• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ghosting

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ghosting

    Hallo,
    ich habe mal eine Frage zu diesem Verhalten, also dem Kontaktabbruch ohne Ankündigung.
    Sicher kündigt es sich manchmal an, dass Kontakte seltener werden und dieses Verhalten auch begründet wird:
    • habe momentan viel zu tun .... blablabla
    • mir geht es gar nicht gut
    • hatte keine Lust mich zu melden usw.
    Mich interessiert insbesondere, wie man am besten auf so ein Verhalten reagieren sollte, ohne sich selbst herunterzuziehen:
    • 3-mal nachfragen bzw. wie oft, ohne eine Antwort zu bekommen?
    • was tun, wenn nach längerer Zeit doch noch eine Antwort kommt (Wochen und Monate)?
    Also was wäre der beste Umgang mit sowas ?

    Vielen Dank schonmal


  • Re: Ghosting

    Hallo mein lieber Filip,
    kommt wohl darauf an was man sich erwartet.
    Eine Beziehung, eine Freundschaft, eine Aufarbeitung?
    Immer noch Hoffnung?
    Dann würde ich eventuell dazu tendieren zu antworten, aber mich nur weiter darauf einlassen wenn eine Aussprache stattfand, manchmal gibt es ja gute Gründe sich nicht zu melden.
    Wenn derjenige keine Bedeutung mehr hat, man damit abschließen konnte, würde ich es genauso tun, nicht mehr antworten, ggf sperren.


    Ich persönlich verstehe unter Ghosting was anderes, aber die "GhosterInnen" haben da vielleicht auch unterschiedliche Ansichten und handeln unterschiedlich, Aufwärmen und wieder abtauchen, wär aber wahrscheinlich ein eher erfolgloser GhosterIn wo dann auf Altliebschaften zurückgegriffen wird, in Ermangelung eines neuen Kontakts.

    Kurz gesagt, wenn kein Interesse mehr an einer Aussprache ignorieren, wenn es keine Ruhe lässt so reagieren dass klar ist dass nicht mehr als ein Gespräch drin ist und vorbereitet sein dass nichts gescheites von der anderen Seite kommt.

    Kommentar


    • Re: Ghosting

      Hallo mein lieber Filip,
      Hallo meine liebe Tired,

      kommt wohl darauf an was man sich erwartet.
      ja klar, meine Frage ist etwas allgemein gestellt
      ich erlebe es sowohl privat als auch beruflich
      und ja, meine Reaktion ist schon nach einiger Zeit

      warum sagen die Leute nicht direkt, dass sie kein Interesse mehr haben: dann braucht man auch auf keine Antwort warten?

      nicht mehr antworten, ggf sperren.
      mir fehlt halt die Reaktion, die ja durchaus ehrlich und offen sein darf (z.B. "du langweilst mich" oder "du willst immer nur das eine ", immer noch besser als

      Kommentar


      • Re: Ghosting

        warum sagen die Leute nicht direkt, dass sie kein Interesse mehr haben:
        Entweder weil es ihnen aus irgendeinem Grund unangenehm ist, oder, weil sie gerne spielen auch ganz ohne Ghosting.

        Kommentar



        • Re: Ghosting


          Hallo meine liebe Tired,



          ja klar, meine Frage ist etwas allgemein gestellt
          ich erlebe es sowohl privat als auch beruflich
          und ja, meine Reaktion ist schon nach einiger Zeit

          warum sagen die Leute nicht direkt, dass sie kein Interesse mehr haben: dann braucht man auch auf keine Antwort warten?



          mir fehlt halt die Reaktion, die ja durchaus ehrlich und offen sein darf (z.B. "du langweilst mich" oder "du willst immer nur das eine ", immer noch besser als
          so, jetzt wurde mein Beitrag auch von der Forensoftware geghostet d.h. es wurde die Hälfte abgeschnitten uund in die Hölle geschickt ..... verdammt. muss wohl doch an mir liegen

          was ich sagen wollte: irgendeine Reaktion ist immer noch besser als gar keine mehr

          und ich hatte auch gefragt, was dein Verständnis vom "ghosten" ist?

          Kommentar


          • Re: Ghosting

            Mein Verständnis davon ist, jemanden in einen hormonellen Liebesreigen zu stürzen, absolut traumhaft zu erscheinen und der Mann/die Frau des Lebens vorzugaukeln und dann von einer Minute zur anderen zu entschwinden, ohne jemals wieder aufzutauchen.
            Also auch nicht nach Monaten zu reagieren, sondern sich daran zu ergötzen dass das "Opfer" verzweifelt Kontakt sucht und leidet, solange es das tut.
            Ein Ghost liest für mein Verständnis Nachrichten, aber reagiert grundsätzlich nicht mehr darauf, nimmermehr.

            Die Forensoftware gohstet schon seit sie installiert wurde, bevorzugte Opfer Smartphones und Tablets, an PC´s traut sie sich nur gelegentlich heran.:-)

            Kommentar


            • Re: Ghosting

              Mein Verständnis davon ist, jemanden in einen hormonellen Liebesreigen zu stürzen, absolut traumhaft zu erscheinen und der Mann/die Frau des Lebens vorzugaukeln und dann von einer Minute zur anderen zu entschwinden, ohne jemals wieder aufzutauchen.
              Also auch nicht nach Monaten zu reagieren, sondern sich daran zu ergötzen dass das "Opfer" verzweifelt Kontakt sucht und leidet, solange es das tut.
              Ein Ghost liest für mein Verständnis Nachrichten, aber reagiert grundsätzlich nicht mehr darauf, nimmermehr. ...
              ja, das wäre schon arg brutal

              Die Forensoftware gohstet schon seit sie installiert wurde, bevorzugte Opfer Smartphones und Tablets, an PC´s traut sie sich nur gelegentlich heran.:-)
              ich glaube bei mir lag es dieses Mal daran, dass ich so einen niedlichen kleinen Geist als Emoji reinkopiert hatte ..... das hat die Forensoftware nicht erlaubt: dududu !!! , aber sie hat auch im schlechtesten bzw. besten Sinne geghostet, weil es keine Reaktion, keine Fehlermeldung gab .... einfach meinen Beitrag abgeschnitten .... zur Hölle mit den Programmierern

              und nein, ich poste vom Laptop aus

              Übrigen, in einem Fall könnte ich ghosten sogar verstehen und entschuldigen: wenn der Ghost tatsächlich ein Geist geworden ist ....

              Kommentar



              • Re: Ghosting

                Übrigen, in einem Fall könnte ich ghosten sogar verstehen und entschuldigen: wenn der Ghost tatsächlich ein Geist geworden ist ....
                Hat ja auch was schmeichelhaftes, wenn dir das öfter passiert, sogar beim Posten.
                An die 0815Menschen verschwenden die erst gar keine Energie, Forensoftware eingeschlossen.

                Kommentar


                • Re: Ghosting


                  Hat ja auch was schmeichelhaftes, wenn dir das öfter passiert, sogar beim Posten.
                  An die 0815Menschen verschwenden die erst gar keine Energie, Forensoftware eingeschlossen.
                  du meinst, ich kann mich geschmeichelt fühlen, weil ich sowohl beruflich als auch privat so viele "Geister" produziere ..... mmmhhhh
                  ist ja auch eine Möglichkeit, soziale Distanz aufzubauen

                  Kommentar


                  • Re: Ghosting

                    Natürlich.
                    Wir haben gerade verordnete soziale Distanz, nun schau wer sich alles was einfallen lässt um mit dir auf einer anderen Ebene in Kontakt zu kommen.;-)
                    Wenn die Distanzverordnung gelockert wird, werden dir die alle real hinterherrennen und die Geisterebene verlassen.
                    Weißt schon, die Geister die ich rief..........:-)))

                    Kommentar



                    • Re: Ghosting

                      Natürlich.
                      Wir haben gerade verordnete soziale Distanz, nun schau wer sich alles was einfallen lässt um mit dir auf einer anderen Ebene in Kontakt zu kommen.;-)
                      Wenn die Distanzverordnung gelockert wird, werden dir die alle real hinterherrennen und die Geisterebene verlassen.
                      Weißt schon, die Geister die ich rief..........:-)))
                      hahaha .... so wie ich unsere Regierung kenne, wird das noch eine ganze Weile dauern, also das mit dem Distanz lockern

                      da kann ich ja noch eine Menge Geister produzieren .... bis die sich real in meine Nähe trauen .... erstmal nur mit Maske ..... Sex ist doch erlaubt, wenn man sich von hinten nähert z.B. .... ist bei vielen Frauen eh die attraktivere Seite .... außerdem bin ich ja auch kein Missionar

                      Kommentar


                      • Re: Ghosting

                        . Sex ist doch erlaubt, wenn man sich von hinten nähert z.B.
                        Da ist das Gefahrenpotenzial noch nicht ganz geklärt.
                        Man muss Sex halt neu entdecken, etwas spirituelles, was magisches, eine seelische Verbundenheit des Astralkörpers bishin zur Ekstase.
                        Wenn du diese Ebene erreichst, braucht es auch kein Nähern mehr, dann gehts auch über weite Distanzen und am Besten mit entsprechenden Substanzen.
                        Soweit bist du aber noch nicht.;-).
                        Oh Gott, wieso komme ich nur auf solche Dinge, sobald du im Forum auftauchst?

                        Kommentar


                        • Re: Ghosting


                          Da ist das Gefahrenpotenzial noch nicht ganz geklärt.
                          Man muss Sex halt neu entdecken, etwas spirituelles, was magisches, eine seelische Verbundenheit des Astralkörpers bishin zur Ekstase.
                          Wenn du diese Ebene erreichst, braucht es auch kein Nähern mehr, dann gehts auch über weite Distanzen und am Besten mit entsprechenden Substanzen.
                          Soweit bist du aber noch nicht.;-).
                          Oh Gott, wieso komme ich nur auf solche Dinge, sobald du im Forum auftauchst?
                          ich lach mich kaputt ..... und ich habe es wirklich bitterernst gemeint, also das mit dem "Ghosting" ... ich schwöre

                          vielleicht wirke ich hier wie ... Kokain ???
                          ach was, nennen wir es einfach "Erleuchtung"

                          Kommentar


                          • Re: Ghosting



                            vielleicht wirke ich hier wie ... Kokain ???
                            ach was, nennen wir es einfach "Erleuchtung"
                            Ja, auf jeden Fall mehr als Kokain es vermag.:-)

                            Kommentar


                            • Re: Ghosting


                              Ja, auf jeden Fall mehr als Kokain es vermag.:-)
                              jep, ich sehe schon unseren armen Dr. Riecke vor mir, wie er seinen nicht vorhandenen Schnurrbart zwirbelt und krampfhaft überlegt, ob er sich nicht auch in die Geisterwelt verabschieden sollte, zumindestens solange ich hier mein (Un)wesen treibe ....
                              andererseits könnte er mich auch einfach blocken

                              nein, alles gut: ich verspreche auch heute keine Drogen mehr zu nehmen .... isch schwöre

                              Kommentar


                              • Re: Ghosting

                                Foren sind die Geisterwelt!
                                Da sind die zuhause, bewacht von den Trollen.

                                Aber ob Geist oder nicht, ob Kokain, Erleuchtung oder Erleuchteter, es ist schön mal wieder was von dir zu lesen.
                                Das meine ich jetzt ernst und schwöre auch.

                                Kommentar


                                • Re: Ghosting

                                  Foren sind die Geisterwelt!
                                  Da sind die zuhause, bewacht von den Trollen.

                                  Aber ob Geist oder nicht, ob Kokain, Erleuchtung oder Erleuchteter, es ist schön mal wieder was von dir zu lesen.
                                  Das meine ich jetzt ernst und schwöre auch.
                                  geht mir genauso ..... du hast mir gefehlt merke ich gerade

                                  Kommentar


                                  • Re: Ghosting

                                    Also in Zukunft mindestens einmal im Monat melden, nicht dass wir uns noch komplett voneinander entwöhnen.
                                    Ich werde auch kein Ghosting betreiben.

                                    Kommentar


                                    • Re: Ghosting

                                      Also in Zukunft mindestens einmal im Monat melden, nicht dass wir uns noch komplett voneinander entwöhnen.
                                      Ich werde auch kein Ghosting betreiben.
                                      Ay Ay Sir ähhh Lady

                                      Kommentar


                                      • Re: Ghosting

                                        Hi Filip,

                                        ich wurde auch "geghostet". Keine Ahnung, welche Gründe Menschen haben, sich so feige und kommunikationsfaul zu verhalten, aber sie tun es, weil sie es können (ist ja easy mit social media) und weil viele eben gern den einfachsten Weg gehen.
                                        (Mein "Ghoster" ist immer mal wieder auf die (Chat-)Bildfläche zurückgekehrt und nun soll es mal am Sonntag zum f2f-Treffen mit Aussprache kommen. Das glaube ich, wenn er vor mir steht...
                                        Ich hab wirklich heftig gelitten darunter, weil er sich anschickte, die Liebe meines Lebens zu werden. Tja, verspielt...)
                                        Du schreibst, du erlebst das gerade auf mehreren Ebenen, beruflich und privat.
                                        Wer ghostet dich denn beruflich? Welche Konsequenzen hat das, wenn du die nötige Antwort/das angefragte Feedback (oder was immer du halt angefragt hast...) nicht bekommst?

                                        Das private Ghosting, ist das ne "Flamme" von dir?

                                        Irgendwie kann man ja selten selber was dagegen tun - ich habe meinen Ghoster mal konfrontiert, da hatte ich das Glück, dass er die Türe öffnete, völlig überrascht. Danach lief es ne Weile gut weiter, dann ging der ganze Mist wieder von vorne los. Meistens ist eine Konfrontation aber gar nicht möglich.
                                        Am besten fährt man mit Ablenkung. Ganz viel Ablenkung. Das gilt aber nur für den privaten Bereich.
                                        Das Ghosting im beruflichen Bereich muss anders angegangen werden.

                                        Ich wünsch dir was.... zwar was Immaterielles, aber nix mit Geistern...
                                        GLG, V

                                        Kommentar


                                        • Re: Ghosting

                                          Hallo Filip!! Schön, wieder von dir zu lesen!



                                          Wenn du nachschaust, dann hast doch das Gleiche mit uns gemacht! Du hast uns ohne eine Erklärung verlassen.
                                          Welchen Grund hattest du für diesen Abgang?

                                          Ich vermute, dir fehlte der drive, dir gings nicht entsprechend, hattest andere "Wichtigkeiten".

                                          Lags an uns? Ganz bestimmt nicht, wie es auch nicht an dir liegt, wenn sich eine nicht mehr meldet.

                                          Kommentar


                                          • Re: Ghosting

                                            Also was wäre der beste Umgang mit sowas ?

                                            Vielen Dank schonmal
                                            Ich glaub, hier kann man keine, für jeden gültige, Antwort geben.

                                            Du bist der Filip und der ist auf seine Art wie kein anderer. Also reagiere, wie Filip reagieren würde.

                                            Was hast du davon, wenn du an eine Frau kommst, die so etwas wie dich sucht und dann tust du aber, wie wenn du Joe wärst?

                                            Riskier dich zu zeigen, wie du nun mal bist. Dann kriegste ein Absagen nach dem anderen und gut ist es, denn dein Fan wird dir sicher nicht absagen, nur die anderen, die es nicht sind.

                                            Kommentar


                                            • Re: Ghosting

                                              Hallo Filip!! Schön, wieder von dir zu lesen!



                                              Wenn du nachschaust, dann hast doch das Gleiche mit uns gemacht! Du hast uns ohne eine Erklärung verlassen.
                                              Welchen Grund hattest du für diesen Abgang?

                                              Ich vermute, dir fehlte der drive, dir gings nicht entsprechend, hattest andere "Wichtigkeiten".

                                              Lags an uns? Ganz bestimmt nicht, wie es auch nicht an dir liegt, wenn sich eine nicht mehr meldet.
                                              Hallo Elektraa ,

                                              ich habe euch ja nicht verlassen, in Gedanken war ich immer bei euch

                                              der Grund war, wie ich euch schonmal geschrieben hatte, dass es hier recht ruhig und langweilig zuging ..... aber mal sehen
                                              an euch lag es nicht, eher an den Themen ....
                                              übrigens fehlt mir auch das Sexforum sehr .... kein Spaß mehr auf der Gass

                                              und ja, du hast recht: ich habe natürlich auch überlegt, ob ich ebenfalls so ein Verhalten an den Tag lege

                                              Grüezi

                                              Kommentar


                                              • Re: Ghosting


                                                Ich glaub, hier kann man keine, für jeden gültige, Antwort geben.

                                                Du bist der Filip und der ist auf seine Art wie kein anderer. Also reagiere, wie Filip reagieren würde.

                                                Was hast du davon, wenn du an eine Frau kommst, die so etwas wie dich sucht und dann tust du aber, wie wenn du Joe wärst?

                                                Riskier dich zu zeigen, wie du nun mal bist. Dann kriegste ein Absagen nach dem anderen und gut ist es, denn dein Fan wird dir sicher nicht absagen, nur die anderen, die es nicht sind.
                                                also ich kann absolut verstehen, wenn jemand keinen Kontakt (mehr) zu mir haben möchte

                                                ich mach mal zwei einfache Beispiele:

                                                beruflich
                                                ich habe ein Projekt zusammen mit einem Kollegen, der quasi auch so eine Art Nachfolger in diesem Projekt werden soll
                                                ich biete per Email ein Treffen an, Termin kann er bestimmen
                                                keine Reaktion
                                                ich frage nochmal nach, auch per Email
                                                keine Reaktion
                                                schliesslich erreiche ich den Kollegen telefonisch und er sagt sowas wie (erinnert an Politiker, die viel reden, aber nix sagen möchten): "ich habe darüber nachgedacht, dass ich ..."
                                                "Treffen können wir uns zur Zeit nicht, weil ich viel zu tun habe, erst nächsten Monat"
                                                der nächste Monat kommt, aber keine Reaktion mehr

                                                fair wäre gewesen: ich möchte das alleine ohne dich hinkriegen (schliesse ich aus dem Verhalten)

                                                privat:
                                                ich rufe dich morgen an (per message)
                                                kein Anruf
                                                wenn ich anrufe: keine Annahme
                                                usw.

                                                hier wäre fair gewesen: vielleicht rufe ich dich morgen an, aber so wichtig bist du mir nun auch nicht, vielleicht auch erst in 4 Wochen

                                                das sind zwei kleine Beispiele und ich bin da auch nicht pingelig bzw. kann verstehen, wenn mal was dazwischen kommt, aber wenn ich sage, ich rufe an, dann rufe ich auch an

                                                Viele Grüße

                                                Filip

                                                Kommentar


                                                • Re: Ghosting

                                                  Hi Venus ,

                                                  Hi Filip,

                                                  ich wurde auch "geghostet". Keine Ahnung, welche Gründe Menschen haben, sich so feige und kommunikationsfaul zu verhalten, aber sie tun es, weil sie es können (ist ja easy mit social media) und weil viele eben gern den einfachsten Weg gehen.
                                                  (Mein "Ghoster" ist immer mal wieder auf die (Chat-)Bildfläche zurückgekehrt und nun soll es mal am Sonntag zum f2f-Treffen mit Aussprache kommen. Das glaube ich, wenn er vor mir steht...
                                                  Ich hab wirklich heftig gelitten darunter, weil er sich anschickte, die Liebe meines Lebens zu werden. Tja, verspielt...)
                                                  Du schreibst, du erlebst das gerade auf mehreren Ebenen, beruflich und privat.
                                                  Wer ghostet dich denn beruflich? Welche Konsequenzen hat das, wenn du die nötige Antwort/das angefragte Feedback (oder was immer du halt angefragt hast...) nicht bekommst?

                                                  Das private Ghosting, ist das ne "Flamme" von dir?
                                                  ich habe da schon bei Elektraa ein wenig geantwortet, bitte schau auch da mal

                                                  Irgendwie kann man ja selten selber was dagegen tun - ich habe meinen Ghoster mal konfrontiert, da hatte ich das Glück, dass er die Türe öffnete, völlig überrascht. Danach lief es ne Weile gut weiter, dann ging der ganze Mist wieder von vorne los. Meistens ist eine Konfrontation aber gar nicht möglich.
                                                  Am besten fährt man mit Ablenkung. Ganz viel Ablenkung. Das gilt aber nur für den privaten Bereich.
                                                  danke, ja, das ist meine eigentliche Frage: wie ist das beste Verhalten bzw. die beste Reaktion darauf:
                                                  • Konfrontieren (geht aber nicht immer)
                                                  • abwarten
                                                  • erneut nachfragen
                                                  • allerdings will man ja nicht zum Stalker werden
                                                  also ein wenig Geduld ist sicher ok, aber irgendwann ist Schluß mit lustig

                                                  übrigens: ich wünsche dir viel Spaß bei dem Treffen mit deinem "Ghost"
                                                  mich würden irgendwelche Ausreden, Entschuldigungen usw. allerdings überhaupt nicht interessieren
                                                  gemässigt witzig finde ich noch, wenn irgendetwas völlig Sinnloses als Erklärung kommt z.B. "ich wusste nicht, dass gerade Vollmond war ...."

                                                  für dich: Männer sind gewöhnlich einfach gestrickt und brauchen klare Anweisungen, sonst sind sie leicht orientierungslos

                                                  Das Ghosting im beruflichen Bereich muss anders angegangen werden.

                                                  Ich wünsch dir was.... zwar was Immaterielles, aber nix mit Geistern...
                                                  GLG, V

                                                  ja, die modernen Kommunikationsmittel wie social media und WhatsApp erlauben einerseits enorm mächtige (Wort, Bild, Ton) Kommunikation und das quasi in Echtzeit.
                                                  Und da kann schonmal das Kommunikationsbedürfnis auseinandergehen:
                                                  • die eine erwartet eine Antwort innerhalb von 5 Minuten
                                                  • dem anderen reicht es auch am nächsten Tag oder noch später
                                                  Außerdem kann sich das, je nach (beruflicher) Belastung auch ändern

                                                  Aber darüber sollte man doch reden können ???

                                                  Für mich ist "ghosting" entweder:
                                                  • eine Variante von passiv-aggressivem Verhalten d.h. hier ist jemand sauer oder hat keine Lust (mehr) zu antworten
                                                  • oder die Folge einer Infektion mit dem Coronavirus (soll ja auch das Gehirn benebeln können )
                                                  Viele Grüße und viel Spaß morgen
                                                  Filip

                                                  Kommentar