• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kontaktabbruch ohne Grund

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kontaktabbruch ohne Grund

    "Er sei nur müde."

    Es kann auch Beziehungs müde bedeuten.


  • Re: Kontaktabbruch ohne Grund

    Hallo Sandra

    Er hat gesagt, er ist müde. Er hat nicht gesagt, du musst sterben.

    Kommentar


    • Re: Kontaktabbruch ohne Grund

      Schwierig, also, wenn ich mich drei Tage nicht melde und dann eine Nachricht über eingeforderte Wahrheit und dass man es dann doch lieber lassen würde bekomme, dann würde ich auch nicht mehr schreiben.
      Ich würde nicht mehr schreiben, weil ich es als aufdringlichen Druck empfinden würde, dass jemand von mir ein so regelmäßiges Melden in recht kurzen Abständen erwartet und wenn das nicht so funktioniert, mir meine Absichten und Ehrlichkeit abgesprochen wird.

      Im Moment kann man sich nicht sehen, es gibt Menschen denen es nach einer Zeit etwas anstrengend, oder langweilig wird immer nur zu schreiben, es gibt Menschen die Geschriebenen nicht den Wert zumessen wie du, sondern es eher eine Nebensächlichkeit die mal schön ist, die man aber nicht durchgehend regelmäßig macht, weil der Draht zu dem fehlt was du dabei empfindest.

      Das sagt nichts darüber aus ob er in dich verliebt ist oder nicht, auch nicht ob er ehrlich ist oder nicht, erst einmal sagt es nur aus dass er wie viele Menschen ist (mehrheitlich Männer), er nutzt das Schreiben in der Verliebtheitsphase, dann nutzt es sich ab und wird regelrecht vergessen, weils grad was zu reparieren, basteln, oder zu renovieren gibt, eben vieles was die Aufmerksamkeit im Realen fordert.
      Es deutet auch weniger auf seine Empfindungen die er dir dir gegenüber hatte hin, als eher darauf dass die Verliebtheitsphase abflacht und sich gerade jetzt zeigen würde ob es was ernsteres mit euch wird, auch bei weniger häufigem melden der Kontakt bleibt, ihr euch wenn es wieder möglich ist wieder trefft und das gerne und die Verliebtheit in anhaltende Gefühle mündet, oder nicht, bei Druck eher nicht.
      Er tickt da halt anders als du, ich auch und nur weil jemand nicht täglich Liebesbekundungen sendet, vielleicht gar nicht mal so gerne schreibt, sollte man ihn nicht in eine der unteren Schubladen stecken.

      Wenn du ihm nicht glaubst, wenn du es nicht aushältst dass jemand ohne täglichen Kontakt klar kommt und sich nicht mal schlecht dabei fühlt, wenn du das alles so nahe brauchst, dann gibt es eigentlich nur die Frage, ob ihr in euren Bedürfnissen vielleicht zu unterschiedlich seid, aber deshalb ist er nicht gleich ein Blender, sondern einfach jemand der das nicht so braucht.
      Halt einer der sich genauso wenig in deine Gefühle diesbezüglich hineinversetzen kann, wie du es im Bezug auf ihn kannst, dann ist doch klar dass jeder nur das tut und denkt was er für normal hält und dies auch vom anderen einfordert, obwohl es für ihn vielleicht gar nicht normal ist.

      Entweder schreibst du ihm nochmal und rückst das wieder gerade, oder aber du meinst dass er nicht passt und schließt ab, möglich dass er sich dann nochmal meldet und es sich wieder einrenkt.
      Ich selber würde es jedenfalls nicht tun und wenn doch dann eher mit einem Abschiedspost, da ich nach der Nachricht davon ausgehen würde dass mir das Ganze zu anstrengend ist.

      Kommentar


      • Re: Kontaktabbruch ohne Grund

        Hallo Sandra

        Er hat gesagt, er ist müde. Er hat nicht gesagt, du musst sterben.
        Oder so, kurz und knackig.
        Wer müde mag nicht schreiben.

        Hast du ihn eigentlich gefragt weshalb er müde ist?

        Kommentar



        • Re: Kontaktabbruch ohne Grund



          Ich weis ich hätte mich nicht melden dürfen. Ich mach es jetzt auch bestimmt nicht mehr.Er schreibt mir nicht aber ich kann sehen das er meine Beiträge in sozialen Netzwerken noch ansieht.. ich komme mir so augenutzt vor..
          Denkt ihr ,dass er sich nochmal melden wird? Würde ihm auch gerne zeigen wie es ist wenn man keine Antworten bekommt..
          Warum macht er das?
          Danke für eure Meinungen!
          Wieso kommst du dir ausgenutzt vor?

          Ebenso könnte er denken, für dich ist er jemand, den du ausnutzen möchtest für deine Bedürfnisse. ""Geh jeden Tag her und sei gefällig, sonst heule ich"" oder sonst sperre ich dich... so klingt das, wie du vorgehst.

          Für die Zeit, wo ihr zusammen gut ausgekommen seid, da war das natürlich echt. Aber so etwas lässt sich nicht konservieren. Es kann ja sein, dass er sich wieder meldet und froh ist, wenn du diese paar Tage Pause in keinster Weise falsch auslegst. ( was du gerade machst- aber das ist DEIN Problem, nicht seines).


          Kommentar


          • Re: Kontaktabbruch ohne Grund

            Hallo Sandra,

            ich merke eben, dass die Forensoftware Ihren Beitrg "geschluckt" hat. Ich selbst kann ihn nicht wieder herstellen.
            Vielleicht haben Sie eine Kopie?

            Aber aus den sehr umfangreichen Antworten geht eigentlich deutlich hervor, worum es geht.
            Die Beiträge helfen Ihnen sicher auch.

            Beste Grüße

            Dr. Riecke

            Kommentar


            • Re: Kontaktabbruch ohne Grund



              Hallo Herr Dr. riecke. Habe hier meinen Beitrag nochmal eingefügt. Würde mich über eine Antwort freuen.

              Ich hoffe jemand liest meinen langen Text.. ich bin so
              verzweifelt. Kurz zusammengefasst: Es geht um einen Mann den ich vor 3 Monaten kennengelernt habe. Wir haben uns danach 3 mal getroffen und dann auch eine Nacht zusammen verbracht. Er hat mir von Anfang an Komplimente gemacht, war super nett, hat tolle Sachen unternommen, viel mit mir geschrieben.
              Mir gesagt er vermisst mich und er mag mich einfach so unglaublich gerne. Er wohnt 2 Stunden mit dem Auto von mir entfernt. Er wollte mich trotzdem immer besuchen. Er ist 28 und hat eine 6 Jährige Tochter die bei ihm wohnt.

              Durch die Coronakrise können wir uns momentan leider nicht sehen. Er hat mir noch 3 Wochen lang tolle Nachrichten geschrieben. Er hat gemeint er hofft wir können uns bald wieder sehen. Hat gefragt ob er mich wieder besuchen kommen darf. Er hat schon Reisen geplant und was wir nach der Krise alles zusammen unternehmen werden. Mir immer wieder gesagt das Alles gut wird und das das Jahr trotzdem für uns schön werden würde... Er war auch derjenige dem es wichtig war durchgehend Kontakt zu halten. Wenn ich mal länger nicht geschrieben habe hat er immer nachgefragt ob zwischen uns eh alles in Ordnung sei da ich nicht mehr so viel schreiben würde. Hab mich dann auch hin und wieder von mir aus gemeldet aber nicht zu übertrieben, da ich ihn auch nicht den ganzen Tag zutexten wollte.

              Von einem Tag auf den anderen meldete er sich nicht mehr. Immer musste ich mich melden.Ich hab ihm dann geschrieben ob alles in Ordnung sei und er mir bitte ehrlich sagen soll wenn er kein Interesse mehr hätte. Er meinte ganz geschockt Nein alles gut natürlich will er mich weiterhin treffen. Er sei nur andauernd so müde. Er hat mir dann am nächsten Tag von sich aus geschrieben aber auf meine Gegenfrage nicht geantwortet und stattdessen in sozialen Netzwerken einen Beitrag von mir kommentiert anstatt mir auf whats app zurückzuschreiben.

              Er hat sich 3 Tage nicht mehr gemeldet. Ich wollte mich eigentlich auch nicht melden aber bin einfach so enttäuscht dass ich ihm heute geschrieben habe das ich dachte er mag mich wirklich und ich es schade finde das er nicht gleich ehrlich war und ich es jetzt einfach lasse. Wieder keine Reaktion von ihm...

              Ich weis ich hätte mich nicht melden dürfen. Ich mach es jetzt auch bestimmt nicht mehr.Er schreibt mir nicht aber ich kann sehen das er meine Beiträge in sozialen Netzwerken noch ansieht.. ich komme mir so augenutzt vor..
              Denkt ihr ,dass er sich nochmal melden wird?
              Warum macht er das?
              Danke für eure Meinungen!

              Kommentar



              • Re: Kontaktabbruch ohne Grund

                "Denkt ihr ,dass er sich nochmal melden wird?"

                Wenn er Sie wirklich vermisst, dann sicher.

                Es ist aber auch möglich, dass die lodernden Flammen während Ihrer ersten Begegnung nun langsam kleiner geworden oder ganz verloschen sind. Aus der Asche wird dann kaum wieder ein Funke entstehen.
                Es bleibt Ihnen also nur > weiter leben, so autonom wie möglich.

                Kommentar