• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

    Hallo zusammen,

    ich bin ziemlich am Ende, schockiert, gelähmt und schwer verletzt. Vor etwas mehr als 2 Jahren lernte ich meinen jetzigen Partner kennen. Bereits am Anfang hatte ich ein ungutes Bauchgefühl, er gab mir nicht das Gefühl es ernst mir zu meinen, bis zu dem Tag als er mir seine damals 6 jährige Tochter vorstellen wollte, im Dezember 2017. Ab dann sahen wir uns auch sehr viel öfter und im Mai 2018 bin ich dann zu ihm gezogen und habe alle Zelte abgebrochen und mir auch einen neuen Job in wohnortnähe gesucht.

    Am Anfang der Beziehung erzählte er mir von einer Frau die er getroffen hatte als er noch mit seiner exfrau zusammen war und sie hat ihn dazu gebracht sich scheiden zu lassen, sie hat ihn immer als Seelenpartner bezeichnet aber sich von ihrem damaligen Mann nicht getrennt. Mein Partner fand es wohl schade da er sich mehr vorstellen konnte mit ihr.
    Im laufe unserer Beziehung schrieb sie ihm wo ich es mitbekommen habe und wir stritten uns ein wenig , da ich nicht nachvollziehen konnte weshalb man zu einer Affäre wie er sie bezeichnet hatte noch Kontakt hält. Er meinte es wäre nur freundschaftlich und sie weiß wie glücklich er mit mir wäre. Habe es dann dabei belassen aber es hat mich sehr gestört. Im Jahr 2019 hab ich ihm einen Taschenkalender geschenkt und er trug alle Familienmitglieder und wichtige Freunde ein und auch diese Frau von damals. Das gab wieder eine sehr große Diskussion und ich konnte es einfach nicht verstehen was das soll.

    Nun hab ich gestern etwas getan, was ich noch nie getan habe und eigentlich auch nie anwenden wollte aber ich musste es einfach machen. Ich bin an sein Handy und öffnete sein WhatsApp und suchte den Chat von der Frau und fand ihn, exportierte ihn und schickte den Chat mir per sms.
    Er hatte von Anfang unserer Beziehung bis zuletzt im April 2019 fast regelmäßigen WhatsApp Kontakt mit ihr.
    darin stand das er jeden Morgen aufwacht mit Gedanken an sie und zu Bett geht mit Gedanken an sie und das sich das nie ändern wird. Und immer wieder haben beide gesagt das sie miteinander verbunden sind, seelenpartner eben ect... er hat auch immer wieder gesagt sie soll sich endlich von dem Mann trennen und sich für ihn entscheiden.
    Im Juni 2018 haben sie sich für 2 Stunden getroffen und danach ging es beiden wieder sehr schlecht, die Gefühle sind so stark wie am Anfang ect.
    Bilder von Ihren Geschlechtsteilen gegenseitig geschickt , erwähnt das er es sich besorgt und bedauert das er kein Video mehr von ihr in Aktion hat...
    Ende August 2018 gab es eine Schreibpause von ca. 2 Monaten und dann schrieb Er ihr wieder und wollte wissen was bei ihr neues gibt.
    im März 2019 fragte sie ihn ob er beruflich mal wieder in Ihrer Nähe sei, sie wolle ihn sehen und ob er das auch wolle und seine Antwort war: na klar selbstverständlich.
    Ende März 2019 wieder von Ihm Nachricht an sie was so bei ihr im Leben passiert und sie erzählt von einer neuen Bekanntschaft, dann war Pause und im April 2019 kamen von ihr Ostergrüsse und von ihm nur ein kurzes danke ebenso. Vermutlich verletzt das sie wen neues hat. Danach kam es zumindest in WhatsApp zu keinen Kontakt mehr.

    ich bin nun total wütend und schwer verletzt. Ich war nur eine 2. Wahl und er war immer in Gedanken bei ihr und ist es wahrscheinlich noch heute. Wenn sie irgendwann vor der Tür steht mit gepackten Koffern frisch getrennt von ihren Mann wird er sie mit offenen Armen empfangen und mich vermutlich auf die Straße setzen.

    Was soll ich machen ? Er lügt mich an und hat mich vermutlich 2018 beim Treffen mit ihr mich betrogen.
    Ich habe ihm vor 4 Wochen meinen nun immer stärker werdenden Kinderwunsch erzählt (bin 35) und er hat wie damals vor 1 Jahr wo ich ihm das auch gesagt habe er immer damit kommt das er große Angst hat das ich mich verändere nach der Schwangerschaft, dass wir mehr Geld benötigen ect....ich denke einfach das er immer noch hofft das diese Frau irgendwann sich doch für ihn entscheidet.

    Ich bin mir aber auch nicht sicher ob ich ihn noch will, er sagt mir immer das er mich liebt und kuschelt sich immer morgens und abends so eng mich und sagt wie sehr er es genießt und liebt mit mir diese Momente zu teilen.

    was ratet ihr mir? Wie soll ich es ansprechen ?

  • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

    Tja, die Frauen die eine große Faszination ausüben, einem aber, sozusagen, nie gehört haben, die sind sehr nachhaltig.

    Sage ihm was du gelesen hast und dann geh.

    Du hast einen Kinderwunsch?
    Ich glaube nicht dass du den verwirklichen kannst wenn du bei ihm bleibst und wenn dann wäre es sicher aus Gründen aus denen man eher kein Kind bekommen sollte.
    Du schreibst ja selber, du weißt nicht ob du ihn noch willst, innerlich hast du schon begonnen eine Entscheidung zu treffen.

    Ich denke, das was du gelesen hast ist nicht mehr zurechtzurücken und schon gar nicht zu kitten.

    Kommentar


    • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

      Ich hätte mich da nicht zurückhalten können und es sofort ansprechen müssen.

      Du kommst mir vor, wie wenn man hinfällt und fragt, wann darf ich Au sagen???



      Kommentar


      • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

        Schau mal ganz nüchtern hin und ohne Sentimentalität.

        Du hast ihn kennengelernt und nachgedacht, ob du ihn nehmen sollst, weil wenn, dann muss er es schon ernst meinen.
        Du bist also mit Kalkül vorgegangen und erst, als er sich als vielversprechend erwiesen hat, da hast du eingewilligt und bist mitgegangen mit ihm.
        Du warst NICHT völlig verschossen und über alle beiden Ohren verliebt in ihn und er nicht wirklich in dich. Er wird auch seine Gedanken gehabt haben, als er sich dir zugewendet hat. Bist du also anders wie er? Er anders, wie du? nein.

        Ihr habt beide gehofft, dass alles eine gute Zukunft bringt und sich gut entwickelt.
        Das war aber anders. Er hat sich nicht trennen können von dieser einen Liebe, sie ist heftiger gewesen, als er dachte. Du hast nicht geahnt, dass er dich schwer enttäuschen wird und nun seht ihr, das ist halt so gekommen, ganz anders, wie eigentlich erwünscht.

        Ich würde ihm glauben, wenn er sich an dich kuschelt und sich gut fühlt dabei. Ebenso, dass er dich liebenswert findet und vielleicht auch geeignet, mit ihm zusammen zu bleiben.

        Aber du siehst selbst- ein Kind mit dir, das klingt für ihn nicht reizvoll, eine Frau, die Familie wünscht, die kostet, das Geld dafür hat er aber nicht. Geld ist in diesem Fall: Liebe.

        Er hat zugegeben, ( nicht direkt, aber bitte nimms halt zur Kenntnis endlich), sein Ideal bist du nicht. Aber ist es er??????????????

        Ideal ist doch jemand, der sehr, sehr gern treu ist und jubeln möcht, wenn du mit ihm eine Familie gründen willst. Das wär doch Glück pur für dich, oder nicht?

        Warum nimmst du dir das nicht? Bist du zu träge, aufzustehen und nach deinem Ideal zu suchen?

        Sei, wenn es um dein Lebensglück geht nicht lau. Sei konsequent. Er will keine Kinder, das muss für dich genug Argument sein, dich zurückzuziehen aus seinem Leben.

        Er wird dich nicht wirklich vermissen, höchstens, wenn er wen zum Kuscheln braucht und sich hören möcht, wenn er Liebesschwüre flötet.

        Die Taten zählen, nicht die Worte. Bist du noch verliebt in ihn???

        Kommentar



        • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

          Danke für eure Antworten.

          Im Grunde ist der Weg den ich da jetzt gehen muss klar, ich werde ihn verlassen müssen, dass ganze hat keine Zukunft.

          Ich hatte damals in der Kennenlernphase leider immer das Gefühl das nicht genug von seiner Seite kommt, ich musste immer zu ihm kommen, Ausrede dafür waren seine Hunde, die er aber sonst auch bei jeder Gelegenheit zu seiner Schwiegermutter bringt.
          Dazu kam das er unter ADHS / Angststörungen leidet und THC konsumiert, weitere Punkte die mir nicht so zugesagt haben. Beim Schreiben dieses Textes merke ich wie dumm ich doch mal wieder war das ganze einzugehen, unfassbar.
          Ganz oft hat er durch diese Erkrankung eine derart miese Stimmung wo er echt nicht gut mit mir umspringt und sich dann irgendwann entschuldigt und sagt er kann einfach nicht anders.

          Angesprochen habe ich es noch nicht da er seit gestern nicht da ist, war auf einem Konzert und kommt heute zurück.

          Sein Kinderwunsch ist auch nicht wirklich vorhanden je mehr ich drüber nachdenke, er hat bereits eine Tochter und das reicht ihm, er spricht es nur nicht so direkt aus, weil er dann vermutlich befürchtet das ich ihn verlasse.
          Im Urlaub vor 4 Wochen hat er zwar gesagt das er auch oft über das Thema Kind nachdenkt und das er mich dann heiraten will wegen dem Namen des Kindes (sehr romantisch) und fragte dann sogar seine Tochter in meinem Beisein ob sie sich ein Geschwisterchen wünscht. Er würde wahrscheinlich diesen Weg gehen obwohl das mit uns keine richtige Liebe ist/war.
          Aber ein Kind kommt so für mich absolut nicht in Frage, habe auch immer zu ihm gesagt das ich es nur will wenn auch er zu 100% diesen Wunsch hegt.
          Und ja ich würde mir so sehr einen Mann wünschen der vor Freude in die Luft springt und nicht mit tausenden Gegenargumenten kommt

          Ich weiß jetzt nicht genau wie ich das Gespräch anfangen soll, soll ich ihm direkt offen sagen das ich sein Handy durchwühlt habe und alles über ihn und diese Frau weiß oder ob ich ihm einfach sage das ich mir ein Leben mit ihm nicht vorstellen kann wegen seiner Stimmungsschwankungen die immer ich abbekomme und wegen seinem THC Konsum ?

          Kommentar


          • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

            "einfach sage das ich mir ein Leben mit ihm nicht vorstellen kann"

            Das genügt völlig!

            Man ist für seine Gefühle nicht verantwortlich, aber natürlich für sein Handeln.

            Die Handysache sollten Sie für sich behalten und nur Ihre Koffer packen.
            Es kann sogar sein, dass er irgendwann sogar erleichtert ist, weil nun der Weg für ihn frei ist.

            Kommentar


            • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

              Danke für ihre Antwort.

              Aber was meinen Sie mit der Weg ist dann für ihn frei?

              Kommentar



              • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

                Der erste Zorn ist verraucht, gut, dass du dich wieder gefasst hast, weil man eh nicht normal reden und denken kann, wenn man auf der emotionalen Ebene kommuniziert.

                Jetzt ist dieses Auge geöffnet, das etwas blind war für die Details, die sich schlecht anfühlen. . Du siehst jetzt anders hin ( sachlicher, neutraler, ohne Illusionen) und das reicht vorerst, um ganz normal und ohne Stress dein weiteres Vorgehen zu planen.

                Kommentar


                • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau


                  Aber was meinen Sie mit der Weg ist dann für ihn frei?
                  Sein Weg, für das was er von Herzen möchte.

                  Kommentar


                  • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau


                    Ich weiß jetzt nicht genau wie ich das Gespräch anfangen soll, soll ich ihm direkt offen sagen das ich sein Handy durchwühlt habe und alles über ihn und diese Frau weiß oder ob ich ihm einfach sage das ich mir ein Leben mit ihm nicht vorstellen kann wegen seiner Stimmungsschwankungen die immer ich abbekomme und wegen seinem THC Konsum ?
                    Das ist, wie wenn du dich jetzt bemühst um sein Einverständnis, dass der Vertrag gelöst wird. Er wird sich bemühen, dich zu behalten. Man braucht seinen guten Helfer, man gibt den nicht so schnell her, wenn man mal diesen Komfort gehabt hat. Menschen sind Nutznießer und am idealsten ist, wenn jeder etwas davon hat. Um seine Rechte muss man sich selbst kümmern.

                    Kommentar



                    • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau


                      Sein Weg, für das was er von Herzen möchte.
                      Was er von Herzen möchte wird er wohl nicht bekommen, er wartet ja nun seit mehr als 4 Jahren. Er sollte diese Frau aus seinem Handy löschen und versuchen sich im herzen frei von ihr zu machen und dann vielleicht sich irgendwann wieder auf eine Frau einlassen wo er wirklich mit Herzen dabei ist.

                      Kommentar


                      • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau


                        Das ist, wie wenn du dich jetzt bemühst um sein Einverständnis, dass der Vertrag gelöst wird. Er wird sich bemühen, dich zu behalten. Man braucht seinen guten Helfer, man gibt den nicht so schnell her, wenn man mal diesen Komfort gehabt hat. Menschen sind Nutznießer und am idealsten ist, wenn jeder etwas davon hat. Um seine Rechte muss man sich selbst kümmern.
                        Ja da gebe ich dir recht. Überlege den Chat auszudrucken und kurz bevor ich das haus verlasse bzw. Ihn diesen auf den Tisch zu knallen und dann ohne weitere Worte zu verlieren zu gehen.

                        Kommentar


                        • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau


                          Was er von Herzen möchte wird er wohl nicht bekommen, er wartet ja nun seit mehr als 4 Jahren. Er sollte diese Frau aus seinem Handy löschen und versuchen sich im herzen frei von ihr zu machen und dann vielleicht sich irgendwann wieder auf eine Frau einlassen wo er wirklich mit Herzen dabei ist.
                          Vielleicht ist es ja gar nicht diese Frau die er von Herzen möchte, nur kann er das erst wissen wenn er frei darin ist in sich hinein zu horchen.
                          Klar, die Frau weiß was sie tut, solange es nichts ernstes ist wird er ihr hinterherhecheln.
                          Aber, ohne dass du ihm hinterher hechelst und das ist doch das Wichtigste für dich.

                          Kommentar


                          • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau


                            Vielleicht ist es ja gar nicht diese Frau die er von Herzen möchte, nur kann er das erst wissen wenn er frei darin ist in sich hinein zu horchen.
                            Klar, die Frau weiß was sie tut, solange es nichts ernstes ist wird er ihr hinterherhecheln.
                            Aber, ohne dass du ihm hinterher hechelst und das ist doch das Wichtigste für dich.
                            Ok ja jetzt verstehe ich was du meinst.

                            Kommentar


                            • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

                              Musste selbst diese Erfahrung machen, leider!

                              Kommentar


                              • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

                                Musste selbst diese Erfahrung machen, leider!
                                Hallo Garfo!

                                Das passiert doch jeden, sich auszumalen, wie gut etwas ist und dann zu erkennen, leider, Irrtum, da habe ich die Situation falsch eingeschätzt.

                                Ent-TÄUSCHUNG ist gleich Ende von Täuschen. Bleibt so etwas jemanden erspart?
                                Das ist wie ein Fehlkauf, nichts weiter, oder nicht?

                                Man MUSS nicht darunter leiden, wenn man enttäuscht wird. Eigentlich sollte man froh sein, wenn ein Weg durchkreuzt wird, der nicht zielführend ist.

                                Das Ziel ist: Lieben, frei und ungebremst , wenn es hier nicht möglich ist, dann halt wo anders.

                                Viele Wege führen nach Rom, nicht bloß einer.

                                Kommentar


                                • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau


                                  Ja da gebe ich dir recht. Überlege den Chat auszudrucken und kurz bevor ich das haus verlasse bzw. Ihn diesen auf den Tisch zu knallen und dann ohne weitere Worte zu verlieren zu gehen.
                                  Du musst wissen, wie schwach, bzw. stark eure Verbindung ist.

                                  Wenn du nicht spüren kannst, dass zwischen euch Eintracht ist und Zugehörigkeitsgefühl auf beiden Seiten, dann legs beiseite, lass es los.

                                  Ich habe zuerst einen anderen lieber gemocht, als meinen Jetzigen, zumindestens den noch weiter anhimmeln wollen, bis ich losgelassen habe und den abgehakt habe und mich dann volle Breitseite meiner jetzigen Liebe gewidmet habe, die extrem besser ist, als ich ursprünglich annehmen wollte.

                                  Man wird so komisch, wenn man immer wieder verliebt ist und dann kommt man dahinter, das war ein "Fehlkauf".
                                  Ich wollte ja nur Zehn Tonnen Lust und Liebe ausleben, anbringen, die in mir gestaut war und hab da verschiedenste Objekte auserkoren, denen ich das geben wollte.

                                  Mein jetziger kann das alles tragen und mags, was ich habe und als ich das kapiert hatte, da waren alle anderen vergessen und ich war getröstet und genieße es, weil er da ist.

                                  Übrig bleibt der Richtige, alle anderen bleiben auf der Strecke.

                                  Ich an deiner Stelle würde ihn fragen, für wen er sich nun entschieden hat und was er will und möchte.


                                  Kommentar


                                  • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

                                    Hallo Elektra,

                                    wenn er mir dann sagt das er nur mich will und sein herz angeblich nur noch für mich schlägt? Wie will er mir das beweisen ohne das ihn mir ständig die Gedanken kommen ob er nicht doch noch an sie denkt ect….ich weiß nicht ob das vertrauen je wiederkommen würde?

                                    Kommentar


                                    • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

                                      Hallo Elektra,

                                      wenn er mir dann sagt das er nur mich will und sein Herz angeblich nur noch für mich schlägt? Wie will er mir das beweisen ohne das ihn mir ständig die Gedanken kommen ob er nicht doch noch an sie denkt ect….ich weiß nicht ob das vertrauen je wiederkommen würde?
                                      Wie bitte? Sein Herz soll nur für dich schlagen und sonst niemand?

                                      Ist das nicht etwas zuviel verlangt?

                                      Wer ist er? Er ist wie du selbst und so wie du auch geht er auf "Nahrungs"-suche.

                                      "Schmeckst du", wird er dich lieben und sich freuen, wenn du treu an seiner Seite bleibst. Schmeckt er dir, wirst du ihn lieben und hoffen, er bleibt mit dir verbunden.

                                      Du bist gerade dabei, ihn auszuspucken, weil er wie ein Lügner schmeckt, was ja beweist, auch du bist keiner, der immer und ewig bereit ist wohlschmeckend zu sein.

                                      Rede mit ihm alles aus. Frag alles, was du wissen möchtest, er soll sich erklären, was in ihm vorgeht und was er so denkt. Vielleicht war das eine geile Frau, die ihn besonders gereizt hat sexuell, was nicht viel bedeutet, schon gar nicht, dass er sie "wirklich liebt".
                                      Vielleicht wollte er, dass sie verfügbar ist für Experimente, die er dir nicht zumuten wollte.

                                      Kommentar


                                      • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

                                        Du musst nicht alles nehmen. Schon gar nicht jemand, wo du immer wieder das Gefühl hast, da stimmt was nicht. Der liebt nicht auf die Weise, wie es dir gut tut und gut schmeckt.
                                        Das kann man ja sagen, wie man jemand empfindet.
                                        Ich empfinde launische Männer als bedrohlich und nicht tragbar und mir ekelt vor Heuchler und wenn ich riech, he, der mag mich echt, ich ihn auch echt ( man merkt das doch!!), dann freuts mich sehr. Natürlich noch mehr, wenn das einfach nicht aufhört.

                                        Muss man das nachfragen? Sieht man das nicht und schmeckt man das nicht, wenn es so richtig gefällt und passt auf Gegenseitigkeit?

                                        Kommentar


                                        • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

                                          "wenn er mir dann sagt..."

                                          Er sagt es nur, aber er lebt es nicht.

                                          Es zählt aber nicht das Wort, sondern die Tat!

                                          Kommentar


                                          • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

                                            Ja ich bin jetzt erstmal am planen wie es weiter geht wenn es zur Trennung kommt und werde dann mit ihm reden vor allen wenn ich nicht mehr so emotional bin damit das Gespräch hoffentlich ruhig und ohne Tränen verläuft.

                                            Er merkt aber das ich irgendwas habe, gestern kamen wir auf das Thema Treue und Ehrlichkeit. So das ich ihn fragen konnte wann für ihn Untreue beginnt : er sagt mit küssen fängt es schon an aber er könnte gar nicht untreu sein weil er es mit sich selbst nicht vereinbaren könnte und dabei rieb er sich die ganze Zeit sein Ohrläppchen und ich sagte ihm das er gerade lügt , diese Körpersprache würde ihn verraten aber er lachte nur.

                                            Heute Morgen steht er auf und sagt er hätte geträumt das ich ihn 2 Jahre lang betrogen hätte und er mich mit dem Mann hier in seinem Haus erwischt hätte und daraufhin mich sofort raus geschmissen hat. Und kommt grinsend ins Bad und nennt mich Betrügerin. Keine Ahnung was er damit bewirken will.

                                            Kommentar


                                            • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

                                              Ruhig und ohne Tränen, sachlich und normal hingeschaut erfährst du eher, was wahr ist, als wenn du ins Gefühlsgedusle abrutschtst.
                                              Was nicht ruhig und sachlich ist, das ist alles Theater, hab ich bei mir selbst festgestellt.

                                              Ich kann heulen, toben, flennen und zugleich merke ich, dieses Getue soll etwas bewirken, daher mach ich es und ich habe meine Kinder schon eingeweiht, glaubs nicht, wenn wer so aufgeigt, lass dich davon nicht manipulieren und beeindrucken.

                                              Kommentar


                                              • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

                                                Liebe Neuerfahrung, du hast einen Mann vor dir, der bereits viele zwischenmenschliche Beziehungen erlebt hat und durch viele Hände gegangen ist, die mitgeformt haben an dem, was er heute ist.
                                                Ganz treu bin ich erst, seit mir bewusst ist, wie blöd Untreue doch ist, wie selbstschädigend, wie seltsam vermurkst so ein Leben ist, wenn man Heimlichkeiten nachgeht.
                                                Darauf musste ich aber erst selbst kommen und während der Beziehung mit meinem Freund ist es mir gelungen, diese Türen zuzuhalten. Er hat es mir leicht gemacht, er hat mir durch seine Art gelernt, Bewegungen dieser Natur abzustellen.

                                                Das könnte auch bei deinem Mann der Fall sein. Vielleicht brauchte er diese Beziehung, um auch zu checken, lass das, das bringt nichts.

                                                Kommentar


                                                • Re: Partner liebt wohl schon immer eine andere Frau

                                                  Drum wär ja für dich wichtig, dass du beobachtest, wie es heute ist. Wie er heute zu dir ist.

                                                  Wenn du mit beständiger Freundlichkeit und Aufrichtigkeit bedacht wirst ( das kannte ich nicht, habs so nie erlebt, erst in dieser Beziehung), dann färbt das auf dich ab. Auf mich hat diese stetige Offenheit, diese schon lange Jahre dauernde unumstößliche Zuneigung, die von ihm ausgeht, so viele Wunden geschlossen, so viel Heilung gebracht, dass ich selbst überrascht bin, wie ich mich gebessert habe. Sein guter Charakter hat meinen stark beeinflusst und die Leute, denen ich vorher ausgeliefert war, die haben den verdreht.
                                                  Beim Ex war lügen, fremdgehen normal und natürlich war ein offenes und freundliches Reden so gut wie unmöglich, weil wir zwei recht vermurkst waren. Wir wussten es nicht besser, es hat uns keiner gelernt, wie es geht.

                                                  Kommentar