines Aussehens, denn er ist "nicht gerade schlank".
                  Der Typ ist fett, eine null im Bett, und obendrein noch ein *********.
                  Was soll man dazu sagen? Mir fällt dazu nur eins ein: .."selbst Schuld..."
                  Gruß Julia.

                  Kommentar


                  • RE: Egoismus?


                    Hallo nad.

                    Was heißt dominant? Kommandiert er rum? Sagt er dir was zu tun und zu lassen ist? Oder ist das eine stärke, eine gewisse Überlegenheit die er ausstrahlt? Fühlst du dich von ihr getragen und geborgen, oder hast du etwas zu befürchten?
                    Kannst du seiner Dominanz vertrauen?
                    Oder ist das so, dass du einen Menschen brauchst, der ständig für dich entscheidet, weil du nicht fähig bist eigene Entscheidungen zu treffen und die Verantwortung dafür zu übernehmen? Oder beziehst du Dominanz rein auf das Sexuelle gebiet?
                    Kannst du bitte dein Verständnis von Dominanz etwas näher erläutern?

                    Du schreibst:
                    >> Ich war bislang davon überzeugt, dass ich sein Verhalten einfach zu kritisch beurteile.<<

                    Hör auf! Warum denkst du das es besser werden kann/wird?
                    Eines Tages kommt er noch und fasst dich nicht am Hintern an mit dummen Bemerkungen dazu, sondern zieht dich gleich vor seinen Freunden aus!
                    Und dann?? Meinst du so was gibt es nicht? Dann schau mal bitte hier rein:
                    http://www.gyn.de/forum/topic.php3?a...show&ID=101394

                    Wenn du dir was wert bist, dich liebst, stolz hast und nicht dein leben vergeuden möchtest, wirst du schon die richtige Entscheidung treffen.

                    Wünsch dir was
                    DELL

                    Kommentar



                    • RE: Egoismus?


                      >>Oder ist das so, dass du einen Menschen brauchst,
                      >>der ständig für dich entscheidet, weil du nicht
                      >>fähig bist eigene Entscheidungen zu treffen und >>die Verantwortung dafür zu übernehmen? Oder >>beziehst du Dominanz rein auf das Sexuelle gebiet?

                      Nein, absolut nicht. Vielmehr trifft diese von dir angesprochene ausgestrahlte Überlegenheit zu. Wirklich geborgen fühle ich mich *jetzt* aber auch nicht mehr, früher irgendwie schon. Was ich mit dominant meine? "Einen Mann zu haben, an den man sich anlehnen kann" drückt es eigentlich sehr gut aus.

                      Unfair finde ich die These von Julia27. Nur weil er dick ist, soll er mir kein guter Partner sein? Ich bin froh, eine schlanke Figur zu haben - er hat sie eben nicht. Ich kann auch dicke Männer lieben, du nicht?

                      Kommentar


                      • was ist Liebe?


                        Hi nad.

                        Sei nicht böse auf Julia. Ich glaube nicht das sie dich auf irgendeine weise verletzten wollte.
                        Es ist einfach dieses Unverständnis, dass du mit so einem Typen Zusammensein kannst.

                        Ich weis nicht genau, ob man in deinem Fall überhaupt von liebe sprechen kann!
                        Es geht auch nicht primär darum, ob man jemand der dicker ist lieben kann oder nicht.

                        Ich bin der Meinung dass du von deinem Freund abhängig bist! Von Liebe keine spur! Ich glaube, du verwechselst da was. Du solltest dir darüber wirklich ernsthafte Gedanken machen!

                        Schau mal wie Liebe sein kann:
                        Die Liebe ist geduldig und freundlich. Sie kennt keinen Neid, keine Selbstsucht, sie prahlt nicht und ist nicht überheblich. Liebe ist weder verletzend noch auf sich selbst bedacht, weder reizbar noch nachtragend. Sie freut sich nicht am Unrecht, sondern freut sich, wenn die Wahrheit siegt. Diese Liebe erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles und hält allem stand.

                        Hast du da was von Egoismus gelesen? Oder von Angeberei?

                        Überleg dir mal, ob das nicht wirklich Abhängigkeit bei dir ist!!

                        Wie alt seid IHR, wenn ich fragen darf??


                        Gruß
                        DELL

                        Kommentar


                        • RE: Def. Liebe - Woher?


                          Hallo DELL,

                          sorry, dass ich jetzt o.T. poste -

                          aber diese Umschreibung von Liebe hat mich neugierig gemacht.

                          Wenn ich diese Def. lese, dann wird mir ganz anders - und wer hätte gedacht, dass sie aus der Bibel kommt! (1.Korinther 13 )

                          Danke

                          BK

                          Kommentar


                          • RE: was ist Liebe?


                            Hallo Dell,
                            ich bin 23 und er ist 26.

                            Ich hab mich nach dem "tollen" Erlebnis mit seinen Freunden für ein paar Tage erstmal zurückgezogen und habe ihm gesagt, dass ich ihn so lange nicht sehen möchte. Mir wird langsam klar, dass meine Zukunft ohne ihn besser sein wird...

                            Kommentar


                            • RE: Egoismus?


                              ... hau doch den Tr...... zum Teufel. So viele wären froh, eine GEILE Partnerin zu haben, die ALLES macht. Er ist es nicht wert - schmeiss ihn doch raus. Du findest bald was BESSERES. Viel Glück....

                              Kommentar


                              • RE: was ist Liebe?


                                Hallo Nad,
                                Du hast mich wirklich total falsch verstanden.
                                Ich meinte nur, wegen seines tollen Wesens kannst Du ihn ja kaum lieben. Bleibt noch Sex und Äußeres. Aber wie's aussieht, kommt bei ihm in dieser Hinischt Elend zu Armut. Wenn er ne tolle Figur hätte, würde ich wenigstens EINEN Grund für Dich sehen, mit ihm zusammen zu sein. Und wenn er dick ist: na und, soweit er ein toller Typ wäre. Naja, usw.
                                Du erzählst uns aber dass Dein Freund ein absolutes A.... ist und noch dazu sexuell völlig unfähig Dich in irgendeiner Weise zu befriedigen. Mir fällt KEIN Grund ein, mit so einem Typen zusammen zu sein. So einen zu ändern, kannst Du auch vergessen.
                                Das Schlimme ist, dass Du keine Ausnahme bist. Es gibt viele Frauen, die sich von ihren Partnern erniedrigen, schlecht behandeln, schlagen lassen. Dazu gehören aber immer ZWEI!!! Und Frauen wie Du, die bei solchen MÄnnern bleiben und ihnen dazu auch noch sexuell alles bieten, tragen dazu bei dass solche Spezies in unserer Gesellschaft überleben und niemals etwas dazulernen.
                                Keine Frau braucht so einen Typen, ist meine Meinung. Und wenn sie doch bei ihm bleibt, dann gilt vorher gesagtes: Selbst schuld.
                                Nichts für ungut,
                                Gruß Julia.

                                Kommentar


                                • RE: Def. Liebe - Woher?


                                  Hallo Bernd.

                                  Du brauchst dich nicht zu entschuldigen.
                                  Diese Definition von Liebe stammt natürlich aus der Bibel.
                                  Ich wollte das auf keinen Fall zueigen machen! Ich habe die Quelle bewusst weggelassen,
                                  denn manche Leute sind zutiefst geschockt wenn sie „Bibel“ lesen.

                                  Ich denke du hast Verständnis dafür und danke für den Hinweis.

                                  Kommentar


                                  • Und..???


                                    ... sagst du uns welchen Entschluss du nun gefasst hast??
                                    Melde dich mal.

                                    Ciao
                                    DELL

                                    Kommentar


                                    • RE: Und..???


                                      Hallo DELL,
                                      ich bin nunmehr solo und damit im Moment auch sehr einsam - ich denke aber, es ist auf Dauer besser so.

                                      Kommentar